Hidetaka Miyazaki und George RR Martins Spiel sollen Elden Ring genannt haben

Es sieht so aus, als ob FromSoftware ein neues Spiel in Arbeit hat PC, PS4, und Xbox Eins. In der Vergangenheit gab es Gerüchte, dass Hidetaka Miyazaki und George RR Martin zusammenarbeiten, um ein Spiel namens zu entwickeln "Elden Ring" könnte laut neuen lecks eine sache sein.

Es wäre keine E3-Saison ohne Leckagen, oder? Nun, diese Zeit der undichten Informationen ist angebrochen, und eine Liste der potenziellen Spiele, die kommen werden, steht im Vordergrund. Der Titel von Miyazaki und Martin, der angeblich in Arbeit ist, scheint synchronisiert zu sein "Elden Ring" laut Senior Analyst Daniel Ahmad bei Niko Partners:

Ahmad sagt, dass Bandai Namco "ein großes Sicherheitsproblem" hatte, aber nach der Behebung ist die gesamte Aufstellung nun in freier Wildbahn. Außerdem wird der Fehler am Ende von Bandai Namco angezeigt Elden Ring, Ni no Kuni: Der Zorn der weißen Hexe, bzw. unter Geschichten von entstehen als kommende E3 2019-Titel.

Laut Website neowin.netdas lernen wir Elden Ring ist "ein Fantasy-Action-Adventure-RPG". Das fragliche Spiel wird auf PC, PS4 und Xbox One verfügbar sein und wird kein mobiles Spiel sein, wie manche dachten.

Was das Gameplay angeht, ist es unklar, wie es ab diesem Moment aussehen wird. Erwarten Sie jedoch vertraute Gameplay-Elemente aus Miyazakis beliebten Souls-Spielen. In der Zwischenzeit bietet die durchgesickerte Information von der Bandai Namco Webseite Informationen über Miyazaki - das ist, wenn Sie interessiert sind:

"Hidetaka Miyazaki, President und Game Director von FromSoftware Inc., ist bekannt für die Regie von hochgelobten Spielen in beliebten Franchises, darunter Armored Core, Dark Souls und Sekiro: Shadows Die Twice."

Und Martin wurde auch so behandelt:

„George RR Martin ist der # 1 New York Times-Bestsellerautor vieler Romane, darunter die renommierte Serie A Song of Ice and Fire - Ein Spiel der Throne, Ein Kampf der Könige, Ein Sturm der Schwerter, Ein Fest für Krähen und A Tanz mit Drachen. Als Autor und Produzent hat er an The Twilight Zone, Beauty and the Beast und verschiedenen Spielfilmen und Piloten gearbeitet, die nie gedreht wurden. “

Apropos Martin, das Wall Street Journal hatte ein Gespräch mit ihm auf einer 2014-Veranstaltung, bei der Er teilt seine Gedanken auf Videospiele und interaktive Unterhaltung und was in diesem Raum kommen könnte:

Schließlich, wenn Sie interessiert sind Elden Ring or Ni no Kuni: Der Zorn der weißen Hexe, bzw. unter Geschichten von entstehen, E3 2019 hat Sie abgedeckt.