Moss 'Twilight Garden' Update startet endlich auf allen VR-Plattformen

Bisher nur auf der Oculus Quest verfügbar, dem "Twilight Garden" -Update für Moos wird endlich auf anderen Plattformen eingeführt und erweitert das von der Kritik hochgelobte Plattform-Abenteuerspiel für VR um neue Inhalte.

Moos Ursprünglich wurde sie vor ungefähr anderthalb Jahren auf der PSVR veröffentlicht, um Spielern Quill vorzustellen, eine entzückende Maus, die in ein episches Abenteuer verwickelt wird, während sie versucht, ihren vermissten Onkel zu finden. Das wunderschön gestaltete Spiel war ein sofortiger Erfolg und blieb als solches erhalten, als es schließlich auf anderen Plattformen ankam.

Einige Fans waren offensichtlich ein wenig verärgert, als eine neue und verbesserte Version des Spiels exklusiv für Oculus Quest herauskam, die den Twilight Garden, eine Sammlung neuer Gebiete zum Erkunden, Monster zum Kämpfen, Rätsel zum Lösen und Ausrüsten zum Erwerb enthielt.

Wie auf der darauf hingewiesen, PlayStation BlogDie Zeit des Neides ist jedoch vorbei. Das Twilight Garden-Update ist in der PSVR-Version von enthalten Moos Heute und wird auch auf der Oculus Rift / S, dem HTC Vive und Windows MR zur Verfügung gestellt.

Anstatt ein einziger neuer Ort zu sein, wird der Zugang zum Twilight Garden durch spezielle Portale gewährt, die sich im gesamten Hauptspiel befinden. Moos Läuft nur eine Handvoll Stunden, so ist dies ideal für neue Spieler oder alte Fans, die nach einem guten Grund suchen, eines der besten VR-Spiele bis jetzt zu besuchen.

Im Twilight Garden kannst du mit einem mürrischen Frosch interagieren, neue Herausforderungen meistern und dir eine brandneue Rüstung und ein glänzendes neues Schwert verdienen. Du erhältst auch einige neue Fähigkeiten im Spiel und nach dem Update werden die Grundkampffähigkeiten von Quill verbessert.

Es scheint, als ob das Team von Polyarc Games das "Twilight Garden" -Update verwendet hat, um das noch weiter zu verfeinern Moos Erfahrung, Hinzufügen neuer Inhalte bei gleichzeitiger Verbesserung der Kernmechanik. Dies alles sollte der Fortsetzung recht gut dienen, die am Ende des PS-Blogposts aufgezogen wird. Leider werden keine Details angeboten, aber es ist klar, dass dieses Abenteuer weitergehen wird.