No Man's Sky erhält PSVR-Unterstützung im Summer 'Beyond' Update

Hello Games und Sony haben heute eine ziemlich große Ankündigung in die "State of Play" -Videopräsentation gesteckt, die das nächste Update enthüllt Niemands Sky wird voll enthalten Playstation VR-Unterstützung.

Während der ersten "Spielstatus" war ein bisschen ein Snoozer, zumindest haben wir herausgefunden, dass das kommende "Beyond" - Update für Niemands Sky wird endlich VR-Unterstützung für das immer beliebter werdende galaktische Erkundungsspiel bringen. Und genau wie alle wichtigen Updates für das Spiel, wird dieses Update absolut kostenlos sein.

Nach der großen Enthüllung fiel Sean Murray von Hello Games bei der PlayStation Blog die Details ausarbeiten. Der größte Einstieg hier ist, dass dies keine "VR-Erfahrung" sein wird, auf die geschraubt wird Niemands Sky, sondern eher die Möglichkeit, das gesamte Spiel innerhalb eines PSVR-Headsets zu spielen. Er merkte an, dass alles, was Sie im Standardspiel tun können, in VR gemacht werden kann, sobald das neue Update herauskommt, und es werden einige spaßige neue Optimierungen für ein gutes Maß eingeführt. Zum Beispiel können Sie mit Ihrem Controller zurückgreifen und Ihr Terrain-Manipulationstool „greifen“, anstatt nur einen Knopf zu drücken, um es auszurüsten. Im Cockpit können Sie auch den Flight Stick und den Thruster kontrollieren. Natürlich können Sie auch anderen Spielern, die die VR-Steuerelemente verwenden, einen Fauststoß geben.

Murray erklärte weiter, dass VR-Unterstützung eigentlich nur der zweite von drei wichtigen Zinken ist, die hinzugefügt werden NMS mit das Beyond-Update. Die erste Phase war ein verbesserter Multiplayer-Modus, der vor ein paar Wochen angekündigt wurde. Der zweite Aspekt war die heutige große Ankündigung, die vollständige VR-Integration. Anscheinend gibt es noch eine dritte große Enthüllung, aber wir müssen nur warten, um herauszufinden, was das ist.

Also, was denkst du, Leser? Sind Sie bereit, die Erkundungstour zu beginnen? Niemands Sky Galaxie aus einer richtigen Ich-Perspektive? Lass es uns in den Kommentaren wissen.