Die Beuteboxen von Rocket League sind in Belgien und den Niederlanden nicht mehr käuflich zu erwerben

Psyonix des Raketenliga In Belgien und den Niederlanden gibt es keine Beutekisten mehr, die Schlüssel benötigen. Dies bedeutet, dass die Leute in diesen Ländern sie nicht wie zuvor öffnen können. Raketenliga verbindet FIFA Ultimate-Team, Überwachen, und Counter-Strike: Global Offensive Dies wird in Belgien und den Niederlanden keine Beutekästen mehr zur Schau stellen, da es als illegales Glücksspiel betrachtet wird.

Am April 16th, 2019, die offizielle Rocket League Update-Log Es gab eine ganze Reihe von Änderungen, die sowohl das Gameplay als auch die Nicht-Gameplay-Mechanik ergänzen und verändern. Ein Header liest jedoch "Crates and Keys" und zeigt die folgenden Informationen an:

  • Crate-Drop-Raten können jetzt im Crate-Vorschaubildschirm angezeigt werden.
  • Spieler in Belgien können aufgrund gesetzlicher Vorschriften keine Kisten mit Schlüsseln mehr öffnen.
  • Spieler in den Niederlanden können aufgrund gesetzlicher Vorschriften keine Kisten mit Schlüsseln mehr öffnen.

Die belgischen und niederländischen Gesetze wirken sich auf Praktiken aus, die als illegales Glücksspiel gelten. Darüber hinaus hat die belgische Glücksspielkommission in 2018 darauf hingewiesen Beute-Boxen sind Glücksspiele da die Spieler mit einem Spiel interagieren müssen und Geld bieten müssen, um eine (zufällige) Chance zu erhalten, etwas zu erhalten, das "besser oder schlechter" ist.

Es ist interessant, darüber nachzudenken, was passiert, wenn mehr Länder den geltenden (und neuen Gesetzen) wie Belgien und den Niederlanden in Bezug auf Beutekästen folgen und sie durchsetzen? Ich weiß, dass gierige Unternehmen eine andere Methode finden werden, um Konsumenten zu vernichten, aber zu sehen, wie der Spagat zwischen Electronic Arts und Belgien beinahe zum Gerichtssaal geführt hat FIFA Das ultimative Team-Design wäre ein unvergesslicher Anblick.

Laut den Klängen werden sowohl die belgischen als auch die niederländischen Spieler durch eine Art Werbegeschenk (über den Rocket Pass), die wie Schlüssel sind, Decryptors erhalten.

Es ist erwähnenswert, dass Entschlüsseler nur während besonderer Veranstaltungen und über den Rocket Pass erworben werden können. Das heißt, wenn Sie in Belgien oder den Niederlanden Beutekästen erhalten möchten, müssen Sie warten oder Geld für den besagten Pass abholen.

Jedenfalls ist das Spiel, das in 2015 veröffentlicht wurde, derzeit für verfügbar PC, PS4, Xbox Oneund wechseln.

Über

Ethan wurde in Glitches geboren und verfolgt die meisten Spielbruch Pannen in den Spielen zu finden. Wenn Sie in Kontakt zu treten benötigen nutzen die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!