Netflix wird das Rauchen in Inhalten zensieren, für die TV-14 oder niedriger von der Kommission bewertet wurde

Fremde Dinge Rauchen

Shows mit TV-14 oder niedriger oder Filme mit PG-13 oder niedriger, bei denen das Rauchen von Netflix-Provisionen entfernt wird, einschließlich Tabak, Zigarettenrauchen und sogar Vaping.

Netflix erzählte Vielfalt dass sie in Zukunft das Auftreten von Rauchen in ihren Shows reduzieren würden, die nicht TV-MA oder Filme sind, die nicht R oder höher sind, mit der einzigen anderen Bedingung, die für historische oder kulturelle Zwecke bestimmt ist.

„[…] Es sei denn, dies ist wesentlich für die kreative Vision des Künstlers oder weil es charakterdefinierend ist (historisch oder kulturell wichtig).“ […] „Netflix unterstützt nachdrücklich den künstlerischen Ausdruck. Wir sind uns auch bewusst, dass Rauchen schädlich ist und, wenn es positiv auf dem Bildschirm dargestellt wird, junge Menschen nachteilig beeinflussen kann. “

Dies kommt nach der Wahrheits-Initiative hat am 2-Juli einen Bericht veröffentlicht, in dem 2019 Streaming-Dienste zur Förderung des Rauchens verurteilt.

Nach dem Wahrheitsbericht…

„Unsere vorherige Analyse ergab, dass Netflix-Programme mehr Bilder zum Rauchen zeigten als Sendungen. In 2019 analysierten Forscher der Truth Initiative den Tabakinhalt in der gleichen episodischen Programmierung, die bei jungen Menschen zwischen 15 und 24 am beliebtesten war, und stellten fest, dass Netflix die Liste erneut mit fast dem Dreifachen der Anzahl der Tabakinstanzen (866) anführte Vorjahr (299). Rundfunk- / Kabelprogramme zeigten fast zweieinhalb Mal mehr Tabakbilder als im Vorjahr. Insgesamt enthielten 92% der analysierten Shows Tabakbilder in der 2016-17-Saison, gegenüber 79% in der 2015-16-Saison. “

Sie schätzten, dass 28 Millionen junge Menschen vom Einfluss des Rauchens in Streaming-Shows betroffen waren.

Der Bericht wies auch darauf hin, dass Tabakbilder über den kleinen Bildschirm auf dem Vormarsch sind, und das zeigt sich ähnlich Orange ist das Neue Schwarze, Fremde Dinge und Unbreakable Kimmy Schmidt zeigte einen hohen Tabakkonsum, insbesondere zwischen der 2016- und der 2017-Saison.

Engadget stellt fest, dass der Bericht von Truth kurz vor der Veröffentlichung veröffentlicht wurde Stranger Things'dritte Staffel auf Netflix.

(Danke für den News-Tipp FanServiceAvenger)