id Software distanziert sich von WOM DOOM: Annihilation Movie
DOOM Annihilation SJW

Vor DOOM: Vernichtung Sogar der erste Filmtrailer erhielt den Film in Kontroversen um Identitätspolitik, nachdem Kommentare und Social-Media-Nachrichten von Besetzung, Crew und Unterstützern des Projekts den Film als eine Art Social Justice Warrior gemalt hatten, die eine pro-feministische Neuinszenierung war des Klassikers UNTERGANG. Dies führte zu einem riesigen textlichen Feuergefecht in den sozialen Medien, das schließlich die Aufmerksamkeit des Direktors von MAGFest auf sich zog Nicholas Marinelli, der die Spieler als die "schlimmsten Leute" bezeichnete für die Kritik der DOOM: Vernichtung Schlag für "aufgewacht". Schneller Vorlauf bis zum ersten Anhänger und in Vergessenheit geraten; id Software wurde gefragt, was sie von dem Low-Budget-Film halfen, und sie antworteten sehr schnell und treffend, indem sie sagten: "Wir sind nicht an dem Film beteiligt".

Der Tweet ging weiter März 11th, 2019 Kurz danach fragten die Fans nach ID Software auf Twitter, was sie über den Film dachten, und antworteten mit folgendem.

Der Film wurde auf allen YouTube-Kanälen, auf denen das Video gehostet wird, allgemein verteidigt, wobei sich die Mehrheit der Kommentare über das Fehlen von Doom Guy im Film sowie über den Film, der wie ein Syfy-Cash-Grab aussieht, beklagen Geld zum Mitnehmen, da es nicht so aussieht, als würde jemand diesen Direct-to-DVD-Film kaufen.



Jetzt gibt es viele klassische Low-Budget-Action-Horror-Filme, von denen die Leute lieben Flucht aus New York zu Fest zu Dawn of the Dead zu Die Horde. Dieser Film sieht jedoch nicht wie ein Klassiker aus, und viele Leute haben das Gefühl, dass dies ein weiterer schlechter Versuch ist, die pro-feministische Agenda in das Action-Film-Genre zu drängen, und viele Kommentatoren nennen es "wake".







Einige Leute wiesen darauf hin, dass der Film nicht so schlimm gewesen wäre, wenn er eine Spur für den Film gewählt hätte, die tatsächlich aussah, als könnte sie dämonische Monster aus der Hölle töten. Andere waren nur genervt, dass Doom Guy ersetzt worden war.

Wie in einem Video von YouTuber gezeigt VeeEs gibt immer noch Menschen, die vehement Menschen angreifen, die den Film in den sozialen Medien nicht mögen.

Andere versuchen, die Leute dazu zu bringen, nicht mehr über den Film zu reden, als ob sie dem Film einen Pass geben und Hollywood erlauben würden, mit ihrem durch die Agenda gesteuerten Unsinn die Nerd-Kultur zu beeinträchtigen. Aber die meisten Spieler, deren Kopf nach rechts gewickelt ist, scheinen sich nicht mehr für Centrists ™ zu interessieren.

Aber selbst diejenigen, die versuchen, es in die Mitte zu rufen, können nicht anders, als im Film zu scheißen. ReviewTechUSA Er geht nicht darauf ein, warum der Film außer dem niedrigen Budget besonders schlecht aussieht, aber der Kommentarbereich hat kein Viertel für den Aufruf übrig gelassen, warum er den Film als schlecht empfunden hat.


Es ist nicht nur so, dass der Doom Guy nicht im Film ist, sondern dass der Film auch ohne Doom Guy beworben wird. Zum Beispiel im 2005-Film mit der Hauptrolle The RockSie sagten nie, dass der Doom Guy im Film sein würde. Sie stellten jedoch Karl Urbans Charakter, Reaper, als Doom Guy dar, nachdem er den "Saft" bekommen hatte und in den Rippen-und-Riss-Modus ging. Es war kein besonders guter Film, aber sie wollten den Film nicht unterminieren UNTERGANG Franchise, indem Sie solche Dinge tun.

Die andere Sache ist, dass ein Low-Budget-Direct-to-DVD-Film basiert UNTERGANG könnte habe gearbeitet. Im Laufe der Jahre gab es einige großartige Low-Budget-Action-Aktionen, zu denen auch DTV gehörte Universalsoldat: Regeneration, Blut und Knochen bzw. unter der Undisputed Filme mit Scott Adkins.

In diesem Fall müssen Sie den falschen Weg betreten, indem Sie Fans denunzieren, die sich darauf freuen, den Doom Guy in einem Live-Action-Film zerreißen und zerreißen zu sehen, und Gamer als Ganzes angreifen, weil sie es nicht mögen, was einen Action-Film aussieht, der durch eine feministische Linse dargestellt wird , wird Ihrem Produkt überhaupt nicht helfen. Darüber hinaus zu schweigen und Hollywood weiterhin beliebte Marken vergewaltigen zu lassen, um ihre eigene ideologische Agenda voranzutreiben, gibt ihnen im Grunde die Möglichkeit, das zu tun, was sie tun, da sie davon ausgehen, dass sie keinen Protest gleichsetzen und einer Vergewaltigung (nicht dem Protest) zustimmen hat jemals hat Hollywood vor dem Vergewaltigen aufgehalten).

Jedenfalls DOOM: Vernichtung scheint bereit zu sein, um das immer größer werdende zu machen Wach werden Geh brach Master List. Wir werden sehen, ob der Film das pissarme Pre-Release-Marketing und den Billig-als-Syfy-Trailer retten kann, wenn er tatsächlich veröffentlicht wird.

(Danke für den Nachrichtentipp Vee)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!