Im FIFA 20 Volta-Modus können Sie männliche oder weibliche Charaktere erstellen

FIFA 20

Während des EA Play-Events am vergangenen Wochenende am 8-Juni arbeitet 2019, das Electronic Arts-Team, daran FIFA 20 enthüllte, dass das Spiel über den neuen Volta Football-Modus ein gemischtes Gameplay bieten wird.

Während der Präsentation erhielten die Spieler eine nahezu 20-winzige Gameplay-Übersicht über den Volta-Modus, in der die Spieler ihren eigenen „abwechslungsreichen“ Charakter mit einem eigenen Erscheinungsbild kreieren können. Diese Auswahl reicht von verschiedenen Outfits, die auf Straßenkleidung basieren, die häufig im Volta-Fußball zu finden ist Streichhölzer.

Sie können die vollständige 20-Minutenpräsentation für die FIFA 20 Volta-Modus unten, mit freundlicher Genehmigung von Gamespot.

Der Modus ist nicht revolutionär, bringt aber das Straßenfußballerlebnis mit FIFA 20 mit einigen zugegebenermaßen netten Eigenschaften, wie in der Lage zu sein, mit der überholten Eins-zu-Eins-Ballkontrollmechanik manuell in Eingriff zu treten.

Das Team von EA Sports hat die Art und Weise, wie man gegen andere Spieler antritt, grundlegend überarbeitet, um die Spieler zu ermutigen, mit dynamischen Showdowns wie im echten Leben gegen Gegner anzutreten. Um dies zu erreichen, haben sie die KI auf der Spielerseite verringert, um die Interaktion mit dem KI-Gegner zu verringern, mit dem sich die Spieler befassen. Dies soll zu einem unterhaltsamen Showdown führen und die Spieler dazu zwingen, ihre Fähigkeiten in diesen Eins-gegen-Eins-Momenten zu demonstrieren.

Damit sich die Volta-Erfahrung auch viel mehr wie Straßenfußball anfühlt, wurde die Möglichkeit implementiert, die Umgebung und die umgebenden Mauern zu nutzen. Sie können den Ball also über Kopf platzen lassen oder an der Wand auf Gegner abprallen.

Leider haben sie nicht wirklich unbearbeitetes Filmmaterial gezeigt, wie diese Funktion funktioniert, und sich stattdessen auf viele auffällige und überarbeitete Sequenzen verlassen, um den Modus für digitale Fußballspieler zu optimieren.

Ein weiteres Merkmal, das sie enthüllten, ist, dass Spieler in der Lage sein werden, Optionen zu mischen und zu kombinieren, wodurch ein gemischtes Gameplay für alle Frauen, Männer oder Männer und Frauen möglich wird. Und ja, es gibt nur zwei Geschlechter, wie es die Natur vorsieht.

Sie sagten nicht, ob es irgendwelche Nachteile für die Frauen geben würde oder ob sie die Statistiken modifizieren würden, um sie gleich zu halten. Sie haben festgestellt, dass Sie nicht nur mit Ihren selbst erstellten Charakteren spielen können, sondern auch als lizenzierte Spieler, Teams, Vereine und Franchise-Partner in FIFA 20.

Aus irgendeinem Grund sprachen sie nicht mehr über den Rest des Spiels, sondern gaben stattdessen bekannt, dass der Karrieremodus, der Multiplayer-Modus und andere Features über verstreute Enthüllungen angekündigt werden, die vor der Veröffentlichung von 27 am 2019 im September erscheinen PS4, Xbox Eins und PC.