Katana Zero darf in Australien nicht mehr veröffentlicht werden und erhält das R18 + -Rating
Katana Zero

Mitte April Katana Zero gestartet für PC und Nintendo-Switch im Westen, aber nicht in Australien. Das Spiel war eine Einstufung verweigert worden von der Australian Classification Board, die es effektiv verboten, in der Region verteilt zu werden. Nun, nachdem das Board das Spiel überprüft hatte, wurde es mit R18 + für „High Impact Drug Use“ bewertet.

Ursprünglich erwähnte Devolver Digital bereits im April, dass sie erneut eine Rezension einreichen würden, und so scheint es, als ob das Board durchgekommen wäre und das Spiel mit einer angemessenen Bewertung versehen hätte.

Das neueste Update in den Nachrichten stammt mit freundlicher Genehmigung von Student Edge, die berichteten, dass sie, nachdem sie sich an das Klassifikationsgremium gewandt hatten, eine Antwort zu dem neuen Rating erhielten, das dem Side-Scrolling-Titel von Devolver Digital zugeschrieben wurde. Sie gaben an, dass ...

„Der vom Spieler kontrollierte Charakter erhält über eine fiktive Droge namens Chronos, die keiner realen Droge ähnelt, besondere psychische und physische Fähigkeiten.

"In den Richtlinien heißt es, dass ein detaillierter und realistischer interaktiver, illegaler oder verbotener Drogenkonsum nicht zulässig ist. In den stark stilisierten, pixeligen Grafiken und der entfernten Perspektive fehlen jedoch Details, wodurch die Auswirkungen verringert werden."

Aufgrund des Mangels an realistischem Drogenkonsum, der durch die Manipulationsfähigkeit der Zeit dargestellt wird, entschied sich das Klassifikationsgremium für eine Bewertung Katana Zero R18 +, was bedeutet, dass es legal und ohne Probleme über australische Vertriebsketten verkauft und vertrieben werden kann.

Student Edge erklärte, dass das Spiel aufgrund des R18 + -Ratings nun legal in Australien vertrieben werden könne.

„Zum Zeitpunkt der Nachricht haben wir das Klassifikationsgremium um eine Klarstellung gebeten, wie die Argumentation gewesen sein könnte und ob sie es aufheben könnte. Sie haben inzwischen bestätigt, dass das Verbot überprüft wurde und Katana Zero ist jetzt mit R18 + bewertet (nur über 18s kann es gekauft werden) kann in ganz Australien verteilt werden. "

Wenn Sie das überprüfen Classification Board-Website, sehen Sie den Eintrag für Katana Zero hat ein R18 + -Rating unter dem GHI Media LLC-Label, wie Devolver Digital früher bezeichnet wurde. Warum der Eintrag als August 20th gekennzeichnet ist, 2018 ist mir ein Rätsel, oder warum sie den alten Firmennamen von Devolver verwenden, ist mir auch ein Rätsel.

Dies wurde kürzlich auch von einem Zensurkatalogisierer in Frage gestellt, der sich mit der Ref Classification befasst und Spiele, Filme und Musik verfolgt, die in Australien zensiert oder verboten wurden. Sie fragten, wie dem Spiel die Klassifizierung verweigert werden könnte, wenn es vom Klassifizierungsausschuss niemals als RC gekennzeichnet worden wäre.

Das Classification Board hat die Ablehnung der Klassifizierung möglicherweise nicht öffentlich angekündigt. Möglicherweise wurde Devolver Digital jedoch über die IARC-Klassifizierung darüber informiert, die auch Spiele bewerten oder Klassifizierungen für australische Veröffentlichungen ablehnen kann. Es ist möglich, dass es aufgrund des Drogengehalts automatisch abgelehnt wurde, aber wie Student Edge berichtete, bewerteten sie das Spiel entsprechend, nachdem das eigentliche Klassifikationsausschuss-Komitee es sich angesehen hatte, und fügten dem Spiel die R18 + -Klassifikation hinzu. Leider gibt es keinen Cache oder kein Archiv der Seite, so dass es schwierig ist, es mit dem zu vergleichen, was die Seite vor dem Aufruf zur erneuten Überprüfung des Spiels war.

Trotzdem waren australische Spieler ursprünglich verärgert, dass sie nicht kaufen konnten Katana Zero nachdem Devolver Digital am 16-April die Ankündigung zurückgegeben hatte, 2019 die Einstufung abzulehnen.

Wie einige Leute in den Twitter-Threads betonten, ist der Kauf dennoch sehr gut möglich Katana Zero aus dem Steam Store, auch wenn Sie in Australien leben.

Während einige Australier das Spiel immer noch bei Steam kaufen können, ist es auf der Website nicht zu finden Australischer Nintendo eShop. Die eShop-Suchergebnisse werden nicht angezeigt.

View post on imgur.com

Andere Nintendo Switch-Besitzer haben ebenfalls festgestellt, dass das Spiel nicht zum Kauf angeboten wird. Einige Spieler mussten ihre Switch-Region von Australien in die USA verlegen, um eine Kopie des Spiels zu erwerben.

Aber jetzt, da das Spiel angeblich von der Klassifikationstafel als richtig eingestuft wurde, gehe ich davon aus, dass Devolver Digital so schnell wie möglich eine Vollversion des Spiels für australische Spieler bereitstellen wird.

Wir haben uns an Devolver Digital gewandt, um nach ihren Plänen für das Spiel zu fragen, nachdem das Classification Board ihm ein R18 + -Rating verliehen hat. Wenn sie antworten, wird die Geschichte mit ihrer Antwort aktualisiert.

(Danke für den Newstipp Ebicentre)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!