Lords of the Fallen 2 wechselt in ein weiteres Entwicklungsteam

Es sieht aus wie Lords of the Fallen 2 Eine weitere Entwicklung steht kurz bevor: CI Games beschließt, sich vom Team von Defiant Studios zu trennen, das erst seit etwa einem Jahr am Titel arbeitet.

Einmal Entwicklung für Lords of the Fallen 2 Es war in den Händen von Deck13 Interactive. CI-Spiele angekündigt letzten Juni dass es diese Partnerschaft abbrach und stattdessen das Spiel auf Defiant verlagerte. Jetzt hofft CI, dass das dritte Mal der Reiz für Entwickler ist, da sie erneut ein Team aus dem Projekt gezogen haben.

Gemäß EurogamerCI war mit den Fortschritten nicht zufrieden LotF2 Im vergangenen Jahr hatte sich herausgestellt, welcher Berichtsstand nach dem Abgang des ersten Entwicklers von Grund auf neu begonnen wurde. In einer Pressemitteilung, die in der vergangenen Woche versandt wurde, kündigte CI Games an, die Entwicklung in Eigenregie zu betreiben und zusätzliche Unterstützung durch Outsourcing zu erhalten.

Wie der Originalbericht festhält, scheint dies keine super freundschaftliche Trennung zu sein, da CI Games die Fortschritte von Defiant Studios und Defiant im Rahmen seiner „vertraglichen Geheimhaltungsverpflichtungen“ in den Hintergrund rückte.

In der ursprünglichen Pressemitteilung gab CI Games ein spezifisches Problem mit dem geplanten 11-Meilenstein des Spiels an, bei dem es sich anscheinend um einen vertikalen Teil dessen handeln sollte Lords of the Fallen 2 wird es letztendlich sein. Die Ankündigung besagt, dass die Qualität trotz dreier Aufrufe zur Verbesserung in der Vergangenheit geringer als erwartet war. Ehrlich gesagt ist es ein wenig schockierend, diese Art von Aussage in einer Pressemitteilung zu sehen. Diese Art von Dingen passiert, ist aber normalerweise nicht so detailliert geschrieben. Normalerweise erhalten wir: "Die beiden Entitäten haben beschlossen, sich zu trennen" und das ist es. Warum? Wie Defiant feststellte, können sie vertraglich nicht zu viel sagen, um sich tatsächlich zu verteidigen.

In einer Antwort auf Eurogamer sagte der Entwickler, dass sie der Darstellung ihrer Arbeit durch CI „kategorisch nicht zustimmen“, und stellte fest, dass das Team an Spielen wie diesen gearbeitet hat Just Cause 3, Far Cry 5 und Call of Duty: Advanced Warfare in der Vergangenheit. Mit anderen Worten, sie sind ein talentiertes und erfahrenes Team.

Leider kann man hier nicht sagen, was die „wahre Geschichte“ ist. Anscheinend vorerst Lords of the Fallen 2 ist noch in Arbeit und in den nächsten Jahren wird Defiant wahrscheinlich in der Lage sein, die Stille mit ihrer Seite der Geschichte zu brechen.

Über uns

Ryan hat ein Leben lang Spiele gespielt und schreibt gerne darüber. Eisbären sind Linkshänder. Möchten Sie Kontakt aufnehmen? Fühlen sich frei E-Mail an Ryan.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!