Material Girl 2, Das letzte Mädchen, The Devil On G-String R18 + Aufnäher All Banned From Steam

Aus Steam verbannt

Eine Handvoll Bildromane und ihre R18 + -Patches wurden aus Steam verbannt. Einer davon ist der zweite Versuch von Banana King Das letzte Mädchen: Jannas Tagebuch der Schande auf Steam, nachdem Valve sein anderes Spiel durchgelassen hat, Brach Mädchen, aber leider wurde die Einreise immer noch verweigert.

Das letzte Mädchen wurde am Juni 1st, 2019, gemäß seiner verboten SteamDB-Eintrag. Banana King hatte das Spiel bereits am 26.Mai zum zweiten Mal für eine Store-Page-Genehmigung eingereicht, aber einige Tage nach dem Einreichen des Spiels wurde es gesperrt. Dies ist tatsächlich das zweite Mal, dass dem Spiel die Teilnahme an Steam verweigert wurde. Das erste Mal war es verboten November 2nd, 2018, aber die App-ID wurde nicht vollständig gesperrt. Trotzdem versuchte es Banana King erneut mit einer anderen App-ID, aber es wurde immer noch gesperrt.

Banana King dachte wahrscheinlich, dass, wenn Valve das genehmigte unzensierte Veröffentlichung von Brach Mädchen auf Steam, dass vielleicht die Taste Police, die Spiele kuratierte, geben würde Das letzte Mädchen Zustimmung, aber das Schicksal war leider nicht auf der Seite des Königs.

Gleiches gilt für Dieselmine Materielles Mädchen 2, auch bekannt als Das Streben der armen JK Sakura nach Glück 2. Paradise Project und Dieselmines Nachfolger des 2017-Ero-RPG durften nicht einmal die Store-Seite genehmigen lassen.

Entsprechend der SteamDB-Eintrag Materielles Mädchen 2 wurde am Juni 1st, 2019 verboten. Bevor Sie jetzt davon ausgehen, dass das Spiel für Steam zu schlimm war oder Valve das Entwicklerspiel nicht in seinem Laden haben wollte, denken Sie daran, dass das Original Material Girl ist auf der rechten Seite ab sofort verfügbar Dampfspeicher für $ 1.99.

Jetzt ist es möglich, dass seit dem Original Material Girl Valve wurde bereits in der Mitte von 2017 gestartet, bevor NCOSE den ersten Waifu-Holocaust auslöste. Es war immer noch die All-Age-Version des schlüpfrigen Rollenspiels, daher wurde der gesamte explizite Hardcore-Inhalt entfernt, im Gegensatz zu der Version, die derzeit auf der Website verfügbar ist DLSite-Store-Seite.

Es ist interessant, dass Valve das ursprüngliche Spiel weiterhin auf der Plattform zulässt, aber die Veröffentlichung der Fortsetzung auf Steam verweigert. Sie haben nicht einmal die Freigabe der Store-Seite genehmigt.

Seltsamerweise gab es keine Erwähnung Materielles Mädchen 2 auf Dieselmines Haupt-Website. Es könnte also sein, dass Valve das Spiel gesperrt hat, bevor es ordnungsgemäß angekündigt wurde.

Zusätzlich ist der R18 + Inhalt für G-senjou no Maou - Der Teufel auf G-String wurde auch bestritten. Das Hauptspiel ist bereits im Internet verfügbar Dampfspeicher für $ 19.99 und ist seit 2 bei AKABEiSOFT2015 und Sekai Project erhältlich.

Es sieht so aus, als wollte Sekai Project Spielern die Inhalte von R18 + direkt aus dem Steam-Store anbieten, aber Valve hat das schnell eingestellt.

Der Grund für die Ablehnung der Freigabe des R18 + -Inhalts für G-senjou no Maou - Der Teufel auf G-String Das hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass es eine Loli im Spiel gibt und wir alle wissen, wie Valve mit Lolicons umgeht.

Andererseits hätte es aus einem anderen Grund abgelehnt werden können, aber es ist nicht so, dass Valve in öffentlichen Beiträgen erklärt, warum sie die Hoffnungen, Träume und (am wichtigsten) Gewinne der Entwickler ruiniert haben. Das Gute daran ist, dass Sie die R18 + -Version von erhalten können Der Teufel am G-String ab Amazonas Japan. Alternativ können Sie kaufen Der Teufel am G-String ab Denpasofts Laden zusammen mit dem R18 + Patch.

Last but not least ist ein Spiel, dessen Namen ich nicht finden konnte. Es sieht so aus, als könnte es Chinesisch sein, aber ich konnte aufgrund des Schriftstils nicht alle Zeichen erkennen, so dass ich den Titel des Spiels nicht finden konnte. Außerdem konnte ich im Header keine ähnlichen Bilder finden. Alles was ich weiß ist, dass es am Juni 1st verboten wurde, 2019 zusammen mit den anderen, so die SteamDB-Eintrag.

Das Problem ist, dass es keine Auflistung der beteiligten Entwickler oder Publisher gibt und kein Titel vergeben wurde, da die Store-Seite von Valve komplett abgelehnt wurde. Das einzige, was wir wissen, ist, dass es ursprünglich am 11. April, 2019, eingereicht wurde.

[Update:] Ich wurde informiert, dass das letzte Spiel ist ろ ろ ー る ぷ れ ん ん が が ーaus Tryset. Es ist ursprünglich in 2011 erschienen. Warum genau wurde das Spiel verboten? Nicht sicher, aber laut DLSite-Store-SeiteDas hat wahrscheinlich damit zu tun, dass die Hauptfigur in der Schule ist. Während Valve einige Spiele in Schulen zulässt, werden andere Spiele sofort gesperrt, selbst wenn alle Charaktere eindeutig nicht wie Kinder aussehen.

Einige dieser Spiele werden dem beitreten Waifu Holocaust verboten Spieleliste zum ersten Mal, während andere mögen Das letzte Mädchen wird eine zweite Reise in die Liste machen.

(Danke für den Newstipp StarKitsune und komoya)