Axiom Verge Devs behaupten, dass sie $ 200,000 von Badland Over Distribution Deal verdanken

Axiom Verge Retail Release

[Update 3 / 18 / 2019:] Laut dem CEO von Badland Games behauptet er das er hat vor, den vollen Betrag zu zahlen der Schulden an Dan Adelman und Thomas Happ, sobald das Unternehmen dies finanziell kann.

[Original-Artikel:] Dan Adelman und Thomas Happ wurden angeblich vom Verleger Badland Games aus geschätzten $ 200,000 herausgeholt. Dies kam ans Licht, als Limited Run Games bekannt gab, dass die physische Einzelhandelsversion von Axiom Verge für die Wii U würde 29th im März, 2019 nach jahrelanger Verzögerung und finanziellen Zwängen erscheinen.

Es begann mit einem Tweet von Limited Run Games im März 15th, 2019.

Es eskalierte zu einer Bescheinigung von Entwickler Dan Adelman, der im Auftrag seiner Entwicklungskohorte Tom Happ schrieb.

Adelman erklärte die Geschichte, wie Limited Run Games die physische Version von bekommen hat Axiom Verge für die Wii U abgeschlossen, sowie die finanziellen, rechtlichen und medizinischen Nöte, die die geschäftliche Angelegenheit mit Badland Publishing in Umlauf brachten.

Adelman erklärte weiter März 15th, 2019 im Laufe der 14-Tweets…

"Limited Run Games hat kürzlich die lang erwarteten Veröffentlichungsdetails für Axiom Verge Wii U. angekündigt. (Link zum aktuellen Tweet: https://twitter.com/LimitedRunGames/status/1106571425178140674 ...)

„Wir waren bis jetzt ruhig, aber Badland Games hat uns (mich und Tom Happ) ebenfalls abgerissen. Hier sind einige Details…

„Wir waren von mehreren Verlagen angesprochen worden, um eine physische Veröffentlichung durchzuführen. Der Grund, warum wir mit Badland gegangen sind, ist, dass der CEO Toms Sohn sehr wohlwollend war. (Falls Sie es nicht wussten, gab es bei der Geburt Komplikationen, die zu einer neurologischen Erkrankung namens Kernicterus führten. Tom hat in seinem Blog ausführlicher darüber gesprochen: http://www.axiomverge.com/blog/the-indie) -special-needs-dad)

„Badland hat uns ein Angebot gemacht, das wir nicht ablehnen konnten. Zusätzlich zu dem, was andere Verlage in Bezug auf den Rev-Anteil anboten, gaben sie an, dass sie 75% ihrer Kürzung zu einem Treuhandfonds beitragen würden, der für die laufenden medizinischen Kosten von Alastair Happ eingerichtet wurde. Alles schien gut zu laufen, bis es an der Zeit war, die $ für die Herstellung der Platten und Patronen aufzuwenden. Sie verharrten weiter und es dauerte nicht lange, bis wir herausfanden, dass ihnen das Geld knapp wurde.

„Badland schlug vor, die Herstellung aller Einheiten zu finanzieren, und sie würden uns zurückzahlen, sobald alles an die Einzelhändler versandt worden war, die das Inventar bei Lieferung bezahlen würden. Dies brachte mein spitzenhaftes Gefühl zum Kribbeln und ich bestand darauf, dass Einzelhändler stattdessen Tom direkt zahlten. Zu diesem Zeitpunkt glaubten wir immer noch, dass Badland in gutem Glauben operierte - sie hatten nur wenig Geld. Wir hatten immer noch vor, den Erlös zu den ursprünglichen Konditionen aufzuteilen. Daher haben wir beschlossen, die Tatsache nicht zu veröffentlichen, dass Badland das Spiel technisch nicht in [Nordamerika] veröffentlicht hat. "

Axiom Verge kam ursprünglich zwei Jahre vor 2015 zurück Nintendo-Switch wurde veröffentlicht. Das Spiel wurde ursprünglich für das Internet zur Verfügung gestellt PS4, PC, und ein Jahr später wurde es digital für die PlayStation Vita veröffentlicht, Xbox One, und Wii U. Ein Jahr später wurde es digital für den Nintendo Switch veröffentlicht. Eine Multiversum-Edition des Spiels wurde physisch für den PS4 veröffentlicht, und es sollte auch eine physische Wii U-Version geben, es gab jedoch ständige Verzögerungen, wie oben von Adelman erwähnt.

Schließlich traten Limited Run Games ein, um den Durchbruch bei Badland Games aufzuholen, wobei Adelman…

„In der NA-Veröffentlichung war die Beziehung zu @LimitedRunGames enthalten. Wir wussten, dass LRG Badland einen Vorschuss in Höhe von 78k gezahlt hatte, und Badland sollte diese Gelder verwenden, um den Wii U-Bestand zu produzieren. Badland beschönigte dieses Detail, bis ich fragte. Zum Glück für uns stimmte LRG zu, dass $ 78k zwischen ihnen und Badland bleiben würde. LRG würde Tom Happ die ursprünglich vereinbarten Beträge zahlen. Sie waren durch all das tolle Verbündete.

Badland hat seinen Sitz in Spanien, und die Bestellmengen in der EU waren niedriger. Daher wollten sie die Verlagsrechte in Europa beibehalten. Der EU-Vertrieb ist viel komplizierter, daher haben wir uns darauf geeinigt. Badland konnte die Produktion für den EU-Markt finanzieren und schließlich dort starten. Als es an der Zeit war, Tom Happ seinen Anteil an den EU-Verkäufen zu zahlen und zum Alastair-Fonds für Gesundheitsfürsorge beizutragen (den Tom für die Gründung eines Anwalts bezahlen musste), wurde uns Badland bewusst. Wir wussten nicht einmal, wie viel sie uns schuldeten, obwohl wir Grund zu der Annahme haben, dass es sich um $ 200k handelt.

Wenn Sie die geschuldeten Ausgaben nicht mit $ 200,000 durchsetzen, ist dies ein ziemlich großer Betrag. Bisher hat Badland Games zu dem Thema in den sozialen Medien keine Kommentare abgegeben. Der Twitter-Account des Unternehmens schweigt unheimlich über das Problem.

Luis Quintans, CEO von BadLand, bot jedoch eine Erklärung an GamesIndustry.bizSie erklären, dass Limited Run sie verklagt und gewonnen hat und dass sie Pläne haben, sie zurückzuzahlen…

Kurz gesagt, dieses [Urteil] besagt, dass wir an Limited Run zahlen müssen, was wir von Anfang an tun wollen. Aber für diesen Limited Run müssen wir mit uns reden wollen und bedenken, dass es nicht möglich ist, alle Zahlungen gleichzeitig zu erledigen. “

Dies bezieht sich jedoch nicht wirklich auf das Geld, das Adelman und Happ geschuldet wurden. Ich habe mich nach Badland gewandt, um mehr darüber zu erfahren, was genau sie den Entwicklern schulden Axiom Verge.

Laut Adelman haben sie eine Klage gegen Badland Games eingereicht und er stellt fest, dass viel über die Publishing-Seite des Spiels gelernt wurde.

„Wir haben eine Klage gegen sie eingereicht, aber aufgrund der internationalen Natur der Klage ist es schwierig, Fortschritte zu erzielen.

„Das Einzige, was damit zu tun hat, ist, dass ich durch die Übernahme der NA-Verlagsverantwortung von Badland diese Seite des Geschäfts kennen lernte. So entstand @LeadmanGames.

„Es ist frustrierend, wenn @BadLand_Publish über neue Spiele getwittert wird, die zweifellos mit dem Geld finanziert werden, das sie LRG und Tom Happ schulden. Badland hat buchstäblich Geld von einem behinderten Kleinkind gestohlen. “

Die körperliche Befreiung von Axiom Verge Für die Nintendo Wii U wird es ab 10: 00am Eastern Standard Time am März 29th, 2019 erhältlich sein. Sie können die beschränkte physische Kopie beim Beamten erwerben Limited Run Games-Website.

(Danke für den Newstipp Blaugast)

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!