PlayStation Plus-Angebote schrumpfen im März, schließen aber moderne Kriegsführung und den Zeugen ein

Es ist der Beginn einer neuen Ära für Playstation Plus Abonnenten, bei denen die Sammlung der monatlichen Werbegeschenke des Dienstes um zwei Drittel sinkt. Aber hey, PlayStation 4-Fans bekommen immer noch Call of Duty: Modern Warfare Remastered an The Witness in den Staaten ist es also nicht alles eine schlechte Nachricht.

Sony gab im vergangenen Jahr bekannt, dass der PlayStation Plus-Abonnementservice ab März 2019 keine Spiele mehr für die PlayStation 3 und PlayStation Vita enthalten würde. Bis zu diesem Zeitpunkt erhielten alle drei Konsolen von Sony im Rahmen des Programms zwei kostenlose Spiele pro Monat. Im März fliegt die PlayStation 4 zum ersten Mal alleine. Wir werden uns genauer damit beschäftigen, wie Plus in Zukunft funktionieren wird, aber zunächst wollen wir uns die Plus-Downloads ansehen, die wir noch für den Monat erhalten.

Zunächst einmal ist es die remasterte Version von Call of Duty Modern Warfare. Bisher nur als spezielles Add-On mit unendlich WarfareDiese Version des Mega-Hit FPS bietet neue Grafik und Sound, tonnenweise neue Kartendetails und zusätzlich zur vollständigen Kampagne einen Neustart der konkurrenzfähigen Multiplayer-Modi des Spiels. Modern Warfare ist wirklich gut gealtert, also lohnt es sich, zusätzlich zu Ihrem üblichen Plus-Abonnement, ohne zusätzliche Kosten auszuchecken.

Als nächstes ist es The Witness, das knifflige Puzzle-Abenteuerspiel von Jonathan Blow. Sie befinden sich auf einer großen Insel mit einer großen Anzahl von Rätseln, die gelöst werden müssen, um noch mehr Geheimnisse zu entschlüsseln. Wenn Sie also Lust auf eine gute Denksportaufgabe haben, können Sie es gerne herunterladen.

Und leider ist das für Plus diesen Monat. Wie bereits erwähnt, sind PS3- und Vita-Spiele nicht mehr Teil der Gleichung, was für eine zehn Jahre alte Heimkonsole und ein tragbares Gerät, das aufgrund der Unterstützung von Drittentwicklern nur so lange dauert, durchaus Sinn macht. Aber wie gesagt im PlayStation BlogAlle Spiele für die Konsolen, von denen Sie zuvor behaupteten, dass Sie noch so lange behalten, wie Sie Plus-Abonnent sind.

Um den Schlag abzumildern, sieht es so aus, als ob Sony für bestimmte Spiele für Plus-Abonnenten wirklich erhebliche Preisnachlässe gewährt. Du kannst immer noch bekommen Yakuza Kiwami 2 für 40 Prozent aus, mit beiden hohle Ritter an Just Cause 4 um die Hälfte markiert. Diese Deals verschwinden im März 5, was voraussichtlich dann der Fall ist, wenn neue Plus-Specials aufgedeckt werden.

Aber jetzt bleibt die Frage: Sind die Fans mit nur zwei in Ordnung? PS4 Spiele pro Monat, oder wird der Verlust der PS3- und Vita-Unterstützung zu Missständen führen?