Media Outlets Purport Captain Marvel wird bombardiert, auch wenn keine Bewertungen vorhanden sind

Kapitän Marvel

Medienunternehmen wie Comicbook.com, The Independent, GQ.com, CBR.com, Daily Express, Screen Rant, The Mirror, Bleeding Cool und The Mary Sue behaupten dies alles Kapitän Marvel, der kommende Blockbuster von Marvel Studios, wird gerade getestet. Es gibt nur ein Problem: Es gibt keine Bewertungen.

Da der Film noch nicht veröffentlicht ist, können die Benutzer sie nicht überprüfen. Dieses kleine Rätsel hat jedoch nicht verhindert, dass Websites eine Tatsache falsch melden, die nicht existiert: dass Benutzer die Bombenangriffe irgendwie überprüfen Kapitän Marvel.

Es scheint mit begonnen zu haben Screen Rant bzw. unter ComicBook.comBeide veröffentlichten Artikel über Februar 18th, 2019, und Fans waren damit übergangen, den Film zu "bombardieren".

ComicBook.com schreibt…

„Ein kurzer Blick auf die Publikumsseite von Captain Marvel über Rotten Tomatoes wurde mit negativen, wütenden„ Rezensionen “des Films überschwemmt und obwohl es einige echte Kommentare gibt, die die Begeisterung für den Film bemerken, haben die meisten ein beunruhigendes gemeinsames Thema: Wut über Captain Marvel, der sich um eine weibliche Heldin dreht. “

Screen Rant hatte auch keinen Liebesverlust für die Fans, mit der Überschrift "Trolle sind schon ein Bombenangriffskapitän Marvel auf faulen Tomaten" und schrieb…

„Ein Blick auf die Audten Reviews von Captain Marvels Rotten Tomatoes zeigt, dass es eine Menge hasserfüllter Kommentare gibt, die nicht nur über den Film, sondern auch über Larson selbst sprechen. Die meisten Kommentare der Trolle beziehen sich auf Larsons Gesangsfeministin und darauf, wie dieser Film den Feminismus an die Spitze der MCU bringt. Aus diesem Grund gehen sie davon aus, dass der Film das Franchise ruinieren wird. Die meisten von ihnen verkünden, dass sie ihn nicht in den Kinos ansehen werden. Offensichtlich könnte man argumentieren, dass Menschen, die diese Meinung ausdrücken, bevor Captain Marvel überhaupt in die Kinos gekommen ist, nicht die Absicht hatten, sie jemals zu sehen. “

Screen Rant verrät sich tatsächlich. Sie könnten "hasserfüllte Kommentare" sein, aber das ist alles, was sie sind.

Die Kommentare werden in die Registerkarte "Überprüfung" übernommen, sind aber keine Bewertungen. Bevor ein Film veröffentlicht wird - und in diesem Fall Kapitän Marvel ist nicht vor März 8th, 2019 fällig - das Einzige, was man bei Rotten Tomatoes tun kann, ist einen Kommentar abzugeben und den Film mit einemMöchte es sehen" oder ein "Nicht interessiert".

Es gibt eine gesunde Mischung aus beiden Tags auf der Faule Tomaten Bewertung Seite, wo verschiedene Personen ihre Gründe angegeben haben, sich nicht für den Film zu interessieren, während einige Personen die Gründe angegeben haben, warum sie sich für den Film interessieren.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels gibt es sieben Seiten, auf denen die Leute über den Film diskutieren und Gründe dafür angeben, warum sie ihn sehen werden oder nicht, aber eines ist klar: Sie sind keine Rezensionen, sondern nur Kommentare.

In einer Eile, um ein Publikum zu dämonisieren, das kein Interesse an dem Film hat, verkündeten die Medien, dass die Kommentare der potentiellen Filmbesucher „Rezensionen“ seien und somit Handlungen und Konsequenzen voraussagten, die nie stattgefunden hatten.

Nachdem sie sich dem Canard verschrieben hatten, folgten andere Medien ihrerseits und machten sich nicht die Mühe, zu überprüfen, ob die Geschichte wahr war. Viele Websites spielten den Anführer, und viele von ihnen vermied es, die Kommentare auf der Website zu integrieren, da sie ja waren eigentlich keine Bewertungen.







Webseiten ähnlich TV Overmind Nicht einmal die Mühe gemacht, Rotten Tomatoes zu überprüfen, um zu sehen, ob das, was sie schreiben, überhaupt genau ist, mit Brian Hadsell…

"Sobald sich die Kritiken und Bewertungen des Films auf der Website im Internet öffneten, überschwemmten sie diese Trolle mit vehement negativen Kritiken, um die Menschen dazu zu bringen, es nicht zu sehen."

Dies könnte ein überzeugendes Argument sein, wenn sich die Bewertungen auf der Website tatsächlich geöffnet haben. Das passiert erst im März 8th.

Das Schlimmste daran ist, dass sich all diese Artikel an der Spitze von Google im Top-News-Karussell befinden, wenn Sie Dinge wie "Captain Marvel Review" und "Captain Marvel Review Bomb" durchsuchen, was den Leuten einen falschen Eindruck vermittelt Der Film wird präemptiv bombardiert, auch wenn die Nutzerberichte zu Rotten Tomatoes noch nicht online sind!



Wie bereits erwähnt, vermeiden diese Websites es, die eigentlichen Kommentare in die Artikel einzufügen. Andernfalls ist klar, dass Benutzerprüfungen noch nicht aktiviert sind und der Überprüfungsbereich nur mit Kommentaren vor der Veröffentlichung gefüllt ist. Es ist das Äquivalent dazu, Kommentare aus einem Artikel von One Angry Gamer aufzunehmen Kapitän Marvel und es wird gesendet, dass die negativen Kommentare "Rezensionen" sind.

Es ist verrückt.

Es ist jedoch im Einklang mit der Agenda der Medien zu fördern Kapitän Marvel als eine Art filmisches Wunder (Wortspiel beabsichtigt). Eigentlich, Rotten Tomatoes Ich habe in einem Editorial den Film gefeiert, basierend auf positiven Reaktionen auf frühe Filmvorführungen.

Die Erzählung ist bereits festgelegt, auch wenn das, worauf die Medien gerade laufen, ausschließlich auf Lügen basiert.

Glücklicherweise haben frühe Kommentare nichts vergessen Brie Larsons antiweisse männliche Estriche und sie halten sie dafür zur Rechenschaft. Wenn sich genügend Filmbesucher an den Pistolen festhalten und nicht in die Fanboy-Falle geraten, könnten sie im März 8th an der Abendkasse eine Delle machen.

(Danke für den Nachrichtentipp Mugen Tenshin und Skullomaniac)

(Haupt Bild mit freundlicher Genehmigung von Turd flinging Affe)