Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 wird mit Pronomen aufgeweckt, moderne Politik, männliche Subversion
Bloodlines 2 SJW Wachte auf

Wenn Sie sich auf das kommende freuen würden Vampir: Die Maskerade - Bloodlines 2, die derzeit von Hardsuit Labs und Paradox Interactive entwickelt wird, mit einem geplanten Veröffentlichungstermin für das erste Quartal von 2020 für PS4, Xbox One, Und PC Für Steam, GOG.com, den Paradox Store und den Epic Games Store möchten Sie vielleicht diese Aufregung abfüllen, in ein Glas geben, in ein Regal klopfen, den Schrank schließen und fest schließen, da es eine riesige Menge gibt Soziopolitisch klettern Sie hinauf, bevor Sie mit Sicherheit sagen können, dass das Spiel wirklich einen Besuch wert ist.

Zuallererst gelang es den diversen wake-Spieleläden, während der Ankündigung ein paar exklusive Punkte in das Spiel zu bekommen, die Sie auf jeden Fall wissen lassen sollten, wo die Gunst der Entwickler steckt. Eine solche Steckdose ist die AntiGamer, Anti-GamerGate, Pro-Zensur, Propaganda Gaming-News-Site, VG 24 / 7.

In ihrem Stück zeigten sie, dass die Charaktererstellung einen Pronomen-Selektor hat, der nur bei SJW-Spielentwicklern beliebt ist, wie bei Harebrained Schemes. Battletech, die ihren Weg nach verhindern, dass Spieler weiße Zeichen machen. VG 24 / 7 erklärt…

„Der Charakterersteller, den die Spieler zweimal verwenden müssen - einmal zu Beginn, um Ihre menschlichen Aspekte zu definieren, und dann ein zweites Mal später im Spiel, um Ihren Vampir auszubessern - geht weit über grundlegende männliche und weibliche Modelle hinaus. Körpertyp, Geschlechtspronomen, Beschäftigungsgeschichte und Mode können alle für einen sehr modularen Aufbau verwendet werden. “

Die meisten Centristen ™ würden dies ignorieren, weil sie von liberalen Medien dafür programmiert wurden. Alle anderen, die über den gesunden Menschenverstand verfügen, werden mit roten Fahnen versehen.

Es wird jedoch schlimmer. Wie in dem Stück VG 24 / 7 erläutert, wird das Spiel sich mit der modernen Politik von Seattle beschäftigen. Kreativdirektor Martin Ka'ai Cluney erklärt…

„Einer der Gründe, warum wir wegen Bloodlines 2 nach Seattle gereist sind, ist, dass es in Seattle viele Konflikte gibt, die ein Mikrokosmos vieler Konflikte sind, die überall im Land vor sich gehen. Es fühlte sich einfach wie ein guter Ort an, um es zu erden; der Konflikt zwischen Tradition und Fortschritt, der Konflikt zwischen Geld und künstlerischen Bemühungen. Viele dieser Konflikte finden gerade statt und sind sehr real. Es scheint der perfekte Ort zu sein, um etwas zu finden, das sich sowohl konfliktmäßig als auch zeitlos anfühlt. es in 2020 zu erden, aber auch sehr stark von dem, was das ursprüngliche Spiel war.

„Einer der Gründe, warum uns dieser besondere Konflikt so sehr angezogen hat, war, dass es ein inhärentes politisches Gespräch ist, aber es ist eines der wenigen, bei dem es schwierig ist,… es gibt gültige Ansätze. Die Welt muss vorankommen, richtig?

„Es ist ein politisches Spiel, aber ich denke, es ist eine dieser wenigen Möglichkeiten, die uns die Möglichkeit gibt, dass die Menschen ihre eigenen politischen Aussagen auf eine nicht billige Weise machen. Ich glaube nicht, dass Sie beide Seiten eines politischen Arguments betrachten können, ohne beide Seiten zu verstehen. Es ist leicht zu sagen, dass dies gut ist und das ist schlecht. Aber es bringt definitiv einige politische Einstellungen dazu ein, was wir für richtig und falsch halten. In Bezug auf den Hauptkonflikt ist das Interessante eines dieser wirklich ausgewogenen Probleme. “

Nun, wenn die Pronomen nicht viel zu verschenken waren und das politische Thema Sie nicht zu beeinflussen schien, ist es vielleicht genug zu lernen, dass das Spiel dazu gedacht ist, Männlichkeit zu untergraben?

In einem Artikel veröffentlicht am Rock, Paper, ShotgunEs zeigte sich, dass das Spiel seine Sexiness behalten wird, aber mehr von einer männlichen Power-Fantasie abhängt. Ältere Schriftstellerin Cara Ellison - jemand, der hat lang und stürmisch, Überlappend Geschichte mit der Anti-#GamerGate Seite und die verantwortliche Person Hotline Miami 2 die Vergewaltigungsszene schneiden, die es effektiv bekam in Australien verboten - beide wurden erklärt und wurden von Rock, Paper, Shotgun umformuliert, um den sozialpolitischen Ansatz des Spiels zur Geschlechterrepräsentation darzustellen ...

"Ich sehe oft so aus, wie würde sich jemand in dieser Situation sexy fühlen?" erklärte sie und sagte, dass es definitiv Charaktere gibt, die wie verrückt verschickt werden. 'Jeder im Studio ist wie' Ja, das würde ich definitiv wählen. Er ist mein Freund, so etwas. Sie sind oft sehr ungewöhnliche Entscheidungen. '

"Sie sagte auch, dass sie versuchen, Bloodlines 2 von der eher maskulinen Power-Fantasie des Originals zu verbreitern, so dass es diesmal mehr Menschen anspricht."

Ellison wiederholte dies in einem Interview mit dem Blutlinien 2 Livestream auf Twitch.

Sehen Sie sich Tender von ParadoxInteractive auf www.twitch.tv an

Wenn Sie den Clip nicht sehen können, erklärt Ellison…

„Ich habe das Gefühl, dass sich die Politik offensichtlich geändert hat, und ich denke, das erste Spiel war irgendwie seiner Zeit nach. Jetzt ist die Politik weitergegangen, also versuchen wir, an die Politik von jetzt zu schreiben. Es gibt also noch viel mehr… Dinge, die sich geändert haben, also Themen, über die wir diskutieren könnten, als würden wir völlig anders als die ersten sein. Deswegen haben wir auch darüber nachgedacht. “

Nun könnten einige Leute die Ausrede gebrauchen. Vampire: The Masquerade es ging immer um Politik! ”und das stimmt. Die meisten Menschen waren jedoch in die In-Lore-Politik des Spiels verwickelt, nicht die Politik der realen Welt, die aus den heutigen Schlagzeilen gerissen wurde. Genau wie das Original Klinge Der Film war von Politik geprägt… aber es war eine In-Lore-, Vampir-Politik, die nicht völlig mit der Mikropolitik intergesellschaftlicher Streitigkeiten und subkultureller Zwietracht zusammenhängt.

Wenn jedoch die „männliche Machtphantasie“ nicht untergraben wurde und das Hinzufügen von Pronomen nicht genug war und wenn ein in der Regel SJW-orientierter ehemaliger Spiele-Journalist bei Rock, Paper, Shotgun arbeitete, der jetzt als Senior arbeitet Schriftsteller auf Vampir: Die Maskerade - Bloodlines 2 nicht genug, ich weiß nicht wirklich, was ich dir sonst noch sagen soll ... außer dass sie erwähnt haben, dass sie vielleicht von der 5th Edition der Vampire: The Masquerade Buch, das ein Mitglied der Vignetten namens Rudi enthält, das bei einigen Spielern nicht besonders gut gelungen ist.

Die Überprüfung auf Seltsame Montage hat nicht wirklich viel über Rudi angesprochen, Dampf-Foren Sie verweisen auf eine Beschreibung von Rudi, einem schwulen, schwarzen Muslim, der im Namen von unterdrückten Minderheiten gegen Frauenfeindlichkeitskämpfer kämpft. Es ist kein Witz. Sie können seine Beschreibungsseite selbst lesen.

Ob Rudi im Spiel auftaucht oder nicht, ist eine andere Geschichte, aber dies war Teil der modernen Politik, die viele Spieler abschaltete.

Eigentlich ist die 5th Edition des Vampire: The Masquerade Das Spielbuch sorgte noch mehr für Kontroversen als nur einen schwulen, schwarzen Muslim zu haben, als er versuchte, einen realen Politiker, den Chef der Tschetschenischen Republik, Ramsan Kadyrow, als bigottischen Massenmörder darzustellen, der Schwule gefangen nahm, tötete und verpfändete Vampire Kadyrovs Sprecher verurteilte die Entwickler und das Spiel und forderte Paradox dazu auf, vollständig zu sein Überholung der Marke White Wolf.

Der Dampf-Foren Über das ganze Gespräch über Politik und Pronomen sowie über das allgemeine Thema der sozialen Gerechtigkeit brannte es auch.

Es gibt jedoch einen kleinen Vorbehalt, der dieses Spiel retten könnte: Chris Avellone.

Der langjährige Branchenveteran bestätigte über Twitter, dass er an dem Spiel gearbeitet hat, aber in welcher Eigenschaft wir das eigentlich nicht wissen. Es könnte also so einfach sein wie ein paar Dialogzeilen oder so groß wie ein ganzer DLC. Sein Einfluss war jedoch unauffällig - nein, während des Livestreams nicht einmal erwähnt - was wahrscheinlich bedeutet, dass er nicht so viel Input oder Wort hatte wie die Teammitglieder, die während der Ankündigung die Fragen und Antworten des Spiels leiteten.

Es ist natürlich nicht abzusehen, ob er die Beeinflussung beeinflusst hat oder während der Entwicklung des Spiels beeinflusst wurde.

Und wie üblich wird es eine Menge Leute geben, die sich gegen diesen Artikel und diese Art von Nachrichten wehren, um die Menschen für die linksradikale Propaganda, die seit sieben Jahren im Grunde der Status Quo ist, blind zu halten.

Jetzt im Fall von Vampir: Die Maskerade - Bloodlines 2Es geht nicht darum, ob die Linken daran arbeiten oder nicht, oder ob sie Einfluss auf die liberale progressive Agenda haben (oder nicht) oder ob sie die heutige Politik enthalten oder nicht (oder nicht) ), es ist alles eine Frage der Grade.

Zum größten Teil werden Leute, die von all der sozialpolitischen Agitprop der Linken müde sind, wahrscheinlich gerade "Nope!" Für die meisten Leute, denen Subversion und Propaganda nichts ausmachen, obwohl sie es nicht mögen, werden sie das Spiel wahrscheinlich trotzdem versuchen. Und für Leute, die mehr von der liberalen SJW-Agenda in die Spielebranche eingreifen wollen, werden sie wahrscheinlich diese Neuigkeiten feiern und werden sich wahrscheinlich über den Umfang der Politik freuen, der im Spiel präsent sein wird.

(Danke für den Nachrichtentipp Richard Gristle, zac za und The Positivist)

Über mich

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!