Laut Moderator hasst Ion Fury Steam-Foren Gamer, die wegen der Diskussion über Zensur zensiert wurden

Ion Wut zensiert

Der beste Weg, um Ihre eigene Community zu töten, besteht darin, Ihre Community zu zensieren und dann Ihrer Community mitzuteilen, dass Sie sie hassen, und dann Ihre Community daran zu hindern, diese Informationen zu diskutieren. Genau das passiert gerade im Ionen Wut Steam-Community, in der die Foren gesperrt und gelöscht werden und Andersdenkende von der Teilnahme an der Community ausgeschlossen werden.

Diese sozialen Unruhen wurden von den Nachrichten getragen, die in den Medien der Spiele kursierten und dies offenbarten Voidpoint und 3D Realms kowtowed to ResetEra und den Ruf, den sie möglicherweise im Kernbereich der Spiele hatten, dauerhaft aus dem Verkehr zu ziehen. Sie entschuldigten sich nicht nur dafür, dass es für Eltern falsch war, junge Kinder umzustellen, sondern spendeten auch $ 10,000 von DEINE Geld, das Sie bezahlt haben Ionen Wut bei einer LGBTQIA + -Organisation namens Trevor Project, und sie gaben bekannt, dass sie zensieren Ionen Wut um unempfindliche Inhalte zu entfernen.

Echte Gamer waren von dieser Entwicklung nicht besonders angetan und machten ihr Missfallen in den Foren bekannt. Nun, der Moderator des Forums, Samuel "Lunick" Schultz, der einen Link zu seinem Twitter-Account hat, gab offen an, wie sehr er Gamer hasste Twitter-Account.

Dies führte dazu, dass ein Benutzer einen Thread über Schultz 'Kommentar darüber erstellte, wie er Gamer hasste, was dazu führte, dass Schultz den Thread in den Steam-Foren löschte, aber nicht bevor er den Thread auf dem Bildschirm abdeckte und wiederholte, wie sehr er Gamer hasste.

Aber es endete nicht damit, dass nur die Leute Schultz dafür kritisierten, dass er Gamer hasste und die Threads löschte, die ihn dafür kritisierten, dass er Gamer hasste, sondern dass sie Threads von Leuten sperrten und löschten, die versuchten, über die Zensur zu sprechen, die Voidpoint im Auftrag von ResetEra verhängte.



Benutzer, die darum baten, dass das Spiel nicht zensiert wird, und die versuchen, Unterstützung gegen Zensur zu sammeln, wurden ebenfalls aus den Foren ausgeschlossen, wie beispielsweise Chimera Chimera.

Sie können das überprüfen Archiv des Threads und beachten Sie, dass der Benutzer tatsächlich gesperrt ist.

Nun, es wurde von Schultz aufgedeckt, dass der Grund, warum er Benutzer verbot und Threads sperrte, darin bestand, dass er behauptete, das Thema der Zensur betreffe Ionen Wut war "off topic".

Er antwortete auf einen von Chimera Chimäras Fäden bevor er ihn verbannte und sagte:

Andere hatten auch ihre Threads zensiert und wurden sofort gebannt, weil sie bemerkt hatten, dass sie das Spiel zurückerstatten würden oder dass sie Voidpoint nicht mehr unterstützen würden, weil sie an der Zensur festhielten.

Wie in einer der Verbotsnotizen erwähnt, sogar ResetEra oder das Forum angebliche Assoziation mit Pädophilie, ist von Voidpoint und 3D Realms in der vollständig untersagt Ionen Wut Faden. Benutzer werden für das Aufrufen des Forums dauerhaft gesperrt.

Das Aufzeigen von Korruption und einem Forum, das eine Brutstätte der Korruption ist, ist jetzt von den Entwicklern, die ihr Spiel wegen des genannten Forums zensieren mussten, verboten.

Schultz hat später einen separaten Thread erstellt, der darauf hinweist, dass jeder, der ResetEra erwähnt, gewarnt und von der Teilnahme an den Steam-Foren ausgeschlossen wird.

Wenn Sie anfangen, Dissens zu zensieren und zu versuchen, das Fehlverhalten eines Studios zu vertuschen, werden die Leute offensichtlich zu Recht wütend.

Da die Foren nun gesperrt sind und die Zensur am höchsten ist Ionen Wut In den Foren entschieden sich die Benutzer, ihre Frustrationen in der Bewertungssektion zu beseitigen und ihre positiven Bewertungen umgehend in negative umzuwandeln.

Es wird wahrscheinlich einige Leute geben, die versuchen, die negativen Bewertungen als mit einem anderen Thema als der Zensur verwandt wegzuwinken, aber die Spieler haben deutlich gemacht, dass sie dem Spiel zu Recht einen Daumen nach unten geben, weil Voidpoint sich einem verbissen hat Den der Ausschweifung und haben ihren Ruf für die Tugend Signalisierung ruiniert, die Null Rendite in Bezug auf Menschen, die nicht psychisch krank sind, degeneriert.

Benutzer wie Fnooby schrieb…

„Die Rückerstattung des Spiels, nachdem der Publisher beschlossen hatte, das Spiel zu zensieren und arme Mitarbeiter einem Sensibilisierungstraining zu unterziehen. Lass dich wecken, Jungs gehen kaputt.
(Das Spiel selbst ist großartig). ”

Broseph Joseph schrieb auch ...

„Also ja, wir wissen, dass 3D Realms den Anforderungen der Tyrannen auf der resetera nachgekommen ist (die Leute, die die Show in Neogaf betrieben, bevor sie endgültig wegen Giftigkeit bereinigt wurden, FYI). Das bedeutet, dass ich das Spiel jetzt nicht mehr auf die Wunschliste setzen muss, weil mein gesamtes Interesse einfach so verflogen ist. Sie können sich absolut darauf verlassen, dass ich damit nicht alleine bin.

 

„Diese Ansammlung von Entwicklern, die versuchen, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, wird nicht enden, bis die Leute aufhören, sich diesen Forum-Idioten anzuschließen, die nichts Besseres zu tun haben, als zu versuchen, das abzureißen, was andere gebaut haben, und ihre 'journalistischen' Freunde, die nach wütenden Klicks hungern.

 

„Um es für ungültig zu erklären, tut mir leid, Leute, Sie scheinen coole Typen zu sein, und 3DR ist Ihnen wahrscheinlich in diesem Fall über den Kopf gegangen, aber irgendwo muss eine Linie gezogen werden. Ich bin nur traurig über die ganze Sache. Stellen Sie sich vor, Sie produzieren ein wirklich gutes Spiel, und das Release-Fenster ist so beschmutzt. Und wofür?"

LUL XD Halte es kurz und einfach, schreibe ...

„Entwickler / Publisher haben sich für Leute entschieden, die ihr Spiel sowieso nicht kaufen. Erstattet. "

Während TheRockBoS hielt es kurz und bündig und rief die Entwickler dazu auf, ein Produkt unnötigerweise in den Launen eines Hassforums zu zensieren ...

„Nachdem ich gehört habe, dass dieses Spiel zensiert wird, werde ich eine Rückerstattung beantragen. Ich habe eine strikte persönliche Zensurverbotsrichtlinie in Bezug auf Videospiele, bis zu dem Punkt, an dem ich die Unterstützung eines bestimmten Konsolenherstellers eingestellt habe.

 

"Ich bin zutiefst enttäuscht von den Entwicklern und Publishern, dass sie Menschen nachgegeben haben, die ihr Produkt nicht nur nicht kaufen, sondern auch ihre Kundenbasis aktiv angreifen."

Erwarten Sie eine drastische Unterdrückung und Zensur der Nachrichten, die Voidpoint nicht als transphobisch bezeichnen, und erwarten Sie von den Medien, dass sie weiterhin alle züchtigen, die nicht der Meinung sind, dass Voidpoint zensieren sollte Ionen Wut.

Wenn sich die Medien durchsetzen, wird die Zensur und Unterdrückung so lange andauern, bis die Leute es irgendwann vergessen. Nachdem Voidpoint mit der linken Agenda konvergiert hat, wird es mit einem weiteren Entwickler weitergehen, der der Subversion der Gehirnwäsche der Linken erlegen ist. Wenn die Medienerzählung auf Hochtouren ist, ändert sich die Einstellung der Fans von Voidpoint in "Nun, was sie sagten, war falsch und so ist es gut, dass sie sich entschuldigt und die Hassrede zensiert haben".

Wir haben dies immer wieder gesehen, als die Menschen weiterhin ihre Freiheiten aufgeben, ihr Recht auf Meinungsäußerung aufgeben und weiterhin das Knie vor den subversiven Elementen der Stornokultur beugen, die darauf abzielen, die gesellschaftlichen Normen, die dies vorsieht, vollständig zu stürzen Halte eine gesunde Zivilisation am Laufen.

Willkommen in der Zukunft, niemand hat hart genug gekämpft, um sich zu ändern.

(Danke für den Newstipp ForsakenEagle)