Die äußeren Welten sind ein Jahr exklusiv im Microsoft Store und Epic Games Store

Wie ein Meer, das alles erreicht, was sich unter seiner Welle befindet, kommt der Epic Games Store, der Wilderei macht und kommende Spiele unter seine Strömung nimmt. Und das neueste Spiel, das Sie in den wirbelnden Pool des Epic Games Store stürzen können, ist das von Obsidian Die äußeren Weltenein Titel, der die Schöpfer der Fallout Serien Tim Cain und Leonard Boyarsky als Spieldirektoren.

Die äußeren Welten wurde von Obsidian Entertainment entwickelt und vom Take-Two Interactive-Verlagslabel Private Division herausgegeben. Das bevorstehende RPG in Frage kam durch die Assoziation von Cain und Boyarsky und seine Ankündigung zu der Zeit, als Fallout 76 intensiv untersucht wurde, an Popularität.

Obwohl The Outer Worlds beim Start ein gut gemachtes Spiel sein könnte, ist es bei den meisten YouTubern und „Journalisten“ der Fall, dass das Spiel Handlungsstränge aufweist, die sich je nach den Entscheidungen des Spielers ändern können, und die Begleiter, die sich während der Verzweigung des Spiels unterscheiden und anders entwickeln Geschichte. Es scheint jedoch, dass die verträumte Phase wie ein Bildhauer zu einem Block aus hartem Lehm zerfetzt wird.

Als kürzlich bekannt gegebene Obsidian und Epic Games an der GDC 2019, dass die PC Version Die äußeren Welten steht jetzt auf der einjährigen Exklusivliste für den Microsoft Store und den Epic Games Store.

Außerdem werden The Outer Worlds irgendwann in 2020 auf Steam treffen - obwohl es auf diesem Client zuerst befördert wurde.

Darüber hinaus bedeutet dies auch, dass das kommende RPG sich diesen Exklusivitäten von Epic Store anschließt:

  • Die untergehende Stadt
  • Phoenix-Punkt
  • Steuern
  • Vorfahr: Die Menschheit Odyssee
  • Unerschrocken
  • Afterparty
  • Der Zyklus
  • Industrien von Titan
  • Reise zum Savage Planet
  • Kine
  • Zauberspruch
  • Solar Ash Kingdom

Bemerkenswert ist, dass Epic-CEO Tim Sweeney Anfang vergangener Woche ein Interview mit der Website aufgenommen hat PCGamer und sprach über die Veröffentlichungsseite von Epic Game Store und seine „sehr unterschiedlichen Richtlinien“.

Sweeney behauptet, dass Epic "Standards" anwenden wird, ähnlich wie Kinos, was sie zeigen, indem sie Folgendes angeben:

„Wir haben einen Qualitätsstandard, der keine beschissenen Spiele akzeptiert. Wir akzeptieren qualitativ gute Spiele jeder Größenordnung, egal ob kleine Indie-Spiele oder riesige Triple-A-Spiele, und wir übernehmen alles, bis hin zu einem R-Rated-Film oder einem M-Rated-Spiel. Ein GTA-Spiel wäre gut für uns, aber Epic wird keine Pornospiele, Bloatware oder Asset-Flips verteilen oder alles, was Spieler schockieren soll. Der PC ist eine offene Plattform, und wenn wir ihn nicht in unserem Laden vertreiben, können Sie die Verbraucher trotzdem direkt erreichen. “

Seien Sie nicht schockiert, wenn ein zukünftiger Titel, auf den Sie sich freuen, im Whirlpool des Epic Games Store landet und die Köder- und Werbekampagne erhöht Metro: Exodus zwei Wochen vor dem Start gezogen.

Über uns

Ethan wurde in Glitches geboren und verfolgt die meisten Spielbruch Pannen in den Spielen zu finden. Wenn Sie in Kontakt zu treten benötigen nutzen die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!