Tim Pool behält Anwalt für legale Kämpfe gegen Studio FOW über Porno-Spiel
Gegenteil von Tim Pool

[Update 4 / 14 / 2019:] Tim Pool streckte die Hand aus, um zu erklären, dass es noch keine Klage gibt, er hat nur einen Rechtsanwalt. Er erklärte auch, dass die Markenanmeldung nichts mit dem Eigentum zu tun hat, da die früheste Verwendung in der Anmeldung als 2015 angegeben wurde. Pool sagte weiter, der Zweck des Videos sei es, seine Gemeinde über das Geschehene zu informieren, und da er Studio FOW mitteilt, antwortete er nur den Anwälten, es gehe darum, Briefe zu versenden und mögliche Lösungen zu diskutieren. Pool schickte die folgende Nachricht an One Angry Gamer.

„In den USA hat eine Markenanmeldung nichts mit dem Eigentum zu tun. In der Einreichung können Sie sehen, dass unsere früheste Verwendung in 2015 erfolgt. Die Anmeldung war eine Antwort auf die Aussage von FOW, dass sie im Wesentlichen nur auf einen Anwalt antworten würden. Viele Leute bekommen das nicht. Ich erklärte in dem Video, dass ich mich für die USPTO-Einreichung danken musste. Auf jeden Fall denke ich, es endet damit, dass mein Gegner abgetötet wird, weil Porno leider giftig und umstritten ist.

„Ich habe auch nie Klage eingereicht. FOW sagte, wenn ich sie engagieren wollte, müsste ich einen Anwalt schicken. Im Video geht es darum, dass meine Zuhörer wissen, was passiert und warum der erste Schritt ein Brief ist und Lösungen besprochen werden, die wahrscheinlich eine kleine Änderung wären. “

Eine der von den Leuten vorgeschlagenen Lösungen bestand darin, möglicherweise kleine Änderungen am Namen von Studio FOW vorzunehmen Unterdrückenoder fügen Sie dem Spiel möglicherweise einen Untertitel hinzu, um ihn vom Unterkanal von Pool zu trennen. Ich habe Tim Pool danach gefragt und er hat erklärt…

„[…] Es geht um die Frage, ob mir die Marke zukünftig rechtlichen Schutz gewährt

„Wenn ich das Markenzeichen nicht verteidige, kann ich es in Zukunft nicht verteidigen. Und obwohl wir in Bezug auf die Spielentwicklung wesentlich kleiner sind, planen wir unbedingt, Videospiele zu veröffentlichen. Dies versetzt uns in eine andere einzigartige Position, da die Leute jetzt behaupten, ich würde nur die Videospielsache einschließen, um zu versuchen und zu gewinnen oder so etwas.

„Hier kommt es darauf an: Ich verkaufe unter diesem Namen seit Jahren aktiv Inhalte, Waren und produziere Medien. Sie haben das Spiel vor ein paar Wochen angekündigt. Sie könnten 1- oder 2-Buchstaben oder etwas hinzufügen, das wahrscheinlich funktionieren würde. Aber als ich gefragt wurde, sagten sie mir einfach, ich solle meine Anwälte kontaktieren. “

Pool vermied es auch, über die Untertiteloption endgültig zu sein, weil er sagte, er müsste zuerst mit einem Anwalt sprechen, um zu sehen, ob dies eine praktikable Lösung ist.

[Original-Artikel:] Der Journalist und Ersteller von YouTube-Inhalten Tim Pool hat einen Anwalt für einen bevorstehenden Rechtsstreit gegen Studio FOW beauftragt. Ja, das gleiche Studio, das Sie gebracht hat Kunoichi: Gebrochene Prinzessin und das kommende Porno-basierte Strategie-RPG, Unterdrücken.

Die Markenzeile sprudelt über die Verwendung des Wortes "Subverse". Für diejenigen unter Ihnen, die es vielleicht nicht wissen, betreibt Tim Pool einen Subverse-Kanal auf YouTube und hat eine Website bei Subverse.net, die seit Juli von 2015 aktiv ist, obwohl er behauptet, dass sie seit April Teil seines Geschäftsnetzwerks von 2015 ist . Er arbeitet seit Jahren daran, die Attraktivität der Marke Subverse zu verstärken und eine schlagkräftige Alternative für Journalisten zu etablieren, um dem Widerstand der Mainstream-Medien entgegenzuwirken.

Pool begann jedoch zu bemerken, dass mit der aufregenden Beliebtheit der Beliebtheit von Unterdrücken Kickstarter, das von Studio FOW gehostet wird, waren die Google-Suchergebnisse schnell und sicher mit dem bevorstehenden Spiel beschäftigt, das seiner Meinung nach gegen seine eigene Marke verstößt. Auf April 13th, 2019, Pool machte ein Video über seine umstrittenen Erfahrungen mit der Kommunikation mit Studio FOW sowie über seine früheren Auseinandersetzungen mit dem Unternehmen.

Das halbstündige Video aus dem leidenschaftlichen Pool zeigt seinen Ärger und seine Frustration über die Angelegenheit. Bei der 18-Minutenmarke gibt er eine etwas relevante Zusammenfassung, in der er seine Beschwerden auslöst, indem er sagt…

„Ich musste einen Anwalt behalten. Einige der Ressourcen, die wir für diese anderen Projekte hätten haben können, waren angesaugt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie von der Ostküste zur Westküste fliegen und mehrere Tage in einem Hotel bleiben, um diese Sitdown-Interviews zu führen und zu verbringen An den Tagen, an denen mit jemandem wie Brett gearbeitet wird, kostet es ein paar tausend Dollar pro Dreh. Das ist nicht billig und es ist nicht leicht, das zu tun.

„Ich verdiene mit diesem Inhalt nicht so viel Geld. Ich bin. Nicht. Es ist ein Verlust, wenn wir ein großes Video drehen, und deshalb sitzen die meisten Videos, die ich mache, in einem Raum, da Tausende von Dollar für Reisen nach Übersee und für Berichterstattungen extrem schwierig sind. “

Pool erklärt, dass ihr SEO langsam von Studio FOWs zerfressen wird UnterdrückenDie Leute haben jetzt den Eindruck, dass er mit dem Porno-Unternehmen und dem Porno-Rollenspiel in Verbindung steht.

Er bemerkt, dass er von Sargon von Akkad kontaktiert wurde, der ihm zum Kickstarter gratulierte, obwohl er nicht mit dem verbunden ist Unterdrücken Kickstarter, der $ 674,737 mit 15,700-Unterstützern zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bereits übertroffen hat. Laut Kickstarter SeiteEs hat noch 17 Tage, bevor das Crowdfunding beendet ist.

Wenn Sie mit dem Projekt nicht vertraut sind, können Sie das Pitch-Video unten sehen.

Obwohl dies für Tim Pool als eine einfache Möglichkeit erscheint, gegen Studio FOW zu gewinnen, da er bereits Marken für Subverse in den Vereinigten Staaten angemeldet hatte, weist er darauf hin, dass sich Studio FOW nicht in den Vereinigten Staaten befindet. Sie sind ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen und haben die Marken zur Verwendung in Großbritannien angemeldet

Dies wird am Ende ein internationaler Markenstreit werden. Laut Pool war Studio FOW bisher nicht bereit, den Namen aufzugeben Unterdrücken. Ich frage mich, ob ein glücklicher Kompromiss ein Untertitel für den Namen wäre? Mögen Negativ: Tiefe galaktische Sonde or Gegenteil: Der Ruf des Uranus? Oder wäre das immer noch zu nah an Pools Zuhause?

Nun fragen sich manche Leute, warum Tim Pool jetzt eine Ausgabe davon macht, obwohl bereits ein anderes Spiel auf Steam existiert Unterdrücken. Nun, Pool erklärt, dass dieses andere Spiel die SEO oder Sichtbarkeit seiner eigenen Filiale nicht behindert oder behindert hat, also war es kein Problem. Aber mit Studio FOW's UnterdrückenEr behauptet, dass er Kontakte verliert und Schwierigkeiten hat, die Sichtbarkeit seiner Marke nach der explosiven Popularität des Spiels aufrechtzuerhalten.

Dies ist offensichtlich nicht das, was die meisten Fans und Unterstützer tun wollten, und obwohl es sowohl Tim Pool als auch Studio FOW mehr Sichtbarkeit verschaffen wird, wird es beide Unternehmen auch ziemlich teuer machen, was die Kosten für Rechtsanwaltskosten bedeuten würde, was letztendlich dazu führen würde Beeinträchtigen FOW Interactive die Entwicklung des Spiels und reduzieren die Ressourcen von Tim Pool, um harten, internationalen Journalismus zu bieten. Es sieht fast wie eine verpasste Situation für alle Beteiligten aus.

[Update:] Einige Leute haben auch darauf hingewiesen, dass sich Pool erst nach April 8th, 2019 für die Marke von Subverse registriert hat. Und ja, es stimmt, wenn Sie das überprüfen Website der USPTO-RegierungDarin heißt es eindeutig, dass die Markenanmeldung am April 8th, 2019 von Timothy Pool stattgefunden hat. Das USPTO hat Pool noch nicht die Marke verliehen und muss noch geprüft werden. Studio FOW's Unterdrücken Kickstarter wurde wieder gestartet März 24th, 2019. Sie scheinen also die Zeit in Pool zu haben.

(Danke für den Nachrichtentipp Minuteworld und Zephyr Wolf)

Über

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!