Valves Jason Ruymen verbietet die Veröffentlichung von PapaPub, Love Shoot, Piopupu und Erolyn Chan Fight From Steam

PapaPub verboten

[Update: 3 / 10 / 2019] R'lyeh Game antwortete auf den Vorwurf der Manipulation und gab an, dass keine Manipulation stattgefunden habe. Sie sagten auch, dass sie bereit seien, ihre Hardware-Informationen und IP-Adressen anzugeben, um zu beweisen, dass keine Manipulation stattgefunden habe. Das haben sie auch gesagt Valve diskriminiert bestimmte Entwickler und Spiele.

[Update: 3 / 3 / 2019] Neue Informationen scheinen dies zu offenbaren Review-Manipulation hatte stattgefunden Einbeziehung der Herausgeber / Entwickler. Eine Form der Manipulation war das Verteilen der R18 + -Patches für die Spiele durch den Überprüfungsabschnitt.

[Original-Artikel:] Produktverantwortlicher Jason Ruymen und Arisa Sudangnoi, Business Development Associate, werden seit Monaten für viele verantwortlich gemacht PC Spieler haben den Waifu Holocaust 2.0 bei Steam genannt. Dazu gehört, dass eine Reihe von Spielen für alle Altersgruppen und R18 + -Animes und Visual Novel aus unklaren oder nebulösen Gründen von der Plattform verbannt werden, wobei häufig die Ausrede verwendet wird, dass sie an „Ausbeutung von Kindern“ beteiligt waren, selbst wenn Es waren keine Kinder im Spiel. Ruymen und Sudangnoi würden fortan als die "Rogue Employees" unter den Visual-Roman-Fans bekannt werden. Es scheint jedoch, dass Ruymen kein Schurke ist, auch wenn er gezielt auf einige Publisher von ecchi und R18 + anime-Spiele und visuelle Romane abzielt.

Der Nukige Steam Gruppe entdeckte die Updates vom Februar 26th, 2019 von Jason Ruymen, der erklärte, warum beide Verleger PurpleAir und R'lyeh Spiel wurden mit allen ihren Spielen dauerhaft von Steam gesperrt.

PapaPub - Waldmädchen

In den Posts verwendet Ruymen die gleiche Sprache, um zu erklären, warum beide Verlage verboten wurden, Schreiben…

„Wir haben kürzlich Berichte erhalten, dass der Herausgeber, [PurpleAir / R'lyeh Game], versucht hat, die Bewertung der User-Bewertungen für seine Titel auf Steam zu manipulieren. Wir haben diese Behauptungen untersucht und inakzeptables Verhalten festgestellt, an dem mehrere Steam-Konten beteiligt sind, die vom Herausgeber dieses Spiels kontrolliert werden. Der Publisher hat offenbar mehrere Steam-Accounts verwendet, um positive Bewertungen für seine eigenen Spiele zu veröffentlichen. Dies ist ein klarer Verstoß gegen unsere Überprüfungspolitik und wird von uns sehr ernst genommen.

 

„Aus diesen Gründen beenden wir unsere Geschäftsbeziehung mit [PurpleAir / R'lyeh Game] und entfernen ihre Spiele aus unserem Laden. Wenn Sie dieses Spiel zuvor erworben haben, bleibt es in Ihrer Steam-Bibliothek verfügbar. "

Ruymen liefert keine Beweise für die Bewertungsmanipulation, auf die er im Kommentarbereich hingewiesen wird. Wenn Sie die Überprüfungsseite überprüfen, befinden sich nicht viele Überprüfungen für die Spiele in englischer Sprache in der Datenbank, da die gesperrten Verlage Chinesen sind.

Wenn Sie versuchen, auf Spiele eines der beiden Publisher zuzugreifen, z PaPaPubist die Geschäftsseite weg. Gibt es aber noch Google Cache-Archive Das gibt Ihnen einen Blick auf die Seite und zeigt, dass es sich nicht um die R18 + -Versionen des Spiels handelt.

Nachher Valve änderte stumm die RegelnAuch Verlage wie R'yleh Game haben ihre Richtlinien geändert. Das Unternehmen hat seine Spiele aktualisiert, um unerwünschten Inhalt zu entfernen, und stattdessen den R18 + -Inhalt in einen externen Patch aufgenommen.

R'yleh Game, ein chinesischer Publisher, erklärte auf der Steam-Seite…

„Aufgrund der neuen Regeln der harmonischen Politik werden abweichende Inhalte in einigen Regionen vom Geschäft abgefangen. In Verzweiflung können wir die Release-Version nur vorübergehend anpassen, ich hoffe, Sie werden mir vergeben. Um das Spiel vollständig zu erleben, laden Sie bitte den entsprechenden Zusatz-Patch herunter. Bitte überprüfen Sie die anderen Spieler in der Community, um sie auf unsere offizielle Website zu teilen oder herunterzuladen. Verzeihen Sie uns bitte die Unannehmlichkeiten, die die Spieler verursacht haben. "

Der Entwickler bot jedoch den R18 + -Patch für an PapaPub über die Foren, was einige Spieler glauben, hat sie tatsächlich in Schwierigkeiten gebracht.

PapaPub war noch in Early Access und hatte seit der Veröffentlichung von 5th, 2018 im November insgesamt gemischte Kritiken, aber die neueren Reviews waren überwiegend positiv, nachdem der Entwickler eine Reihe von Fehlern behoben, Handelskarten im Januar 30th hinzugefügt und später den Patch R18 + erstellt hatte erhältlich im Februar 10th, 2019 über eine Ankündigung auf der Steam-Community-Threads.

PapaPub - Breit streuen

Die meisten Rezensionen und das Community-Geschwätz waren auf Chinesisch. Es ist möglich, dass R'yleh Game mit der Manipulation von Kommentaren befasst ist, aber erneut wurde von Ruymen kein Beweis erbracht. Was wir wissen, ist, dass das Verbot nur zwei Wochen nach Erscheinen des R18 + -Patches kam.

R'lyeh Game lieferte auch einen Patch für ihr Spiel Liebe schießen, ein gemischtes Genre-Spiel, das RPG-Elemente mit Dating-Simulation und einer Roman-Romantik im Anime-Stil kombiniert. Laut Google Web-Cache-Archiv, startete das Spiel im Januar 17th, 2019 zusammen mit der R18 + Patch, die off-site zur Verfügung gestellt wurde. Liebe schießen hatte auch gemischte Bewertungsergebnisse.

PurpleAir war mit ihren Spielen in einer ähnlichen Situation. Erolyn Chan FightZum Beispiel startete 18th im Dezember, 2018 zu überwiegend negativen bis negativen Bewertungen Google Cache-Archiv. Einen Tag nach dem Start des Spiels machte der Entwickler einen Posten in der Dampf-Foren Werbung, dass der Patch R18 + zum Download zur Verfügung stand.

PurpleAir schien das gleiche für ihre anderen Spiele zu tun, Doujin Puzzle und Piopupu.

Interessant dabei ist, dass PurpleAirs Spiele entweder nicht viele Bewertungen hatten oder negative Bewertungen hatten. Ich bin mir also nicht sicher, wie die Manipulation von Reviews in ihrem Fall geholfen hat, besonders seitdem Doujin Puzzle Das Spiel hatte nur sechs Reviews zur Verfügung.

Die Qualität der PurpleAir-Titel war definitiv viel niedriger als die von R'yleh Game angebotenen Spiele, aber beide Publisher wurden von Steam ausgeschlossen, unabhängig von der Qualität der Titel.

Wie einige Spieler in der Nukige-Gruppe darauf hingewiesen haben, glauben sie nicht, dass die Verbote auf Manipulationen der Überprüfung zurückzuführen waren. Dies ist jedoch der Versuch von Ruymen und Sudangnoi, visuelle Romane und Animespiele von Steam zu verbieten.

Rik67 schrieb…

„Wie Sie sehen, ist es immer die gleiche Person, die Spiele für Erwachsene mit Anime-Figuren verbietet.
Beide Spiele hatten externe Patches, die in ihren Testberichten verlinkt waren. Es scheint also, dass Steam eine neue Ausrede gefunden hat, um Anime-Spiele zu verbieten.

 

"Spiele mit Reviews mit Patches werden jetzt als" Review-Manipulation "betrachtet?

Wir wissen nicht genau, ob es sich tatsächlich um eine Manipulation von Kritiken oder um Ruymens fortgesetzten Kreuzzug gegen Bildromane und Animespiele handelte.

Ruymen erlangte Mitte 2018 erstmals Bekanntheit, als er verboten Schwule Nation Entwickler Dank Boi Games von Steam, nachdem Dank Boi Ruymen zu Valves inkonsistenten Richtlinien befragt hatte, einige unzensierte Spiele auf der Plattform zuzulassen und andere zu verbieten. Sowohl Ruymen als auch Sudangnoi waren für das Verbot verantwortlich Imolicious und der 'Teen' bewertete visuelle Roman, Der Schlüssel zum Zuhause, unter vielen anderen.

Wir haben eine komplette katalogisiert Liste der verbotenen Spiele.

Leider war Ruymen nicht gewillt, die Verbote weiter zu erörtern, und er hat keine E-Mail-Anfragen zurückgesandt. Ich habe mich an einen der Entwickler bezüglich der Verbote gewandt, und wenn sie antworten, wird der Artikel mit ihrer Antwort aktualisiert.

In der Zwischenzeit können Sie PaPaPub immer noch auf der DLSite-Shop für $ 9.76.

(Danke für den Nachrichtentipp Minuteworld)