Mike Pondsmith von Cyberpunk 2077 setzt SJWs an ihre Stelle
Cyberpunk 2077 SJW

Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2020 Schöpfer und Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2077 Der Berater Mike Pondsmith von R.Talsorian Games hat sich am 15-Juni in einen Reddit-Thread gestürzt, um einige Fehlinformationen zu korrigieren, die von Social Justice Warriors und Propaganda-Medien über das kommende Spiel von CD Projekt Red verbreitet wurden.

Grundsätzlich gab es ein Hit-Stück auf Rock, Paper, Shotgun veröffentlicht 12. Juni 2019 von Matt Cox mit dem Titel „Die E2077-Demo von Cyberpunk 3 hat ein schwaches Gunplay und einfallslose Stereotype“. Ich stimme dem ersten Teil definitiv zu und drückte sogar das aus genau die gleichen Gefühle in einem Leitartikel im letzten Jahr. Aber der zweite Teil liegt weit daneben.

In dem Stück versucht Cox, das Spiel und die Entwickler als rassistisch zu bezeichnen, indem er…

„Ich bin auch zunehmend besorgt über den Umgang von Cyberpunk mit nichtweißen Kulturen. Die Gamescom-Demo des letzten Jahres wurde wegen ihrer unbeholfenen und unechten Darstellung eines Latino-Charakters kritisiert, und ich bin nicht überzeugt, dass die Voodoo Boys ein Schritt in die richtige Richtung sind. An einem Punkt V sagt die Spielerfigur spöttisch "und wer ist dem" als Antwort auf Placides Aussprache. Ich fragte Tomaszkiewicz, ob er sich Sorgen mache, dass bestimmte Kulturen nicht mit genug Respekt behandelt würden. […]

„Er erzählte mir, dass der Großteil der Stadt gemischte Rassen waren, aber die Hintergrundgeschichte für dieses spezielle Gebiet betraf die meisten Menschen, die Einwanderer aus Haiti waren. An sich wäre das in Ordnung. Gegen Ende der Demo treffen wir einen weißen Mann in Anzug und Krawatte, der uns die Informationen gibt, die wir brauchen. Er sagt uns auch, dass die Voodoo Boys uns anmachen werden, sobald wir ihre Drecksarbeit erledigt haben - und es hat sich sofort als richtig erwiesen.

„Die gewalttätigen schwarzen Schläger haben uns verraten, wie es der korporative Weiße versprochen hat. Wenn CD Projeckt versucht, die Erwartungen zu untergraben - wenn die Pointe ist, aber manchmal die Schläger wirklich Schläger sind - dann ist es keine, die landet. “

Cox war zu diesem Zeitpunkt mit seiner Einrahmung von CD Projekt und Cox tief im Publikum verankert Cyber ​​2077 des Demo implizit rassistisch.

Der Kommentarbereich knüpfte daran an und begann, das CD-Projekt herunterzufahren sowie einige mutige Aussagen über Mike Pondsmith, den Schöpfer des Originals, zu machen Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2020 Fiktion für die Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2077 basiert. Einige der Kommentatoren gaben an, dass er überhaupt nicht mehr in den Konsultationsprozess involviert war und dass CD Projekt die Voodoo Boys sowie andere Arten von Inhalten nicht nur „transphobisch“, sondern auch unangemessen dargestellt habe.

Nun, Mike Pondsmith hatte einige Worte für diese Leute und antwortete auf die Behauptungen durch eine Antwort auf einen Kommentar, der die Kommentare von Rock, Paper, Shotgun umschreibt. In einem Thread auf der Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2077 Unterreddit, Pondsmith hat folgendes geschrieben.

Karte

Dies ist eine seltene Erscheinung.

Normalerweise rahmen Social Justice Warriors die Argumente ein und sprachen im Namen von Minderheiten, um ihre gerechte Empörung gegenüber den niederen Laien zu signalisieren, die nicht für sich selbst eintreten können… oder so sehen die SJWs sie.

In diesem speziellen Fall schoß Pondsmith zurück, um die Diskussion der rassistischen Social Justice Warriors zu lähmen, wie Ray Rice vorübergehend seine Frau im Aufzug lähmte.

In gewisser Weise ist dies sinnvoll, da Pondsmith der Kurve voraus war, als es auf eine Zukunft hinwies, die von SJWs in 2020 bestimmt wird. Dies wurde in a prophezeit Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2020 Regelbuch von 1995. Sankaku Complex wies auf einen Twitter-Nutzer hin, der eine Seite überdeckt hat, auf der Pondsmith die SJW-Agenda perfekt zusammenfasst und wie letztendlich Vielfalt und Multikulturalismus die Gesellschaft zerstören werden.

Es wird schwierig für die Social Justice-Websites sein, diese Nachrichten zu veröffentlichen, ohne sich selbst dafür zu belasten, dass sie sich auf die Polemiken einlassen, die sie in der andauernden Kulturkriegsführung fördern.

Leider übte Pondsmith in einem separaten Thread immer noch ein Tugendzeichen aus, in dem er SJWs erneut zur Rede stellte, diesmal um für die Schwarzen zu sprechen.

Sicher wäre es schön, wenn auch mehr japanische Studios diesen Ansatz verfolgen und die SJW-Agenda verurteilen würden, die sich an Orten wie ResetEra wie ein Tumor ausbreitet, nur damit sie sich dann auf soziale Medien wie die Tentakel eines extradimensionalen elendischen Grauens ausbreitet das eigentliche Gewebe der Realität, um seine geistig verzerrende Entartung auf andere zu übertragen.

Das heißt jetzt nicht Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2077 ist frei von Konvergenz. CD Projekt Red hat wiederholt Kommentare zu abgegeben beschwichtige die Menge der sozialen Gerechtigkeit in der jüngeren Vergangenheit und waren auch schnell zu entschuldige dich mehrmals für harmlose Tweets, die gemacht wurden. Diese Art der Unterwerfung unter die Paladine der Fäulnis der sozialen Gerechtigkeit ist sowohl entmutigend als auch angstauslösend. Ich habe den Eindruck, dass sie eher auf der Seite des Status Quo stehen, als an der Vision festzuhalten, die ihre kreativen Entscheidungen im Studio bestimmen sollte.

Da wir jedoch immer noch nicht genug von dem Spiel gesehen haben, um zu wissen, was wirklich los ist, ist es schwer zu sagen, ob Pondsmith die SJWs satt hatte und sie an ihre Stelle setzte, während das Spiel noch ihren Launen entsprach, oder ob CD-Projekt Red macht wirklich ihr eigenes Ding weg von dem, was SJWs wollen, aber sie füttern nur Journalisten, die auf Tugendhaftigkeit hinweisen, um die Schmiermaschine in Schach zu halten? Wir werden natürlich herausfinden, wann mehr Filmmaterial und Gameplay vor dem 16 im April, 2020 für das kommen PC, PS4, und Xbox One.

Auch hoffentlich bringen sie nicht weiter Anita Sarkeesian als Beraterin, denn wenn sie das taten, ist das Spiel bei der Ankunft tot, ähnlich wie als Sarkeesian sich damit beschäftigt hat BioWare, Arkane Studios und DICE, die sahen, dass ihre Spiele alle auf dem endeten Wach werden Geh brach - Meisterliste.

(Danke für den Newstipp Gsone)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!