Lady Alchemy-Comic-Schöpfer Martina Markota von Chase Bank plattiert

Lady Alchemie

Die republikanische Performancekünstlerin und Comic-Schöpferin Martina Markota gab kürzlich bekannt, dass sie von der Chase Bank fallen gelassen wurde.

Am Februar 21st, 2019 In Comics eingrenzen nahm die Nachrichten aus über auf bis Große Liga Politik, wo berichtet wurde, dass Chase das Bankkonto von Markota geschlossen hat. Ein Bild des Briefes wurde mit der Steckdose geteilt, das Sie unten ansehen können.

Markota ist ein Republikaner, wie oben im Artikel angegeben. Sie hat es zu keinem Geheimnis gemacht, dass sie bei den 2016-Wahlen für Donald Trump gestimmt hat, wie es in einem Interview mit ihr gezeigt wurde Rebellenkante zurück im Juni von 2017. In dem Interview stellt sie fest, dass Linke versucht hatte, sie zu plumpsen und sie aus der New Yorker Performance-Art-Szene zu verdrängen.

Markota hat nicht nur Schwierigkeiten, weil Chase ihr Konto geschlossen hat, sondern auch einen Comic Lady Alchemie, die durchdrungen wurde IndieGoGo für $ 34,000.

Das Buch konnte unter der Voraussetzung finanziert werden, dass die Comic-Industrie von Social Justice Warriors usurpiert wurde. Auf der IndieGoGo-Seite für Lady AlchemieMarkota erklärte, dass die einzige Möglichkeit, die Industrie durch so etwas wie #ComicsGate erfolgreich zurückzunehmen, darin bestehe, die Art von Comics zu finanzieren, die sie lesen wollten.

„Ein Kulturkrieg wird geführt, und wir können nur zurückschlagen, indem wir unsere eigene Kunst, unsere eigenen Medien, unsere eigenen Geschichten und unsere eigenen Filialen produzieren. Dies ist ein Krieg, den wir nicht begonnen haben, aber wir können mit großartigen neuen Medien gewinnen. “

Der Comic wurde am November 2 und 2018 erfolgreich finanziert. Das Buch soll im August von 2019 erscheinen. Mit Chase, die ihr Konto geschlossen hat, könnte dies jedoch den Fortschritt des Buchs für Unterstützer behindern.

Lady Alchmey - Alternative Abdeckung

Markota erklärte, dass IndieGoGo so freundlich gewesen sei, dass sie Zahlungsverarbeiter wechseln könne, um weiter an dem Buch arbeiten und es an Unterstützer verteilen zu können, die Bounding Into Comics sagten.

„Ich erhielt einen Brief, in dem es heißt, dass die Bank ihre Beziehung zu mir beenden wird, und ich wusste nicht, warum ich sie angerufen habe, und sie sagten, dass sie mir nicht sagen können, warum sie die Bank schließen. Sie weigern sich, es mir zu sagen, und als ich mich darüber beschwerte, sagten sie, dass sie das Recht hätten, mein Konto zu schließen, ohne mir zu sagen, warum. Als ich gesehen habe, wie andere Rechte / Konservative ihre Chase-Konten geschlossen hatten, war ich überzeugt, dass es politisch war. Ich war besorgt über meine IndieGoGo-Kampagne. Glücklicherweise erlaubt IndieGoGo mir, die Bank zu wechseln, aber in der Zwischenzeit muss ich viel Geld überweisen und alle neuen Informationen sortieren. Sie können trotzdem zu meiner IndieGoGo-Kampagne beitragen. “

Das sind gute Nachrichten für die Leute, die zurückkamen Lady Alchemie.

Wie bereits erwähnt, können Sie im August dieses Jahres nach dem Buch suchen, das im August veröffentlicht werden soll.

Die Suche nach einem Heilmittel für die IndieGoGo-Kampagne befreit Chase jedoch nicht davon, jemanden zu plündern, vermutlich aufgrund seines politischen Glaubens. Chase hat dasselbe mit dem Anführer der Proud Boys getan, sein Bankkonto schließen als Teil der Deplatformierung im Kulturkrieg.

Ein Death-Metal-Plattenlabel musste ebenfalls wegen finanzieller Deplatforming geschlossen werden, teilte jedoch der Öffentlichkeit mit, dass dies auf Missbrauch durch FDIC-Mitglieder im Rahmen einer verfassungswidrigen Maßnahme mit dem Titel "Betrieb Choke Point".

(Danke für den Nachrichtentipp GuyverOne)