Xbox One Modding-Support für interaktive Paradox-Spiele hinzugefügt

Paradox Mods

Paradox Interactive hat einen One-Stop-Shop für Mods namens Paradox Mods eröffnet. Es ist ein Website-Portal auf der Paradox Plaza-Website.

Das neue Modding Portal wird es erlauben PC Gamer erstellen Mods und teilen sie mit anderen PC-Gamer sowie Xbox Ein Spieler. Es wird ein Schmelztiegel der Interaktivität zwischen Heimkonsole und PC sein, in dem Spieler problemlos die gewünschten Mods auswählen und problemlos herunterladen können.

Das Design ist ähnlich wie bei Bethesda Skyrim bzw. unter Fallout Mods werden auf Heimkonsolen zur Verfügung gestellt.

Laut einem Bericht von Twinfinite Es ist unklar, ob es für Xbox One-Spieler spezifische Hardwarespezifikationen oder -einschränkungen gibt, wie sie für Bethesda-Spiele üblich sind, aber bis jetzt stammen die einzigen verfügbaren Mods auf der Paradox Plaza für Micros Heimkonsole von Microsoft Überlebender Mars.

Paradox plant, mehr Spiele auf der Plaza mit Modding-Verfügbarkeit zu versehen. Im Moment gibt es 101 Mods für Überlebender Mars, das mit Besitzern von Linux, PC und Xbox One kompatibel ist.

Paradox beschloss, mit dem Sci-Fi-Strategiespiel zu beginnen, wird aber offenbar in naher Zukunft mehr von ihren Spielen für den Modding-Prozess öffnen. Sie halten es derzeit für langsam, was interessant ist, da viele Gerüchte lauten, dass Microsoft in Kürze eine neue Konsole vorstellen wird. Es scheint, als könnte dies ein Fall von zu wenig und zu spät sein. Allerdings ist etwas Modding immer noch besser als nichts, und wenn Microsoft eine architektonische Ähnlichkeit zwischen der Xbox One und der neuen Konsole beibehält, dann denke ich, dass Paraodox das Feature wahrscheinlich auf die nächste Generation überträgt von Grund auf arbeiten.

Im Moment unterstützt die Paradox Plaza Modding Community Überlebender Mars, Städte Skylines bzw. unter Stellaris, aber nur Überlebender Mars hat Unterstützung für die Xbox One… vorerst.

(Danke für den Nachrichtentipp zac za)