Das Upgrade der englischen Lokalisierung von Naked Story ist für Besitzer des Spiels kostenlos

Nackte Geschichte

Nackte Geschichte startete Mitte Juli auf Steam. Das japanische Abenteuerspiel Sugoroku von WhiteCute und AlphaNuts erzählt die Geschichte eines Streifens, der auf den Straßen Japans ausgetragen wird. Der Verlierer muss sich in der Öffentlichkeit einer demütigenden Bestrafung unterziehen. Die ursprüngliche Version unterstützte keine richtigen englischen Übersetzungen, aber der Entwickler hat angekündigt, dass jetzt, da die Lokalisierung abgeschlossen ist, diejenigen, die das Spiel gekauft haben, kostenlos auf Englisch upgraden können.

Die Nachricht kommt mit freundlicher Genehmigung eines Beitrags, der im Internet veröffentlicht wurde Dampf-Seite die Nackte Geschichte, wo WhiteCute enthüllte ...

„Die Übersetzung des Textes im Spiel ins Englische ist abgeschlossen! Ich wurde von einer US-amerikanischen Übersetzungsfirma übersetzt. Alle Konversationen während des Spiels werden auf Englisch angezeigt. Wenn Sie es bereits gekauft haben, können Sie es kostenlos upgraden. “

Sie können zur Zeit kaufen Nackte Geschichte über auf die Dampfspeicher für $ 14.99

Nackte Geschichte - Handbedeckung

Das Spiel verfügt außerdem über einen dezensierten Patch, mit dem Sie die Mosaikzensur entfernen können, die auf das Spiel angewendet wurde, seit es ursprünglich in Japan veröffentlicht wurde, wo Zensur erforderlich ist.

Der Patch ist über den erhältlich Wcute.net-Website in der unteren rechten Ecke.

Dort sollte "Auxiliary Patch DOWNLOAD" stehen.

Klicken Sie darauf, um die ZIP-Datei herunterzuladen.

Das Spiel selbst ist ziemlich einfach, da Sie die Straße entlang gehen und sich an einem Kartenspiel beteiligen. Wenn du gegen die Heldin gewinnst, verringert sich ihre HP und sie zieht sich auf der Straße aus.

Je mehr du gewinnst, desto mehr zieht sie sich aus, bis du endlich ein paar schöne CG-Sequenzen der lasziv-induzierenden Dame siehst, als ob sie in einem Boudoir wäre.

Eigentlich bin ich schockiert, dass Valve dieses Spiel auf ihre Plattform gestellt hat, da ich erwartet hätte, dass sich einer von ihnen über „Ausbeutung von Kindern“ beschwert, aber da es in dem Spiel mehr um Exhibitionismus als um tatsächlichen Geschlechtsverkehr geht, ließen sie es vielleicht deshalb aus ? Andererseits hat es sie nicht davon abgehalten Verbot einer Reihe anderer Ecchi-Spiele von der Plattform, die auch weder Sex noch Nacktheit enthielt. Ich denke, man sollte sich nicht beschweren, solange das Spiel zum Kauf angeboten wird, oder?

(Danke für den News-Tipp upmx)