Watch Dogs: Mit Legion spielst du jeden NPC, den du rekrutierst

Wachhunde Legion

Während der Ubisoft E3-Pressekonferenz wurden einige zusätzliche Details zu vorgestellt Wachhunde: Legionund erklärt, dass der kommende Open-World-Hacktion-Titel keinen Standard-Protagonisten wie in früheren Spielen haben wird, sondern dass die Spieler die Kontrolle über eine Vielzahl von Charakteren haben werden, die als frei umherziehende NPCs in der Spielwelt starten.

Die Ära spielt in einem dystopischen London, England, fast wie eine Zukunft, die auf dem heutigen London basiert. Der einzige Unterschied ist, dass Ubisoft zu viel Angst hatte, es als feuriges Höllenloch darzustellen, das von gewalttätigen, mit Messern schwingenden Migranten und Terroristen dominiert wird. Wie bei den meisten Ubisoft-Titeln üblich, geben sie einen Mittelweg vor Wachhunde: Legion aber es kommt immer noch stark davon, die linke Politik zu unterstützen.

Abgesehen von der Ideologie hat das Spiel ein paar interessante Mechanismen zu bieten, zum Beispiel die Möglichkeit, als NPC zu spielen, den Sie für die DedSec-Gruppe rekrutieren. Sie zeigen, wie diese Funktion in der folgenden E3-Demonstration funktioniert, mit freundlicher Genehmigung von GameSpot.

Bevor Sie also jemanden einstellen, müssen Sie sein Profil überprüfen, um herauszufinden, wozu er in der Lage ist. Wenn er zu der Art von Rolle passt, die Sie benötigen, können Sie versuchen, ihn in die Dedsec-Familie zu locken.

Um einen NPC in Ihr Team aufzunehmen, müssen Sie zunächst eine Reihe von Missionen für den Charakter abschließen und dessen Vertrauensstufe für DedSec erhöhen, bis er sich für Sie entscheidet. Allerdings wird nicht jeder NPC sofort Ihrem Team beitreten wollen. Einige der NPCs werden schwerer in Ihre Anti-Establishment-Hijinks zu verwickeln sein, besonders wenn Sie versuchen, Leute aus den oberen Schichten der bürgerlicheren Klasse Londons zu rekrutieren.

Leute aus den Baggern von Londons unterem Ende werden sich Ihnen jedoch eher anschließen, da sie weitaus weniger zu verlieren haben.

Übrigens, das eine Mädchen, das sie auf der Straße zeigen, scheint Ubisofts armer Versuch zu sein, Noomi Rapaces Auftritt zu würdigen Das Mädchen mit dem Dragon Tattoo.

Wachhunde Legion - Hacker

Sobald Sie rekrutiert sind, erhalten Sie Zugang zu den Fähigkeiten und Merkmalen des NPC. NPCs sind wie oben erwähnt in Fraktionen unterteilt. Verschiedene Fraktionen haben unterschiedliche Eigenschaften und Fähigkeiten und es besteht auch die Möglichkeit, einen angeworbenen NPC einer von drei verschiedenen Charakterklassen zuzuweisen.

Sobald Sie in Ihren DedSec-Mitgliederpool aufgenommen wurden, können Sie zwischen ihnen wechseln und sie nach Belieben spielen.

Es gibt jedoch einige Einschränkungen.

Zum einen sind Charaktere tot, wenn sie sterben. Das Spiel verwendet eine Permadeath-Funktion. Wenn sie also im Spiel getötet werden, bleiben sie tot. Allerdings werden nicht alle Kampfhandlungen zum Tod führen. Manchmal werden Ihre Charaktere abhängig von ihren Verletzungen für eine Weile außer Gefecht gesetzt und ins Krankenhaus geschickt, oder sie werden gefangen genommen und müssen gerettet werden, wie der Drohnenoperator in der obigen E3-Demonstration.

Verschiedene Charakterfraktionen haben auch ihre eigenen Animationssätze und Verhaltensweisen, ähnlich wie die NPC-Fraktionen von Grand Theft Auto Spiele. Alte Menschen bewegen sich langsam, können kaum kämpfen und sind im Parkour nicht besonders versiert. Sie fügen sich leichter in die Umgebung ein und ich gehe davon aus, dass sie einen Schub bekommen, wenn sie in der Menge verschwinden.

Wachhunde Legion - Mission

Es gibt andere, die Parkour besser beherrschen und daher zuverlässiger für das Ein- und Aussteigen aus Hochsicherheitsbereichen sind. Andere sind geschickter im Nahkampf, was sie für Nahkämpfe und den Kampf gegen mehrere Gegner günstig macht, ohne eine einzige Kugel abzufeuern.

Oh, und das ist eine andere Sache, die sie diesmal hinzugefügt haben: der eigentliche Nahkampf.

In den letzten beiden Spielen hast du einfach den Nahkampfknopf gedrückt und die Charaktere haben ihre Feinde automatisch ausgesandt. Im Wachhunde: Legion Sie müssen tatsächlich Feinde bekämpfen und die Feinde können sich wehren. Bestimmte NPCs sind also offensichtlich für bestimmte Situationen nützlicher als für andere.

Der Nahkampf ist nicht ganz so gut wie Saints Row 2 or Sleeping Dogs, aber es ist definitiv ein Schritt von den ersten beiden Wachhunde Spiele.

Wachhunde-Legion - NPCs

Für mich ist das eigentliche Highlight, dass man es nicht muss, wenn man nicht als nerviger, degenerierter Hipster-Freak auftreten möchte. Hoffentlich zwingen sie die Spieler nicht, bestimmte Charaktere für ihren Pool spielbarer NPCs zu rekrutieren, da dies sonst die Erfahrung sofort zunichte machen würde.

Ich bin neugierig, wie die gesamte Permadeath-Funktion im Multiplayer-Modus funktioniert. Wird es nur ein Koop-Spiel sein oder wird das Hacking-PvP-Feature aus dem ersten Spiel zurückgebracht? Ich nehme an, wir werden im Vorfeld mehr herausfinden Wachhunde: Legion Veröffentlichung am 6. März, 2020 für die Xbox Eins, PS4 und PC.