Amerikanischer Krogan umreißt die Fehlinformation und weckte Politik in Wolfenstein: Youngblood

Wolfenstein Jungblut erwachte

MachineGames und Arkane Studios befinden sich derzeit im Aufruhr linker Aktivisten Wolfen Marke als Vehikel, um die Massen mit ihrem Agitprop zu beleben; Angefangen von der Förderung des Kommunismus bis hin zu so vielen Veränderungen in der Geschichte des Zweiten Weltkriegs, dass selbst die Fiktion unwiderruflich wird, wurde in einem von American Krogan ausgestrahlten 10-Minutenvideo alles über ihre Agenda enthüllt.

Das Video wurde am 29. Juli veröffentlicht, 2019 drüben auf der Amerikanischer Krogan YouTube-Kanal, aber Sie werden wahrscheinlich sein besuchen wollen Kanal der Hündin falls das Video von YouTube gezogen wird.

Wie im Video gezeigt, gibt es eine Reihe von liberalen Freiheiten, die mit dem Spiel verbunden sind, um die Nazis als gerade darzustellen mehr böse, weil sie nicht nur böse Nazis sein können ... sie müssen wirklich böse sein!

Krogan merkt an, dass die Deutschen ziemlich strenge Tierschutzgesetze hatten, was wahr ist. Wie berichtet in der Deutsche Forschungsgemeinschaft Berichten zufolge hat Deutschland Tierschutzgesetze in den 1930s eingeführt. Witzig ist, dass diese Gesetze in 1972 überarbeitet und später in 1980 und 1990 geändert wurden. Technisch gesehen passt sich das Spiel innerhalb des Zeitrahmens, in dem es festgelegt ist, den Änderungen der Gesetze zur experimentellen Erforschung von Tieren in Deutschland an, entspricht aber auch damals den Standards der Deutschen, als die Nationalsozialisten an die Macht kamen Sie glaubten nicht daran, Tiere so zu misshandeln, wie sie abgebildet sind Wolfenstein: Youngblood.

Es ist definitiv ein umstrittenes Thema, aber es ist lustig, wie die Gruppe, die Gesetze zum Schutz von Tieren während einer sehr gewalttätigen Periode aufgestellt hat, als Tiermissbraucher dargestellt wird Wolfenstein: Youngblood.

Krogan hämmert auch nach Hause, wie Jess und Soph, die beiden Hauptdarsteller des Spiels, sich eher wie lesbische Liebhaber als wie Zwillingsschwestern verhalten. Es ist wahr, Soph wirkt wie der männliche Kerl der Beziehung, während Jess der etwas weiblichere ist. Es ist ziemlich offensichtlich, dass sie eine Lesbe ist, auch wenn das Spiel dies nicht ausdrücklich sagt. Das reicht von Sophs Prügelfrisur und ihrem schrillen, jungenhaften Lachen bis hin zu ihrem üblen Mund und dem ständigen Gebrauch von Maskulinpronomen.

Ich bin ein wenig schockiert, dass der Amerikaner Krogan etwas nicht aufgegriffen hat, das One Angry Gamer's Ethan wies in einem kürzlich erschienenen Artikel darauf hinund merkte an, dass MachineGames und Arkane Studios die ursprüngliche Überlieferung von Wolfen, in die angeblich einbinden soll Kommandant Keen und später UNTERGANG. Ethan war geschickt genug, um sich daran zu erinnern, dass der Vater von Commander Keen Arthur Kenneth Blaze hieß, ein Nachkomme von BJ Blazkowicz. Im Original Wolfen Im Wiki wird erklärt, dass…

„Keen ist der Enkel von William„ BJ “Blazkowicz, dem Protagonisten der Wolfenstein-Serie.

Seine Eltern sind Arthur Kenneth Blaze, eine Talkshow-Persönlichkeit aus Milwaukee, und Susan Elizabeth McMichaels.

Arthur änderte seinen Nachnamen von Blazkowicz in Blaze, damit es mehr nach Showbiz klingt.

„Keen hat auch einen älteren Bruder und eine jüngere Schwester, aber ihre Namen sind unbekannt.

„Sein Zwillingssohn und seine Tochter sind Billy und Billie Blaze (obwohl es noch nicht klar ist, ob diese Charaktere Teil der ursprünglichen ID-Zeitachse oder einer anderen alternativen Zeitachse sind (es gibt MachineGames-Ostereier)).

"Zukünftige Nachkommen von ihm sind Doom Guy BJ Blazkowicz und Stan Blazkowicz."

Sie werden das überall bemerken Wolfenstein: Youngblood sowohl Jess als auch Soph verweisen auf "Arthur" und "Kenneth", ein fiktives Mystery-Adventure-Duo aus einer beliebten Buchserie, die sie lesen. Das sollte eigentlich der Sohn von BJ Blazkowicz sein, aber MachineGames und Arkane Studios schrieben Arthur Kenneth aus und verwandelten ihn in zwei völlig unterschiedliche Charaktere, die nichts mit BJ Blazkowicz zu tun haben. Dies geschah, um den Sohn von B.J. in Zwillingstöchter zu verwandeln und so die ursprüngliche kanonische Abstammungslinie zu löschen und mit ihr zu verknüpfen Kommandant KeenUnd später UNTERGANG.

All diese Umschreibung der Geschichte, nur damit sie ihre Treue zum Feminismus und die Absicht der Linken, rein weiße Männer als ikonische Helden aus den Unterhaltungsmedien auszurotten, tugendhaft zum Ausdruck bringen können.

Letztes Jahr, als wir ursprünglich darauf hingewiesen haben Wolfenstein: Youngblood war im Grunde agitpropIn den sozialen Medien gab es eine Flut von Centrists ™, die sich der Verteidigung des Spiels zuwandten und behaupteten, dass „Frauen in Spielen immer die Hauptrolle gespielt haben!“ und dass „weibliche Protagonistinnen nichts auszusetzen haben!“. Es ist lustig, aber die Leute, die die Propaganda verteidigen wollten, sind jetzt nirgends zu sehen. Sie kauern in einer Ecke und tun so, als würden sie das Spiel nicht wie eine $ 2-Hure pimpen, die sich außerhalb der kaputten Taco Bell herumtreibt Segundo Boulevard und Figueroa Street.

Wie auch immer, American Krogan sagt uns eigentlich nichts, was wir noch nicht wussten: MachineGames ist aufgewacht. Arkane Studios ist aufgewacht. Wolfenstein: Youngblood is Wokenstein: BitchbloodUnd jeder, der darauf hereinfällt, muss es mögen, von Mikrotransaktionen und pissarmen Publisher-Entscheidungen vergewaltigt zu werden, denn genau das ist das, was das Spiel jenseits all dieser Wokeritis durch seine digitalen Adern leistet.

(Danke für den News-Tipp RichardGristle)