Philippinen ergreifen Maßnahmen gegen 8chan nach Christchurch; Einwohner melden gesperrten Zugang
8chan blockiert

[Update 5 / 21 / 2019:] Einige Benutzer berichten, dass 8chan von ihren ISPs auf den Philippinen nicht mehr blockiert wird. Es wurden keine Angaben gemacht, warum die Sperre entfernt wurde.

[Original-Artikel:] Es kursieren Berichte, wonach die philippinische Regierung nach den Schüssen von Christchurch (Neuseeland) Mitte März Maßnahmen gegen 8chan und andere Gremien für freie Meinungsäußerung ergreifen will.

Laut neuseeländischem Outlet ScoopDie Philippinen wollen gegen 8chan vorgehen, weil dort der Schütze angeblich häufig war und sein Manifest gefunden werden konnte.

Faysaleyyah Abdullah vom philippinischen Verteidigungsministerium berichtete der Verkaufsstelle…

„Wir überwachen diese Websites weiterhin [4chan und 8chan], aber um festzustellen, ob diese Websites tatsächlich entfernt werden, möchten wir die Gesetzgebung verbessern - sie wird derzeit überprüft.

"Aber ob es irgendwelche Auswirkungen auf die Nutzung von Social Media hat, bleibt abzuwarten."

Tim Soutphommasane, ein ehemaliger australischer Beauftragter für Rassendiskriminierung, erklärte, dass Social Media-Dienste sich mit Modifizierungsalgorithmen befassen müssen, um „Hassreden“ zu unterdrücken. Er sagte…

„Die offene Frage ist: Social Media-Organisationen haben hochentwickelte Algorithmen entwickelt, die für viele Zwecke eingesetzt werden. Sicherlich liegt es in ihrer Macht, Algorithmen zu entwickeln, um Hassreden zu unterdrücken? “

In dem Artikel wird auch erklärt, dass Soutphommasane festgestellt hat, dass es bereits jemanden gibt, der das, was die Regierung als „schädlichen Inhalt“ einstuft, abschaffen kann. In dem Artikel heißt es:

"Er sagte, ein Beauftragter für elektronische Sicherheit könne jetzt Notizen zu schädlichen Inhalten herausgeben, und sie beobachteten Neuseelands Versuche, globale Maßnahmen mit Interesse zu koordinieren."

Sie fragen sich vielleicht, woher diese Forderung nach Zensur in Bezug auf 8chan kommt? Nun, es begann tatsächlich im März, als es das Ziel von Hit-Stücken der Mainstream-Medien war. Zum Beispiel am März 22nd, 2019 Die Washington Post veröffentlichte einen Artikel, der besagt, dass Websites wie 8chan "eine Website zur Rekrutierung von Terroristen" sind und das Imageboard als Rekrutierungszentrum für Terroristen ausmalte.

Diesem folgten andere Berichte von Orten wie Popular.info, in dem aufgezeichnet wird, wie 8chan unter Fredrick "Hotwheels" Brennan seinen Anfang nahm und schließlich von Jim Watkins, einem Veteranen der US-Armee, der NT Technologies leitet und auch eine Schweinefarm auf den Philippinen besitzt, abgeholt wurde.

Die Vorliebe von Popular.info, die Site in ein negatives Licht zu rücken, wird in keiner Weise unterdrückt oder maskiert. In der Tat ist ihr Hauptproblem, dass Watkins es schafft, 8chan am Leben zu erhalten und auf eine Art und Weise zu laufen, die „Hotwheels“ dank des Hostings durch eine eigene Netzwerkfirma nicht können. Sie erklären ...

"Watkins umgeht die Schwierigkeit, eine toxische Site wie 8chan zu hosten, indem er sie selbst über ein Unternehmen verwaltet, dessen Eigentümer er ist: NT Technologies."

In dem Artikel wird auch darauf hingewiesen, dass Watkins auch verschiedene andere Websites in seinem Netzwerk hostet, von denen einige bei Amazon beliebt sind und die angeblich beträchtliche Geldbeträge verdienen.

Es ist im Grunde eine Schuld der Assoziationstaktik, die der Artikel verwendet, um Watkins als Bösewicht für den Besitz von 8chan einzustufen, da der Christchurch-Shooter manchmal 8chan verwendete und Amazon daher keine mit Watkins verknüpfte Website unterstützen sollte. Es ist eine De-Plattform-Technik, die diese Art von Aktivisten verwendet, was tatsächlich zu Amazon geführt hat einige ihrer Produkte in der jüngeren Vergangenheit ziehen.

People.info schrieb ...

Gemäß den Richtlinien, die Amazon auf seiner eigenen Website aufstellt, untersagt Amazon den Verkauf von Artikeln, die „Materialien oder Aktivitäten fördern oder enthalten, die hasserfüllt, belästigend, schädlich, die Privatsphäre anderer Personen verletzen, missbräuchlich oder diskriminierend sind (einschließlich aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexuelle Orientierung oder Alter). “Dies scheint Breitbart und 8chan auszuschließen. Auf die Frage nach dem offensichtlichen Widerspruch antwortete das Unternehmen jedoch nicht auf eine Aufforderung zur Stellungnahme. “

In diesem Fall hatten sie gehofft, Amazon dazu zu bringen, Watkins Unterstützung zu entziehen, aber das schien nicht ganz so zu geschehen, wie sie es geplant hatten. Abgesehen davon scheinen sie immer noch zu wollen, dass 8chan in seiner Gesamtheit de-plattformiert wird. Dies scheint sich zu verwirklichen.

Die philippinischen ISPs haben anscheinend eine Initiative ergriffen, um Benutzer am Zugriff auf Websites wie 8chan zu hindern.

Einige Internetnutzer aus den Philippinen haben uns mitgeteilt, dass sie in keiner Funktion mehr auf 8chan zugreifen können.

Zur Verdeutlichung sind die Philippinen dem Pakt mit anderen Ländern noch nicht beigetreten.

Darüber hinaus sahen wir eine ähnliche Form der Zensur, die von ISPs in Neuseeland und Australien nach den Schießereien in Christchurch eingeführt wurde 8chan, Bitchute, DissenterDer Zugriff auf andere Websites wurde blockiert. Ein anderer Benutzer aus Australien teilte uns mit, dass er immer noch nicht auf archive.fo zugreifen kann, da es in seiner Region gesperrt ist.

View post on imgur.com

Diese Eskalation der Zensur ist eigentlich das, was der Christchurch-Schütze wollte, weil er sich selbst für einen Beschleuniger hielt. Zu diesem Zeitpunkt wollte er Regierungen und Tech-Oligopole ermutigen, Freiheiten zu sperren und strengere Richtlinien für Zensur und Waffenkontrolle zu erlassen, um Menschen zu provozieren Bürgerkrieg. Medien, Regierung und Big Tech scheinen es zu sein direkt in seine Hände spielen.

(Danke für den Nachrichtentipp Mad Lucied)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!