Paranoia: Glück ist obligatorisch Bringt PC-Spielern das Tabletop-RPG-Erlebnis Oktober 3rd

Glück ist obligatorisch

Bigben Interactive, Cyanide Studios und das irische Entwicklungs-Outfit Black Shamrock Studio haben dies angekündigt Paranoia: Glück ist Pflicht soll am 3rd Oktober starten, 2019 für PC. Das Spiel basiert auf dem Tabletop-Erlebnis und wurde ursprünglich von Dan Gelber, Greg Costikyan und Eric Goldberg entwickelt.

Nach der Veröffentlichung auf dem PC soll das Spiel auch auf die Heimkonsolen gelangen. Vor der Veröffentlichung im Oktober hat Black Shamrock auf der diesjährigen GamesCom in Köln ein neues Entwicklertagebuch für den Titel veröffentlicht.

Das vierminütige Entwicklertagebuch behandelt das Kernkonzept von Paranoia Welt, sowie das isometrische, teambasierte Gameplay, das im Mittelpunkt des Titels steht. Das Entwicklertagebuch finden Sie weiter unten.

Das Kernkonzept des Tabletop-angepassten Rollenspiels besteht darin, dass Sie die Rolle von vier Problemlösern übernehmen, die die Aufgaben für den nicht so freundlichen KI-Supercomputer übernehmen.

Das Spiel kombiniert Slapstick-Gewalt mit dunklem Humor und schafft eine wunderlich schreckliche Erfahrung in einer Welt, in der Glück ein Muss ist… oder sonst.

Das Gameplay selbst wird wie ein teambasiertes, isometrisches Strategiespiel gesteuert. Sie werden versuchen, mit Feinden zu kämpfen, sich mit einem Hacking-Minispiel durch Gebiete zu kämpfen oder Gegenstände zu beschaffen und neue Vorräte für Ihre Crew herzustellen.

Der Haken für das Spiel ist, dass Ihr Kader nicht ganz vertrauenswürdig ist.

Während Sie das Spiel durchspielen, müssen Sie möglicherweise Handlungen ausführen, die nicht mit dem Endziel von Friend Computer übereinstimmen. Dies kann dazu führen, dass eines Ihrer Teammitglieder Sie betrügt. Alternativ kann einer Ihrer Trupps ein Gespräch anstoßen und sich einer Idee verschreiben, die zu Verrat führt, daher der Name Paranoia.

Die Idee ist, dass einer Ihrer Teamkollegen Sie verraten könnte oder dass Sie auf der schlechten Seite von Friend Computer, der hinterhältigen KI, landen könnten oder dass Sie die festgelegten Regeln verlassen müssen, um die Aufgabe zu erledigen.

Das Konzept klingt faszinierend und zumindest ist es keine weitere graubraune Militär-Shooterin oder feministische Puff-Figur.

Sie können suchen nach Paranoia: Glück ist Pflicht ab Oktober 3rd auf dem PC zu starten, mit der PS4 und Xbox Eine Version wird einige Zeit später veröffentlicht.