The Sinking City neckt Tauchen und Unterwasserkampf

Die untergehende Stadt

Bigben Interactive und Frogwares Die untergehende Stadt ist eines der wenigen Spiele in diesem Jahr, das einige Spieler begeistert hat… oder zumindest, bevor es exklusiv im Epic Games Store erhältlich war. Trotzdem hat Bigben neue Trailer für das Spiel herausgebracht, die die Orte, den Kampf und die Ermittlungsaspekte beschreiben.

Der neue Trailer konzentriert sich auf die verschiedenen Orte im Spiel und auf einige Bereiche, die Sie als Privatdetektiv Charles Reed besuchen werden.

Sie können den anderthalbminütigen Trailer für das Spiel unten ansehen.

Reed ist jedoch kein typischer Detektiv. Er hat schwächende Visionen erlebt und die Fähigkeit, durch das Gefüge der Realität in zusätzliche Dimensionen zu blicken. Er ist schließlich in die untergehende Stadt Oakmont geführt worden, die langsam vom Meer verschlungen wird.

In der Lovecraftian-Geschichte versucht Reed, verschiedene Fälle in der offenen Welt zu lösen, in denen Sie sich frei bewegen und mit Menschen sprechen, Orte untersuchen und die Geheimnisse hinter dem von Cthulhu befallenen Ort entdecken können.

Der Trailer ist nicht nur eine Runderneuerung von allem, was wir bereits gesehen haben, er befasst sich auch mit einigen Dingen, von denen wir nichts wussten, wie das Anziehen eines alten Tauchanzugs und das Tauchen im Wasser. Ich wusste nicht, dass ein Teil des Spiels existiert.

Wir sehen, dass es Unterwasserkämpfe gibt, einige tintenfischartige Monster, gegen die Spieler antreten, und weitere Entdeckungen, die das Schicksal von Oakmont betreffen.

Dies sieht aus wie ein Spiel, das dem Ausgangsmaterial ziemlich nahe kommt, wenn es darum geht, keine Schläge zu ziehen. Hoffentlich spritzt Frogwares keine krassen gesellschaftspolitischen Agitprops in den Titel. Nach dem, was ich von ihnen erlebt habe Sherlock Holmes Spiele, die alle ziemlich unkompliziert und frei von ideologischer Subversion waren.

Wir werden sehen, ob sie das durchhalten können Die untergehende Stadt wenn es am 27. Juni für PC, PS4 und Xbox One startet.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.