Alpha 3.5 Character Creator von Star Citizen wird DNA-Mesh-Mischungen, weibliche Charaktere, einführen

Star Citizen Gesichter

Cloud Imperium Games veröffentlichte die neueste Version von Around The Verse. Sie mussten eine Menge abdecken, einschließlich einer Überarbeitung des Star Marine-Modus mit einem neuen Last Stand-Spielmodus, einem neuen Deathmatch-Modus und überarbeiteten Respawn-Zonen, damit Sie nicht vor einem anderen Spieler oder hinter einem anderen Spieler erscheinen. Sie verbesserten das visuelle Bewusstsein, so dass die Spawnpunkte gleichmäßiger sind.

Sie haben auch die Laptop-Interaktion des Spiels während des Land Stand-Modus geändert. Der Modus ähnelt den Kontrollpunkten in Domination, bei denen Sie mit einem Laptop in einer bestimmten Zone interagieren müssen, um den Kontrollpunkt zu übernehmen. Sie müssen nicht mehr für die Dauer der Übernahme des Kontrollpunkts am Laptop stehen, Sie müssen nur einmal mit ihm interagieren.

Star Citizen - Zucken

Sie sprechen auch kurz über das neue Moralitätssystem, das ebenfalls implementiert wird, zusammen mit dem neuen NPC-Questgeber Twitch. Das Moralitätssystem sieht vor, dass Spieler lokale Vollstrecker auslösen, wenn sie gegen das Gesetz verstoßen. Wenn Sie ständig gegen die Gesetze verstoßen, z. B. das Töten von Zivilisten oder Landevorschriften verletzen, wird die Space Navy nach Ihnen kommen, und darüber hinaus müssen Sie sich mit Kopfgeldjägern auseinandersetzen.

Es ist im Grunde wie eine galaktische Version von Grand Theft Auto.

Es ist auch ziemlich cool, dass die Kopfgeldjäger-Missionen im persistenten Universum implementiert werden, sodass die Spieler Jobs annehmen können, um andere ruchlose bösartige Täter zu jagen, die in bestimmten Bereichen der Galaxie verstreut sind, was dem prozeduralen Missionsgenerator mehr Vielfalt verleiht.

Das Fleisch der Around The Verse-Episode ist auf die Anpassung der weiblichen Charaktere und die völlig neue Charaktererstellungs-Suite für Männer und Frauen ausgerichtet. Sie verwenden eine neue dreistufige DNA-Mesh-Mischung, die es Spielern ermöglicht, bis zu drei verschiedene Köpfe oder Features auszuwählen und Schieberegler zu verwenden, um die Darstellung zu verändern. Dazu gehören das Ändern der Tangentenaktualisierungen, der Mischformen für die Physiognomie und die Möglichkeit, die Eidonomie für Hautton, Augenfarbe, Ohrform, Nasenform und Mundform zu ändern.

Star Citizen - DNA-Mesh-Mischung

Das Animations-Rigging bleibt beim Mixen und Abgleichen Ihres Frankenstein-Monsters erhalten.

Da die Zeichendaten so umfangreich sind, anstatt jedes erzeugte Zeichen und zufällig generierte NPC in lokalen Dateien zu speichern, wird eine Matrixdatenbank verwendet, die aus einem Pool abgerufen wird, der im laufenden Betrieb zusammengefügt und von der GPU gerendert werden kann.

Der Charakterersteller ist nicht ganz so robust wie man sagt Schwarze Wüste Online, aber es ist definitiv ein Schritt von dem, was es während der früheren Iterationen des Alphas war. Sie können suchen Star Citizen alpha 3.5.0 wird in den kommenden Wochen gestartet, da sich das Team auf die nächste Meilenstein-Version vorbereitet. Sie können mehr über die Entwicklung von erfahren Star Citizen durch den Besuch der Offizielle Roadmap-Seite.