Der Caligula-Effekt: Überdosis-Cheats gewähren unendlich viele HP, SP und XP

Das derzeit verfügbare JRPG PC über Steam bekannt als Der Caligula-Effekt und wurde von Aquria entwickelt, zuerst für die PS Vita in Japan am Juni 23rd, 2016 und später von Atlus quer durch den Westen im Mai 2017 veröffentlicht. Das RPG erhielt kürzlich ein Remake mit dem Titel Der Caligula-Effekt: Überdosierung. Ab jetzt, Überdosis enthält eine Liste von schicken Cheat-Trainern für alle, die am PC spielen.

Nach der FURYU Corporation veröffentlichten Engine Software BV und NIS America den umstrittenen Trailer mit dem Titel "Männer sind das Schlimmste, “Das Spiel kam heraus und hat neue Cheat-Trainer zum Download zur Verfügung. Die Liste ist nicht so lang, aber die Cheats sind hilfreich, wenn Sie Hilfe brauchen.

Wenn Sie neugierig sind, gewähren die Cheats Dinge wie unbegrenzte HP, SP, Skillpunkte, schwache Gegner, sofortige Siege im Kampf und die Möglichkeit, die Gesamt-XP und die Gesamtzeit zu ändern. Natürlich können Sie die oben genannten Informationen hier vollständig überprüfen:

  • unbegrenzte HP
  • unbegrenzte SP
  • Schwache Enemies
  • Sofortige Gewinnkämpfe
  • Unbegrenzte Skill Points
  • Gesamt-XP bearbeiten
  • Stress bearbeiten
  • Fertigkeitspunkte bearbeiten
  • Gesamtzahl der gespielten Zeiten bearbeiten

Sie können diese Cheats schnappen, indem Sie zur Website wechseln cheathappens.com.

Was das Spiel selbst angeht, das derzeit eine Steam-Rezension von "Mostly Positive" enthält, sieht es eine idyllische Welt namens Mobius, in der die Menschen der Realität entfliehen können. Realität und Phantasie sind verschwommen, erstellt von einem sensiblen Programm mit dem Namen „μ (Mu)“, aber etwas scheint auf dieser Welt falsch zu sein und führt dazu, dass der Protagonist und die Crew versuchen, diesem „falschen Paradies“ zu entkommen.

Wenn sich das nach etwas anhört, das Sie hinter sich lassen können, finden Sie unten die offiziellen PC-Mindestanforderungen:

Minimale PC-Spezifikationen:

  • OS: Windows 7 64-Bit oder höher
  • Prozessor: Intel® oder AMD-Prozessor mit zwei Kernen, 2.5 GHz oder schneller
  • Speicher: 4 GB RAM
  • Grafiken: NVIDIA GeForce 450 GTS oder AMD Radeon 6770 HD
  • DirectX: Version 11
  • Material Lagerung: 6 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Zusätzliche Bemerkungen: 3D-Auflösungsskala bei 50%

Und die empfohlenen PC-Spezifikationen sind ebenfalls verfügbar:

Empfohlene PC-Spezifikationen:

  • OS: Windows 7 64-Bit oder höher
  • Prozessor: Vierkern-Intel- oder AMD-Prozessor, 2.5 GHz oder schneller
  • Speicher: 8 GB RAM
  • Grafiken: NVIDIA GeForce 470 GTX oder AMD Radeon 6870 HD
  • DirectX: Version 11
  • Material Lagerung: 6 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Zusätzliche Bemerkungen: 3D-Auflösungsskala bei 100%

Zuletzt, Die Caligula-Effekt: Überdosierung ist zur Abholung verfügbar Nintendo-Switch, PS4und PC - wobei letzterer für läuft $ 49.99 auf Steam.

Über uns

Ethan wurde in Glitches geboren und verfolgt die meisten Spielbruch Pannen in den Spielen zu finden. Wenn Sie in Kontakt zu treten benötigen nutzen die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!