Super Real Mahjong PV von Switch eShop für Nacktheit, die nicht mit CERO kompatibel war

Super Real Mahjong PV

Der Nintendo-Switch Japanisch exklusiv von Super Real Mahjong PV wurde vor kurzem aus dem Nintendo eShop gezogen, weil er sich nicht an CERO hielt. Das japanische Rating-Board erlaubt es nicht, sichtbare Nacktheit in in Japan veröffentlichten Spielen zur Verfügung zu stellen. Nun, die Spieler konnten ein bisschen Nippelverschiebung feststellen Super Real Mahjong PV auf der Nintendo Switch-Version des Spiels, einer Portierung der Sega Saturn-Version, die unzensiert in 1995 veröffentlicht wurde. Mighty Crafts Zensur für die Switch-Version war etwas faul und CERO war nicht allzu glücklich darüber.

Gematsu berichtet, dass Mighty Craft einen Beitrag über sie gemacht hat offizielle Website am März 18th, 2019, wo sie die Spieler darüber informierten, warum Super Real Mahjong PV wurde aus dem Nintendo eShop gezogen und schrieb…

„Heute hat Nintendo uns kontaktiert, um den Vertrieb von Super Real Mahjong PV vorübergehend einzustellen.

 

„Der Grund dafür ist, dass die Einschränkung der Darstellung bestimmter Bilder nicht ausreichend war. Wir haben auch eine ähnliche Benachrichtigung von CERO erhalten, die dieses Problem auch im Spiel festgestellt hat.

 

„Derzeit überprüfen wir das Spiel und ergreifen entsprechende Maßnahmen, um die entsprechenden Korrekturen vorzunehmen. Gleichzeitig wird die Vorbereitung von Nintendo auf das Spiel vorbereiten.

 

"Sobald der Prüfungszeitraum abgeschlossen ist, werden wir den überarbeiteten Patch veröffentlichen."

MightyCraft plant, den Patch bald zu veröffentlichen und das Spiel innerhalb einer Woche im Nintendo eShop wiederherzustellen.

Für diejenigen von Ihnen, die sich fragen, was die beleidigenden Bilder waren und wo die Zensur angeblich versagt hat, Sankaku Complex hat ein kurzes Video über die Zensur gepostet, die MightyCraft zufällig angewandt hat, in der man noch einige Brustwarzen der Mädchen sehen kann. Wie Sie wissen, ist dies gegen die Regulierung von CERO, die es nicht zulässt, dass in Spielen, die in Japan veröffentlicht werden, vollständige Nacktheit gezeigt wird.

Der kleine Nippel-Slip wurde von japanischen Spielern amüsiert angenommen, aber das brachte Mighty Craft offensichtlich mit CERO in einen schlechten Zustand.

Nachdem CERO und Nintendo auf das Problem aufmerksam wurden, wurde das Spiel vorübergehend aus dem Nintendo eShop entfernt, bis das Problem behoben werden konnte.

In der ursprünglichen Sega Saturn-Version von Super Real Mahjong PV In 1995, vor der Gründung von CERO, wurde Nacktheit erlaubt und von der japanischen Spielekultur angenommen. Die vollständige, unzensierte Version des Saturn finden Sie im 15-Minutenvideo.

Zuvor hatte Famitsu Mighty Craft nach dem eine Art Zensur, die sie anwenden würden zu Super Real Mahjong PV auf dem Nintendo-Switch.

Interessanterweise erwähnte Mighty Craft, dass sie alle Bilder der ursprünglichen Sega Saturn-Version beibehalten würden (in diesem Fall machten sie dies), entschied sich jedoch zu sagen, wie sie das Spiel an die heutigen Vorschriften anpassen würden. Nun, wir können jetzt sehen, dass sie die geheimnisvollen weißen Lichtstrahlen angewendet hatten, aber die unartigen Stellen der Mädchen nicht vollständig verdeckten, was zu Problemen mit CERO und Nintendo führte.

(Danke für den Nachrichtentipp VLOCKUP)