Freitag The 13th: Das Spiel Ultimate Slasher Edition für den Switch

Jason Voorhees schärft seine Machete und bereitet sich darauf vor, eine ganze Reihe neuer Lagerräte zu terrorisieren, als Gun Media den bevorstehenden Start von bekanntgibt Freitag der 13th: Das Spiel Ultimate Slasher Edition für die Nintendo-Switch.

Das asymmetrische Überlebensspiel hat Horrorfans begeistert Playstation 4 und Xbox Eine seit ein paar Jahren und in naher Zukunft werden all diese blutigen Mätzchen auf Nintendos Handheld / Heimkonsolen-Hybrid sickern.

Diese Nachricht kommt von uns Vielfalt, der ein Exklusivinterview mit dem Kommunikationsdirektor von Gun Media, Daniel Nixon, hatte. Laut dem ursprünglichen Interview hat sich Gun Media mit den Teams von Black Tower und Nighthawk zusammengetan, um Jason zum Switch zu bringen, was die gleiche Erfahrung sein sollte, mit der sich Spieler derzeit auf anderen Plattformen durchschlagen können. Was macht das zum „Ultimate Slasher Edition”Ist die Einbeziehung aller Kleidungs- und Kostümpakete, aller Kill Packs und des Emote Packs des Spiels. Das bedeutet, dass jeder, der sich diese Version des Spiels anschaut, außer den exklusiven Kickstarter-Artikeln alles bekommt.

Drüben auf der offizielle WebsiteDas neueste Nachrichtenupdate von Gun Media bezieht sich auf die Collector's Edition dieser Version des Spiels, die eine Replik-Maske von Jason, ein Spieleposter und den zusätzlichen DLC enthält, der in der regulären Version des enthalten ist Ultimate Slasher Edition. Diese Version des Spiels wurde jedoch letzten Herbst für die Xbox One und die PlayStation 4 gestartet.

Es sieht so aus, als würde der Switch diese Version des Spiels, die damals für $ 69.99 verkauft wurde, einfach nicht bekommen. Annahme der Preiskalkulation des Standards Ultimate Slasher Edition Bleibt das gleiche wie auf anderen Plattformen, können Sie davon ausgehen, dass Sie als Jason oder ein glückloser Camp-Berater am Nintendo Switch für $ 39.99 spielen werden. Das Startfenster ist im Moment einfach "Spring 2019", also klingt es so, als müssten wir nicht länger warten, bis das Blut fließt.