Der Epic Games Store Exclusive The Outer Worlds kommt zum Nintendo Switch

Beim Verlag Private Division und Entwickler Obsidian Entertainment kündigte der Äußere Welten in einer Zeit, als Bethesda die Kontroverse auslöstel Fallout 76, viele Leute waren glücklich. Diese Freude ließ jedoch für einige im März nach, als die Entwickler dies feststellten Die äußeren Welten ist ein exklusiver Epic Games Store. Im Gegensatz zu allen Dingen PCwird das Spiel irgendwann zu einem späteren Zeitpunkt auf Nintendos Switch erscheinen.

Das skurrile Science-Fiction-Spiel wird auch auf Heimkonsolen wie z PS4, und Xbox Eine am 25. Oktober 2019, dem gleichen Datum wie das Startdatum des Epic Game Store. Steam-Nutzer müssen ein ganzes Jahr warten, bevor sie mit Obsidians Arbeit beginnen können.

Da wir von einer langen Wartezeit sprechen, müssen Switch-Benutzer auch das Wartespiel spielen. In einem neuen Video über Obsidian YouTube-KanalHier erfahren Sie alles über den Port und darüber, wie die Entwickler mit Virtuos zusammenarbeiten, um das Sci-Fi-Spiel auf das raffinierte Gerät zu bringen.

Darüber hinaus bietet der Senior Producer von Obsidian, Matthew Singh, die gleichen Informationen über Die äußeren Welten Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei dem Spiel um ein Einzelspieler-Science-Fiction-Rollenspiel, das Auswahlmöglichkeiten und Konsequenzen bietet. Singh beendet das Video mit den Worten, dass die Switch-Version dem Start anderer Plattformen zu einem späteren Zeitpunkt folgen wird:

„The Outer Worlds, das kommende Einzelspieler-Science-Fiction-RPG der Obsidian Entertainment and Private Division, kommt zu Nintendo-Switch nach dem Start der anderen Plattformen. "

Was die Erfolgsgeschichte von Virtuos angeht, so arbeitete das Entwicklerteam an Ports wie der Switch-Version von LA Noire, an Dark Souls Remastered. Virtuos Werke erstrecken sich auch von Starlink: Kampf um Atlas (Schalter), XCOM: Enemy Unknown (iOS) bis Assassin's Creed Liberation Remastered (PC, PS4 und Xbox One).

Die äußeren Welten kommt am 4. Oktober über den Epic Games Store, PS25 und Xbox One auf den PC. Die Switch-Version soll zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht werden, während die Steam-Version ein Jahr später erscheint.