Einige Negative Ion Fury Steam Reviews werden markiert und entfernt

Ion Fury Censorship

Einige Benutzer haben berichtet, dass zusätzlich zu 3D Realms und Voidpoint Verbot der Diskussion von Ion Wut Zensur Das wurde aufgrund von Zwang durch ResetEra ins Leben gerufen und sie melden und verbieten auch einige negative Bewertungen des Spiels.

Der Journalist Ian Miles Cheong hat das bekannteste Kritikverbot in der Öffentlichkeit, das er über einen Tweet an teilte August 20th, 2019.

Einige Leute versuchten, das Verbot zu rechtfertigen, indem sie behaupteten, er habe sich über den soziopolitischen Streit beschwert, der die Vorbereitungen für die Zensur und die Gemeinschaftsverbote umgab, anstatt über das Spiel selbst zu sprechen.

Ein paar Leute verteidigten die Zensur der Rezension und sagten, dass es nicht richtig sei, sich über die Umstände zu beschweren, die das Spiel umgeben.

Die auf KotakuInAction2 fühlte sich jedoch anders an. Beachten Sie, dass Voidpoint und 3D Realms die Diskussion der Zensur und von ResetEra in den Foren und Community-Threads für gesperrt haben Ionen WutLeute, die sich zu Recht darüber aufregen, können es nicht in den Foren diskutieren. Wo können sie ihre Frustrationen mit der Zensur, dem Mobbing und dem soziopolitischen Autoritarismus, der die aktuelle Kontroverse umgibt, besprechen? Die Bewertungen.

Wenn sie Geld für das Produkt bezahlt haben und die Kunden nicht zufrieden sind, wie sich das Produkt aufgrund äußerer Umstände verändert hat, haben sie das Recht, diese Unzufriedenheit über die Bewertungen auszudrücken.

Nun, Ian Miles Cheong war nicht der einzige, der von dem Versuch betroffen war, die Empörung über Voidpoint und 3D Realms zu unterdrücken und den Spielern den Rücken zu kehren.

Benutzer Ice Dagger hat einen Screenshot der negativen Bewertung von geteilt Ionen Wut, das auch von Voidpoint und 3D Realms als "missbräuchlich" bezeichnet wurde, weil er schrieb ...

„Versteh dieses Spiel nicht. Wenn 3D Realms und Co. diesem Wunsch nachgeben, werden sie auch anderen kleinen Gruppen nachgeben. “

Stunden später teilte Ice Dagger uns jedoch mit, dass 3D Realms und Voidpoint die missbräuchliche Kennzeichnung seiner Überprüfung später aufgehoben haben und die Überprüfung nun ohne Probleme verfügbar ist.

Andere hatten nicht so viel Glück.

Der Steam-Nutzer SteveHNO96 hat seine Rezension als "Missbrauch" markiert, obwohl er in seiner Rezension von keine Politik erwähnt Ionen Wut.

Und in einem anderen Fall ein Benutzer, der das angegeben hat Ionen Wut war ein exzellentes Spiel, aber dass die gesamte Situation, die mit der Zensur einherging, in der von ResetEra hervorgerufenen Soziopolitik verstrickt war, ließ seine Überprüfung markieren und entfernen.

Ungeachtet der Menschen, die versuchen, die Zensur zu rechtfertigen, die an sich bedauerlich ist, geben die tatsächlichen Kunden immer noch Ionen Wut Negative Bewertungen, weil sie es ablehnen, das Spielen zu einem Kanal für degenerierte gesellschaftspolitische Ansichten zu machen, die zügellos und unkontrolliert ablaufen.

Dies hat ergeben Ion Wut Die User-Review-Bewertung ist in den letzten zwei Tagen drastisch von „Überwiegend positiv“ auf „Gemischt“ gesunken.

Die Leute bombardieren das Spiel zu Recht zu Zensurzwecken, indem sie sagen, sie "hassen Gamer" und versuchen, negative Bewertungen zu verbergen und zu zensieren, die sie für die Zensur ihres Spiels zensiert haben! Und es ist nicht auf Steam beschränkt. Metacritic wird auch von einer Flut negativer Bewertungen heimgesucht.


Als Voidpoint wiederholt auf Twitter mit ihren Possen konfrontiert wurde, gab er etwas nach, indem er den Leuten vorschlug, das Spiel einfach zu "pirieren", wie von berichtet Nischen-Gamer.

Das Ganze ist außer Kontrolle geraten, und 3D Realms und Voidpoint haben nur sich selbst die Schuld zu geben. Alles, was sie tun mussten, war, ResetEras Possenreißer zu ignorieren und ihre Geschäfte fortzusetzen. Stattdessen entschuldigten sie sich dafür, dass sie korrekt angegeben hatten, dass Menschen, die versuchen, Neugeborene zu überführen, nicht dazu geeignet sind, Eltern zu sein, und sie beschlossen, $ 10,000 von zu geben Ion Wut Einnahmen, bestehend aus DEINE Geld an die LGBTQIA + -Organisation, die als Trevor-Projekt bekannt ist, und dann beschlossen sie, ihr eigenes Spiel zu zensieren, zu proklamieren, dass sie „Gamer hassen“, die Leute daran zu hindern, ResetEra in den Foren zu erwähnen, sie daran zu hindern, über die Zensur zu diskutieren und dann negative Bewertungen zu melden Aufzeigen, warum Leute Rückerstattungen erhalten und das Spiel ablehnen.

Grundsätzlich ist dies ein Paradebeispiel für jeden Indie-Entwickler wie nicht um dein Spiel zu vermarkten. Wenn Sie nicht denken, dass es Ihre Idee ist, mehrere Jahre an einem Leidenschaftsprojekt zu arbeiten, um zu sehen, dass es aufgrund von Dummheit und degenerierten soziopolitischen Ideologien scheitert.

(Danke für den Nachrichtentipp Jack Thompson und Zero Eternity)


Als Bonus, Sgt Mark IV, der Schöpfer von brutal Doom, hat diese Nachricht für Voidpoint am hinterlassen Foren [Sicherungskopie], aber falls es gelöscht wird, können Sie es unten vollständig lesen ...

"Pep Talk

 

„Schau, ich verstehe, dass du versuchst, deine Angestellten Karriere zu schützen. Dies ist jedoch nicht die Art, wie Sie mit Dingen umgehen sollten.

 

„Lassen Sie uns über die Bekanntheit der Ereignisse sprechen: Bis gestern kümmerte sich buchstäblich niemand außer ResetEra und GameRevolution um dieses Drama. Jetzt sind Sie auf der Titelseite von Kotaku, IGN, The Escapist und vielen anderen. Nicht Ihre Entschuldigung hat Sie als die falschen Leute dargestellt, sondern auch das Ereignis bekannter gemacht, und jetzt werden Sie auf Steam mit Kritik bombardiert. Dies sind sehr klare Anzeichen dafür, dass Ihre Strategie nicht funktioniert hat.

 

„Vor allem wusste ich gar nicht, dass es ResetEra gibt. Ich dachte, alle Leute, die mit NeoGaf zu tun haben, sind nach dem Pädophilie-Skandal aus dem Internet verschwunden. Jetzt hast du sie nicht nur wieder ins Rampenlicht gerückt, du hast ihnen Kraft gegeben, du hast sie richtig gemacht.

 

„Nun zu der lächerlichen Entschuldigung. Entschuldigung für was ??? Entschuldigen Sie sich dafür, dass Sie gesagt haben, dass "Trans-Eltern das Geschlecht ihrer Kinder nicht nach der Geburt bestimmen und ihre Genitalien verstümmeln sollten?" Findest du das transphobisch? Stimmen Sie dieser Aussage nicht zu? Denn jeder, der an diesen Standpunkt glaubt, kann ein potenzieller Kinderschänder sein und sollte auf eine Beobachtungsliste gesetzt werden. Wenn Sie sich dafür entschuldigen, dann heißt das, dass Sie diesen Standpunkt verteidigen.

 

„Ich habe MEHRERE Trans-Leute auf Facebook und Twitter gesehen, die die Position des Entwicklers verteidigten, dass er nichts Falsches gesagt hat. Also, bei wem entschuldigst du dich?

„Und dann, das Spiel zu zensieren… das ist nur die Beleidigung für die Verletzung. Die Kirsche oben auf dem Shitcake. Wer hat jemals das Spiel selbst erwähnt? Warum???

 

„Sie haben einen Präzedenzfall eröffnet. Sie haben diese schrecklichen Menschen ins Rampenlicht gerückt. Sie haben der Spielindustrie einen irreparablen Schaden zugefügt. Das schlimmste Problem beim Spielen ist heute, dass Leute, die keine Videospiele spielen, sich wohl fühlen, zu bestimmen, worum es bei Videospielen gehen soll, und Sie aktivieren dies.

 

„Ich habe dieses Spiel wirklich unterstützt. Ich wollte wirklich, dass du Erfolg hast. Nach all dem Müll, den ihr alle durchgemacht habt, dem ♥♥♥♥ mit Pitchford und Gearbox, dem Bombshell-Fiasko, dem ♥♥♥♥ mit Iron Maiden, habt ihr es verdient, mindestens einmal zu gewinnen. Ich kenne einige von Ihnen, ich habe an den ROTT-Tagen mit Fred gesprochen, einer Ihrer Spriter (bekannt als Mike12) hat mir in den frühen Tagen der Brutal Doom-Entwicklung geholfen, ich weiß, dass Sie alle nette Leute sind und ich hoffe, Sie können alle gut machen, aber ich kann einfach nicht dahinter kommen. Es ist ärgerlich. Es tut mir leid Jungs.

 

„Sie können 10 grand spenden oder all das Geld, das Sie wollen, an eine Wohltätigkeitsorganisation, die Sie für diese Mobber einsetzen möchten, aber nicht mit meinem Geld. Ich möchte kein Unternehmen unterstützen, das diese Art von Menschen in die Knie zwingt und die Zensur unterstützt. Ich hoffe wirklich, dass ich eine Rückerstattung bekommen kann. Bitte denken Sie zumindest daran, die Entscheidung, das Spiel abzuschlachten, rückgängig zu machen. “