GSC Game World sagt, dass die Entwicklung von STALKER 2 nicht enden wird, da es sich um ein „kulturelles Phänomen“ handelt

Genau vor einem Jahr gab GSC Game World bekannt STALKER 2. Wenn die Vergangenheit etwas ist, scheint der Mai der Monat zu sein STALKER 2 Informationen, in denen Sergiy Grygorovych Hinweise darauf gibt, was in Bezug auf die Fortsetzung von kommen wird STALKER. Grygorovych enthüllt kürzlich, dass das Spiel ein "kulturelles Phänomen" sein wird.

Gemäß einer Tweet, es sieht aus wie STALKER 2 wird ein "kulturelles Phänomen" sein, da Grygorovych die Entwicklung durchläuft, was in dem folgenden Medienbeitrag am 16. Mai, 2019 bestätigt wird.

Mit anderen Worten, Grygorovych sagte, dass er im letzten Jahr (2018) Fans und Spielern gleichermaßen davon erzählte STALKER 2 und wie es eine tatsächliche Sache ist. Am Anfang entschied er, dass das Spiel ein "kulturelles Phänomen" oder "nichts" sein muss. Zu sehen, dass er es "mag", bedeutet, dass es etwas ist, aber diesmal wird er nicht viel darüber reden. Stattdessen wird sich das Team darauf konzentrieren, es zu einem spielbaren Spiel zu machen.

Wie für STALKER 2 verschwinden / sterben, das wird laut offizieller Mannschaft nicht passieren - vorausgesetzt, ihre Worte haben irgendein Gewicht. Diese Enthüllung kann hier in Bezug auf einen Fan gesehen werden:

Zusammenfassend ist Grygorovych zufrieden mit STALKER 2 an diesem Punkt und hofft, ruhig zu bleiben, bis es fertig ist.

Darüber hinaus sprudelte ein Beitrag im letzten Monat auf ein STALKER 2 subreddit von EvolAutomata Angeben von Gerüchten über das Projekt. Einiges stimmt, und andere Dinge, die auf dem Reddit-Post vermerkt sind, sind nicht überprüfbar. Die folgende Aufzählung aus dem Beitrag sollte jedoch mit einem Körnchen Salz aufgenommen werden:

  • 2.0.2.1 ist nicht das Veröffentlichungsdatum, sondern eine Reihe von Geheimcodes
  • Informationen, Kunst und Werbematerial werden in 2-4 Monate vor der Veröffentlichung des Spiels veröffentlicht.
  • Zu den offenen Positionen gehören Leveldesigner, technischer Künstler und Projektmanager - das Spiel ist also noch weit entfernt
  • YouTuber Antishnaps (Антишнапс) behauptet a STALKER 2 Die Künstlerin gab bekannt, dass sie nicht mehr X-Ray verwenden, sondern die Unreal Engine.

Interessant an dem Gerücht, das letzten Monat aus der Holzarbeit hervorging, ist, dass Antishnaps sagte, sein Künstlerfreund habe enthüllt, dass das alte Team, das frühere Stalker-Spiele entwickelt hat, so gut wie weg ist, aber das Team, das daran gearbeitet hat Kosaken 3 hilft.

Im vergangenen Jahr DSOG berichtete, dass der Verlagsdirektor von Epic Games, Sergey Galyonkin, enthüllte während eines Podcasts dass das Team daran arbeitet STALKER 2 ist ein eigenes Team, das „nicht an der Entwicklung von beteiligt war Kosaken 3,"Und dass einige ihrer" Mitglieder an der ersten gearbeitet haben STALKER Spiel."

Die Zeit wird zeigen, ob das Gerücht falsch ist oder ob es Gewicht hat, wenn Grygorovych und die Besatzung Lust haben zu reden STALKER 2.