Wrath: Aeon Of Ruine, Retro Quake-Style FPS-Köpfe zum Umschalten, PS4, Xbox, Steam diesen Sommer

Zorn Aeon of Ruin

Das neueste Spiel von 3D Realms und Killpixel ist Zorn: Äon der Ruine. Der kommende Ego-Shooter wird voraussichtlich im Steam Store für veröffentlicht PC Irgendwann in diesem Sommer, zusammen mit Veröffentlichungen auf der Xbox Eins, PS4, und Nintendo-Switch.

Das Spiel ist ein 3D First-Person-Shooter, der als Hommage an die Software von id konzipiert wurde Quakemit einem schönen Schuss Blut.

Das Spiel dreht sich um den Outlander, einen im Ageless Sea steckenden Krieger, der vom Shepherd of Wayward Souls beauftragt wird, die Wächter der Alten Welt zu jagen und sie der Gerechtigkeit zuzuführen.

Das Konzept ist ein bisschen wie Chakan: Das Für immer, aber das Gameplay bezieht sich auf 1990s 3D FPS-Titel der alten Schule. Der Trailer zur Debütankündigung wurde enthüllt, den Sie unten ansehen können.

Wir sehen also, dass den Spielern eine Mischung von Waffen zur Verfügung steht, darunter Pistolen, Doppelfußgewehre, Pfahlwerfer und Granaten. Ich bin auch schockiert, dass der Hauptcharakter ein Mann ist. Heutzutage versuchen so viele Entwickler, sich zu wecken, indem sie Frauen in Action-Spielen setzen, um Tugendpunkte mit zu punkten korrupte Spieljournalisten Es ist wirklich schockierend, dass wir einen männlichen, hartgesottenen Mann als Lead haben.

Das heißt, ich muss zugeben, dass der Debüt-Trailer es nicht für mich getan hat. Das Gameplay wirkte etwas unglücklich, und die Räume schienen zu groß für die Aktion zu sein, und die KI schien nichts weiter zu sein als das Schießen von Galerienzielen.

Es wurde jedoch ein zweites Video veröffentlicht, das Spielern 11-Spielminuten zur Verfügung stellt, die von einem hochgeladenen Video von gelesen wurden IGN. Sie können das Gameplay unten überprüfen, um zu sehen, ob Rohmaterial Ihre Lust hat.

Das Video beginnt in einer labyrinthartigen Krypta. Wir sehen die Hauptfigur, die seine Handgelenkklinge benutzt, um die Glieder der Zombies abzuschneiden und sie zu enthaupten.

Es sieht ein bisschen mürrisch aus, wenn ich völlig ehrlich bin. Die Animationen der Feinde sind steif und es fühlt sich buchstäblich an wie ein Spiel aus 1997 oder 1998.

Wenn du damit einverstanden bist, ist es cool. Und ich habe keine Probleme mit Spielen mit Retro-Thema. Es ist nur so, dass es manchmal schwierig ist, in Retro-Spiele für die heutige Ära einzusteigen, wenn sie einige der unappetitlichen Mechaniken aus alten Zeiten kopieren, wie zum Beispiel die verzögerte KI, die ein Follow-on-Sight hat Skript- oder Janky-Animationen, die die Wirkung der Waffen und Gegenstände beeinträchtigen.

Warth Äon der Ruine

Ich werde jedoch sagen, dass die Bühnenbilder definitiv genau richtig sind. Ich liebe den großen, offenen, fast nichtlinearen Ansatz in einigen Bereichen.

Es fühlt sich an wie das klassische 101-Kartendesign der 1990s, bei dem die Spieler nicht mit Händen gehalten wurden oder sie durch störende Navigationspunktanzeigen und obstruktive HUD-Elemente durch Levels geführt wurden.

Was Designmechanik und Gameplay-Qualität angeht, fühle ich mich so Ionenjungfrau Auf jeden Fall ist das Retro-Gameplay für die heutige Zeit weitaus besser als das, was wir in sehen Zorn: Äon der Ruine. Sie können den Gameplay-Trailer unten für sehen Ionenjungfrau um die beiden zu vergleichen.

Das ist doch nicht zu sagen Zorn kann nicht besser werden, weil es vielleicht wird. Im Moment bin ich jedoch nicht ganz überzeugt.

Jedenfalls wird der neueste Vorstoß von 3D Realms zur Wiederbelebung von Retro-FPS-Spielen auf der Xbox One, PS4, Nintendo Switch und Steam für PC ab Sommer diesen Jahres erscheinen. Sie können Wunschliste hinzufügen Zorn: Äon der Ruine jetzt über auf die Dampfspeicher.

Und ich hätte fast vergessen, dass das Spiel Modding auf der PC-Version unterstützen wird. Vielleicht wird das, was beim Start der Modding-Community noch fehlt, dies gleich beheben ... hoffentlich.

(Danke für den Nachrichtentipp TriHelix)