Super Lucky's Tale geht zum Nintendo Switch 8. November

Super Lucky Tale Switch

Der klassisch gefertigte 3D-Plattformer, der ursprünglich als einer der Debüt-Titel für den vorgestellt wurde Xbox Ein X mit 4K-Auflösung und vielversprechenden 60 fps (obwohl es beides nicht überzeugend geschafft hat) wird seinen Weg zu Nintendos kleinem Hybrid finden, der im Herbst dieses Jahres am 8. November erscheinen könnte.

Der 3D-Plattform-Release wurde über Playful Studios als Multi-Plattform-Release angekündigt. Er kündigte an, dass der Liebesbrief zu einer vergangenen Ära spaßigen Abenteuers mit all seinen Funktionen und Inhalten auf funkelnde Weise seinen Platz auf dem Nintendo-System finden wird Speichern Sie in der Xbox-Version die 4K- und 60fps-Spezifikationen.

Zum Gedenken an die Ankündigung der Ankunft des Spiels auf dem Switch wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie die Switch-Version des Spiels aussehen wird.

Von Anfang an werden Sie feststellen, dass das Spiel mit 30fps auf dem Switch ausgeführt wird. Es ist kein Deal-Breaker, aber es ist definitiv ein vergleichbares Downgrade zu den 60fps-Ambitionen der Xbox One X-Version.

Darüber hinaus können Sie sehen, dass die Shader einen Treffer erlitten haben und dass die Nachbearbeitung im Vergleich zu derjenigen auf der Konsole etwas eingeschränkt ist. Dies ist natürlich alles zu erwarten, da die Switch-Version sowohl für den TV-Modus als auch für den tragbaren Modus kompatibel sein muss. Wer also eine 1: 1-Übergabe erwartet, tut dies offensichtlich, während er träumt und nicht in der Wachwelt der Lebenden.

Trotzdem sieht alles andere im Spiel so aus, als wäre es noch intakt, einschließlich des Springens, Laufens, Rutschens und Head-Bouncings, das man vom Rückfall bis zu den späten 1990s erwartet, bei denen die Spieler mit einem ganzen Haufen Smorgas überschwemmt wurden Hochwertige 3D-Plattformer für PSX, N64 und Sega Saturn.

Ich muss jedoch sagen, trotz der Downgrades von der Xbox auf den Switch, Super Lucky's Tale sieht immer noch fantastisch aus. Ich liebe die hellen Farben für die Welt und die Charaktere und die reichhaltige Sättigung der äußerst vielfältigen Palette. Spielerisch hat sich wirklich alle Mühe gegeben, Luckys Welt mit visueller Lebendigkeit zum Platzen zu bringen, als ob die Farben über einen Wandteppich der Freude tanzen.

Wenn Sie die grimmig-dunklen, braun-grauen Farbschemata satt haben, die seit Jahren über den AAA-Sektor schwärmen, und auf der Suche nach gutem, familiärem und gesundem Spaß sind, sollten Sie auf jeden Fall einen Blick darauf werfen Super Lucky's Tale auf die Nintendo-Switch wenn es diesen Herbst am 8.November startet.

Weitere Informationen zum Spiel oder Informationen zur Vorbestellung des Titels (auch wenn wir uns nicht für Vorbestellungen in Bezug auf diese Teile interessieren) finden Sie im Verspielte Website.