A Plague Tale: Innocence Lösungsweg

Ein Plague Tale Innocence Walkthrough

Asobo Studio und Focus Home Interactive Eine Pest-Geschichte: Unschuld war eines der wenigen AA-Spiele, auf die sich die Spieler in diesem Frühjahr gefreut haben. Optisch ist es trotz seiner moderaten Länge von acht Stunden ein faszinierend aussehender Titel, aber die Mischung aus Stealth, Cinematics, Rätsellösung und leichtem Kampf hat ihn zu einer liebenswerten Wahl unter Spielern gemacht, die nach etwas suchen, das sich geringfügig vom Rest des generischen AAA-Futters unterscheidet veröffentlicht jedes Quartal. Spieler, die sich für das Gameplay interessieren und einige der Rätsel lösen möchten, können sich ein Gameplay ansehen Walkthrough Anleitung, um ihnen auf dem Weg zu helfen.

YouTuber Spiele spielen hat eine 16-Video-Wiedergabeliste Eine Pest-Geschichte: Unschuld von Anfang bis Ende, um Spielern beim Lösen von Rätseln, Kämpfen und vielem mehr zu helfen. Sie können das Video unten überprüfen.

Eine Seuchengeschichte - Kontrollen

Das Spiel beginnt mit einem Tutorial im Wald. Du bewegst dich mit dem linken Analog und siehst dich mit dem rechten Analog wie bei jedem anderen Third-Person-Spiel um.

Sie werden zuerst lernen, wie man die Schleuder benutzt. Verwenden Sie Dreieck auf der PS4 Dualshock oder 'Y' auf dem Xbox Ein Controller zum Aufnehmen von Gegenständen. Verwenden Sie den linken Abzug, um mit der Schlinge zu zielen, und den rechten Abzug, um die Schlinge abzufeuern, wenn das Fadenkreuz des Ziels auf das Ziel trifft.

Sie müssen dann im Wald nach dem Hundelöwen herumlaufen.

Sie können Ziele fixieren, indem Sie auf den rechten Daumen drücken. Drücken Sie auf dem DualShock auf 'X' oder auf dem Xbox-Controller auf 'A', um auf Objekte zu klettern. Drücken Sie Square auf dem Dualshock, um sich zu ducken, oder 'X' auf dem Xbox-Controller, um sich durch Bereiche zu ducken und zu verstecken.

Eine Ungeheidung der Seuche - Amicia

Das Vermächtnis der Rune

Nachdem Sie den Eber angegriffen haben, folgen Sie dem Hund Lion durch den Sumpf.

Eine kurze Filmsequenz spielt und der arme Löwe, der Hund, wird von den Monstern im Loch lebendig verschlungen.

Zurück auf dem Gehöft kannst du zu Lion am Altar in der Kapelle beten.

Gehe ins Haus und folge der Magd Louise nach oben, um die Tischdecke vom Bett zu nehmen und gehe dann in den Raum, um mit Beatrice zu sprechen.

Nach einem winzigen Filmkopf in Hugos Zimmer. Sie finden ihn in seinem Spielbereich hinter der Decke. Nach einem weiteren Kinofilm, in dem Lord Nicholas Amicias Vater tötet, müssen Sie Hugo anrufen, indem Sie auf das digitale Feld drücken.

A Plague Tale Innocence - Huygo

Nimm Hugo und gehe nach links durch den nächsten Raum. Warten Sie, bis der Wachmann den Raum betritt, und treten Sie durch die Tür aus, wenn er sich umgedreht hat.

Begeben Sie sich durch die Herrenhäuser zum Ausgang.

Sie werden feststellen, dass weiße Linien anzeigen, wo sich die Feinde am Rand des Bildschirms befinden. Die weiße Unschärfe zeigt an, dass die Feinde anwesend sind, sich aber Ihrer Position nicht bewusst sind.

Geh zum Ausgang.

Folgen Sie Beatrice durch den Innenhof und verlassen Sie den Garten.

Sie müssen die Wachen ablenken, um sich durch den Rest des Gartens zu bewegen.

Sammle die Gegenstände ein und benutze dann den linken Stoßfänger, um Objekte zu zielen und zu werfen, damit die Feinde das Gebiet verlassen.

Wenn Sie die verschlossene Tür erreichen, drücken Sie auf das digitale Pad, damit Hugo durch das Loch in der Wand geht.

A Plague Tale Innocence - Nicholas kommt

Weiter geht es durch den labyrinthartigen Garten. Sie müssen einige der Feinde ablenken.

Wechseln Sie für den Teil mit der Vogelscheuche zu Ihrem Felsen, werfen Sie ihn auf die Vogelscheuche und rufen Sie Beatrice und Hugo zu Ihrer Position, wenn der Wächter nach der Vogelscheuche sucht.

Wenn der Wachmann zu seiner Position zurückkehrt, schleichen Sie sich zum Ausgang.

Von dort wird eine Filmsequenz gespielt und Lord Nicholas wird Beatrice töten, indem er sie durch die Tür spießt.

Kapitel 2: Die Fremden

Das erste Kapitel endet mit einem Lauf durch den Wald, während der Boden poltert und die Wachen Speere werfen und Pfeile auf die Kinder schießen.

Begeben Sie sich in die Stadt und finden Sie einige Felsen in einer Sackgasse.

Gehen Sie weiter durch die Stadt, bis Sie eine Tür mit einem weißen Kreuz sehen.

Von dort aus begegnen Sie Conrad, dem Anführer der Schurken, die Menschen verbrennen, von denen sie glauben, dass sie die Pest ausgelöst haben.

Laufe durch das Dorf, bis du oben ein Haus mit einem Dorfbewohner erreichst. Wirf einen Stein auf die Töpfe, um ihn abzulenken, und wenn er die Treppe hinuntergeht, schleiche er sich hinter ihn und renne aus dem Haus und die Straßen hinunter, bis du die Scheune mit der Kiste erreichst.

A Plague Tale Innocence - Begegnung mit Conrad

Schieben Sie die Kiste zur hohen Mauer an der Westseite der Scheune und fahren Sie mit dem Aufstieg fort.

Brechen Sie mit der Schleuder die Kette an der in der Luft hängenden Kiste und rollen Sie die Kiste dann zum offenen Fenster in der Ecke der Scheune.

Begeben Sie sich durch die Straßen in Richtung Leiter. Die Leiter bricht ab und dann musst du in die Gasse rennen und die Kiste abschießen, damit Hugo sie über den Sims schieben kann, damit Amicia aufsteigen kann.

Auf der Suche nach dem Duo begegnen Sie zwei weiteren Schurken. Werfen Sie einen Stein, um den ersten Mann abzulenken, und schleichen Sie sich dann in den Blumenbeet und werfen Sie einen Topf, um den zweiten Mann abzulenken.

Du musst durch die Straßen laufen und dich durch die Straßen bewegen, bis eine kleine alte Dame ihre Tür öffnet.

A Plague Tale Innocence - Basteln

Dieses Segment ist ziemlich verdammt intensiv.

Nach einem kurzen Film mit der kleinen alten Dame, die erklärt, wie das Basteln funktioniert, können Sie neue Ausrüstungsgegenstände herstellen, die Ihnen dabei helfen.

Hugo rennt weg, sobald du mit dem Basteln fertig bist. Verfolge ihn und folge ihm dorthin, wo der Ruffian versuchen wird, ihn gefangen zu nehmen. Schlage den Mann mit der Schleuder.

Sie werden Conrad in einem Bosskampf begegnen. Sie müssen jedes Stück seiner Rüstung mit der Schleuder anvisieren und abschlagen. Sie können nur ausgewählte Rüstungsteile abwerfen, indem Sie auf die Teile mit den gelben Zielen zielen. Verwenden Sie die Kreistaste auf dem Dualshock oder 'B' auf dem Xbox-Controller, um zu rollen und seinen Angriffen auszuweichen.

Sobald alle seine Rüstungen abgeschlagen sind, schlagen Sie ihn in den Kopf, um ihn zu töten und zum nächsten Level zu gelangen.

Kapitel 3: Vergeltung

Begeben Sie sich durch die Kirche und nach draußen in den Innenhof.

Gehen Sie durch den Hof zu den Priestern, Pater Thomas.

Folge ihm durch die Katakomben in den Raum.

Eine Filmsequenz wird abgespielt und Sie werden zum ersten Mal mit den Ratten bekannt gemacht.

Die Ratten werden dann Amicia und Hugo umgeben, aber das Licht benutzen, um langsam durch die Rattenhorden in die Katakomben zu gelangen.

Klettere über die Mauer und nimm den Stock in der Nähe der Kiste, um die Fackel anzuzünden und mache dich auf den Weg in die nächste Kammer. Benutze die Schleuder, um den Kessel niederzuschlagen und einen Weg durch die Horden zu finden.

A Plague Tale Innocence - Fackeln

Im nächsten Bereich müssen Sie eine Seite des schwebenden Kessels niederschlagen, um durch den Raum zu wandern.

Im nächsten Bereich gibt es keine Fackeln. Sie müssen also den Schinken von der Wand abschießen, um die Ratten abzulenken.

Gehen Sie in den nächsten Raum und schießen Sie den suspendierten Schinken ab, um die Ratten fernzuhalten.

Gehen Sie über die Tische und heben Sie dann das Holzbrett an, damit Hugo durchkommt und die Fackel greift. Gehen Sie mit Hugo über den Weg und nehmen Sie die Fackel.

Sie können die Fackel verwenden, um die Ratten auszuräumen und Vorräte zu holen, bevor Sie den Tisch entfernen und in den nächsten Bereich gehen.

A Plague Tale Innocence - Pyres

Im nächsten Bereich ist der Trick, dass die Stöcke schnell brennen, so dass Sie sie verwenden müssen, um die Kessel auf dem Boden anzuzünden.

Sie müssen mehrere Ausflüge unternehmen und dabei ständig jeden Scheiterhaufen anzünden, bis Sie einen Weg finden, der Sie zu Hugo führt.

Er springt dann nach unten und Sie können den Raum endlich gemeinsam verlassen.

Es gibt einen Basteltisch, an dem Sie neue Ausrüstung herstellen können, bevor Sie durch das Rattennest gehen.

Zünde mit den Dochten die Kessel auf dem Boden an und gehe dann in den nächsten Raum, in dem sich der Ausgang befindet. Sobald Sie über die Barriere springen, machen Sie einen Sprint zur Treppe, um das Level zu beenden.

Kapitel 4: Der Lehrling

Die Etappe beginnt auf einem Weg zur Farm.

Sie müssen sich im Dickicht der Blumen verstecken und die Wache ablenken, indem Sie einen Stein auf die Rüstung werfen.

Wenn er mit den Nachforschungen fertig ist und sich umdreht, schleichen Sie sich in Richtung des Holzstapels und bahnen Sie sich den Weg zum Karren.

Werfen Sie einen Stein oder Gegenstand in die Richtung, aus der Sie gekommen sind, um den Wachmann dazu zu bringen, den Weg zurückzuschleichen, damit Sie sich an ihm vorbei über die Straße schleichen können.

Lenken Sie die Wache ab und drücken Sie auf das digitale Feld, damit Hugo in das Loch eindringt und das Fenster zum Haus öffnet.

Vorsicht im Haus, wenn Sie versuchen, sich um die Ecke zu bewegen, schaut ein Wächter direkt auf die Öffnung. Sie müssen also das Loch in der Wand verwenden, um einen Stein zu werfen und ihn dazu zu bringen, sich umzudrehen, damit Sie sich vorbeischleichen können Geh auf die Brücke zu.

Gehen Sie in die Mühle auf der anderen Seite und schleichen Sie sich an der Wache vorbei.

Es gibt eine Aufrüstungs-Handwerksstation, in der Sie Ihre Ausrüstung aufrüsten können, bevor Sie weiterziehen.

Gleich hinter dem Basteltisch geht es hinunter zum Flussbett und in den Baumstrauch.

Hugo wird versuchen, ein Versteckspiel zu spielen - Sie finden ihn in einer der Reihen. Gehe zu dem kleinen Haus und hole ein paar Vorräte aus der Truhe. Sie können auch einen Topf schnappen und damit einen der Wachen ablenken.

Sie werden vor dem Haus auf einen Bereich stoßen, in dem Heuballen liegen. Der Weg an ihnen vorbei führt einfach nach rechts durch die Öffnung. Wenn du jedoch die Vorräte in der Truhe haben willst, musst du Hugo im Dickicht lassen und dann einen Stein auf die Vogelscheuche werfen, damit du die Gegenstände fangen kannst, während der Wächter abgelenkt ist.

Sobald Sie das nächste Segment betreten, müssen Sie beide Wachen ablenken, indem Sie für jede Wache Gegenstände in die entgegengesetzten Richtungen werfen und sich dann durch das Heu bewegen.

Wenn Sie an der Wache vorbeikommen, kommen Sie näher an Laurentius 'Haus heran. Es gibt ein Segment, in dem die Ratten aus dem Boden platzen.

A Plague Tale Innocence - Laurentius Platz

Das Ziel ist es, in der Nähe der Fackeln zu bleiben und dem Pfad den Hügel hinauf zu folgen, bis Sie die Blockade erreichen, in der sich eine Blutlache und ein Haufen Ratten befinden. Schieße mit der Schleuder auf den Haken am Tor, um die Ratten aus dem Weg zu räumen.

Nehmen Sie einen Docht und entzünden Sie damit die Feuer. Schieben Sie den Karren dann den Hügel hinauf in Laurentius 'Vorgarten.

Alle Türen sind verschlossen, so dass Sie durch die Scheune einsteigen müssen.

Gehen Sie die Leiter hinauf und um das Oberdeck herum, um wieder nach draußen und schließlich zu Laurentius 'Wohnsitz zu gelangen. Schicken Sie Hugo durch das Fenster, um die Tür zu öffnen, damit Sie hineingehen können.

A Plague Tale Innocence - Laurentius

Oben im Schlafzimmer finden Sie einen von der Pest heimgesuchten Laurentius und seinen Lehrling Lucas.

Die Ratten platzen dann ins Haus. Du musst den Schinken umwerfen und dann die Laterne brechen, um die Ratten von der Tür abzulenken, damit die drei Kinder entkommen können.

Gehen Sie nach draußen und schnappen Sie sich das Schweinefutter, um die Großen in den Stall zu locken.

Wenn der Große endlich in der Scheune stationiert ist, schließen Sie die Türen ab, gehen Sie nach oben, brechen Sie die Laternen, um die Ratten zum Schwein zu locken, und gehen Sie dann ins Labor.

Sie erhalten Zugriff auf den Zünder, auf den Sie über Ihr Inventarmenü mit der rechten Stoßstange zugreifen können.

Benutze den Zünder auf den Glutpfählen in den Levels, um die Ratten zurückzutreiben.

Wenn Sie das Labor verlassen, wird eine Filmsequenz abgespielt, in der das Haus niederbrennt, nachdem die Ratten die Brennerei überrannt haben und das Pferd erschrocken davonläuft. Rase hinter dem Pferd her und zünde mit den Zündern die Heuhaufen auf dem Weg an, bis du die Windmühle erreichst. Benutze die Zünder an der Windmühle, um den Weg zu erhellen und die Docks zu erreichen.

Kapitel 5: Die Beute des Raben

Gehen Sie am Flussufer entlang in Richtung Aquädukt.

Sie erreichen das Schlachtfeld, auf dem Sie die Leichen überqueren müssen.

Wenn Sie das aufgeblähte Pferd mit den Ratten im Inneren erreichen, gehen Sie nach links und es gibt einen umgestürzten Baum mit einem Kessel. Zünde den Kessel an, indem du einen Zünder darauf wirfst und gehe dann unter dem Baum hindurch.

Wenn du das Trebuchet erreichst, benutze die Schleuder, um die Spitze des Trebuchets anzuzünden, und kurble es dann nach unten, damit Hugo sich einen Stock schnappen kann, damit du an den Ratten vorbeikommst.

Für die Soldaten und Plünderer, die das Schlachtfeld durchsuchen, können Sie die ungepanzerten Plünderer töten, indem Sie sie mit der Schleuder in den Kopf schlagen, oder Sie können die Soldaten töten lassen, indem Sie auf ihre Laterne schießen und die Ratten zwingen, sie ganz zu verschlingen.

Begib dich zum Belagerungsturm und gehe hinein, nachdem du den Plünderer getötet hast. Nehmen Sie einen Docht und gehen Sie dann wieder nach draußen und zünden Sie ihn an, damit Sie zum mobilen Kessel gehen können. Sie können den Wächter zu sich locken, aber schnell handeln, indem Sie seine Laterne zünden.

A Plague Tale Innocence - Lucas

Es gibt noch einen Wachmann, der den Rücken gekehrt hat. Du kannst warten, bis er weg ist und dann die Fackel greifen. Geh zurück zu Lucas und Hugo und gehe dann an den Ratten vorbei zur Wand und klettere hoch.

Verwenden Sie die Fackel, um die Ratten in Richtung der Wache zu schieben und aus dem Bereich zu entkommen. Lucas wird dann ein Schlafmittel für Ameica entwickeln, um die Feinde heimlich von hinten auszuschalten.

Lassen Sie Lucas das Trebuchet aufwickeln, damit Sie zur Plattform gelangen können. Wirf einen Zünder auf die Laterne, um die Ratten auszuräumen, damit Hugo unter das Loch gehen und eine Fackel holen kann.

Gleich vor Ihnen und zu Ihrer Linken finden Sie einen Basteltisch und eine Truhe mit einigen Vorräten.

Es gibt auch einen Heuhaufen, den Sie anzünden können, um zum nächsten Bereich zu gelangen. Fahren Sie mit dem nächsten Bereich fort und brechen Sie die Laterne des Soldaten, damit die Ratten ihn essen. Wechseln Sie zu Ihren Felsen und verwenden Sie die Schleuder, um die Kette zu brechen, damit die brennenden Körper in den Boden fallen. Benutze die Fackel, um an den Ratten vorbei zu gehen.

Gehe durch die Körper und an den Wachen vorbei, um eine Zwischensequenz auszulösen und das Level zu beenden.

Kapitel 6: Beschädigte Waren

Amecia und Hugo werden von den englischen Soldaten gefangen genommen, aber einige Grabräuber werden Amecia aus dem Gefängnis befreien.

Während des Stealth-Segments haben Sie Ihre Ausrüstung nicht, also müssen Sie Melie und ihrem Bruder Arthur folgen, bis Sie Ihre Ausrüstung zurückbekommen