Niplheims Jäger startet auf Steam Jan 7th, nachdem Valve ein "Missverständnis" beklagt hat

Niplheims Jäger

HappyHand wurde beim Wrestling durchgeknallt Niplheims Jäger auf Steam gestartet. Zunächst sollte die All-Age-Version wieder veröffentlicht werden Dezember 3rd, 2018aber dann war es Auf unbestimmte Zeit verschobenund dann sagte Valve den Entwicklern, dass sie das tun müssten einen Charakter vollständig entfernen aus dem Spiel, um es auf Steam zu bekommen.

Nun, am Januar 3rd, 2019, informierte das Studio die Community, dass Valve ihnen mitteilte, dass dies alles ein "Missverständnis" sei und nun das Spiel am kommenden Montag im Januar 7th, 2019, erscheinen wird. In dem Steam-News-Thread HappyHand gibt an…

„Steam hat sich mit mir in Verbindung gesetzt und gesagt, dass es ein Missverständnis von ihr gegeben hat und dass es kein Problem ist, Niplheims Hunter auf Steam zu schicken!

 

„Ich habe gefragt, ob sie im Detail erklären könnten, wie das Ganze passiert ist und warum es so lange gedauert hat, aber jetzt bin ich überglücklich, dass ich Niplheims Hunter endlich auf Steam veröffentlichen kann, damit die Antworten warten können!

 

"Ich möchte Ihnen allen für Ihre Unterstützung und Ratschläge danken, die Sie mir gegeben haben, und ich hoffe, dass es allen Spaß macht, nächsten Montag Niplheims Hunter zu spielen!"

Niplheims Jäger war eines der vielen Spiele, die davon betroffen waren Valves inkonsistente „Geschmackspolizei“ der letzten Monate, wo verschiedene Spiele auf unbestimmte Zeit verzögert wurden oder vom Steam-Laden verbannt wurden. Einige Entwickler folgerten, dass eine neue Richtlinie in Kraft getreten sei, bei der Spiele, deren Inhalte als "Ausbeutung von Kindern" in Verbindung mit dem Einsatz in einer "High School" -Stätte angesehen werden, dazu führen würden Höhere Kontrolle und ein Verbot von Valve. Spiele mögen jedoch Niplheims Jäger Weder enthalten Minderjährige noch in einer Schule statt.

Während HappyHand von Valve keine richtige Antwort auf das „Missverständnis“ erhielt, gab es mehrere Berichte von Entwicklern, die One Angry Gamer mitteilten, dass dieses Verbot von Animespielen und Bildromanen größtenteils vom Produkt-Release-Manager von Valve stammt. Jason Ruymen und der Geschäftsentwicklungspartner von Valve, Arisa Sudangnoi.

Wir sind nicht sicher, warum Valve eine Herzensänderung hatte Niplheims Jäger oder wenn dies bedeutet, dass sie das Verbot von visuellen Romanen und Animespielen leichter machen werden, aber eine Vielzahl von Spielen wird immer noch von der Veröffentlichung ausgeschlossen, einschließlich Siegesprojekt und Mein erotischer Sommer um nur einige der Spiele zu nennen, die von Valves Politik der stillen Zensur betroffen sind, obwohl das Unternehmen behauptet, sie würden nach dem Einsetzen der Filter für Erwachsene wieder in die Hände greifen September 2018.

Sie können schauen zu kaufen Niplheims Jäger von dem Dampfspeicher ab Januar 7th. Und laut den Entwicklern mussten sie keine der ursprünglich angeforderten Charaktere entfernen.

(Danke für den Nachrichtentipp Trihelix)