Metro 2033, Last Light Get Review bombardiert auf Steam, um Spiele außerhalb des Epic Stores zu warnen
Mtero Review Bombe

Da der Epic Games Store keinen Benutzerrezension oder Forum hat, verwenden Spieler den Steam-Store als Protestform, um Spieler vor dem Kauf zu warnen Metro: Exodus im Epic Games Store.

Wenn Sie das überprüfen Dampf-Store-Seite in Metro: 2033 Wie Sie sehen, befindet sich die aktuelle Benutzerbewertung auf „Mostly Negative“. Alle Top-Bewertungen warnen die Benutzer, sich von der Epic Games Store-Version von zu entfernen Metro: Exodus.

Gleiches gilt für Metro: Last Light , die auch von Spielern aus Protest gegen die Exklusivrechte von Epic Games Store herabgestuft wurden Metro: Exodus für ein Jahr.

Da Epic keine Foren, kein Chat-System, kein Bewertungssystem und keine Benutzerrezensionen hat, bleibt den Verbrauchern nur noch die Möglichkeit, ihre Verachtung und Unmut zu äußern, indem sie durch den Steam-Bewertungsabschnitt protestieren, und sie haben dies mit großem Schwung getan. Und da die Medien völlig korrupt und verbraucherfreundlich sind, müssen die Spieler die ihnen zur Verfügung stehenden Werkzeuge einsetzen, um sich Gehör zu verschaffen.

Das Thema hat nichts mit den Spielen zu tun und alles mit der Politik von Deep Silver rund um die besagten Spiele.

Metro Last Light - Nuke

Dies begann zunächst mit Deep Silver zensiert Threads, die sich über den Denuvo DRM beschwerenund eskalierte dann, als die Spieler mit einer Bombe getroffen wurden, die das sagte Metro: Exodus wäre ein exklusiver Epic Games Store bis 2020.

Sogar das Original Metro Der Autor, Dmitry Glukhovsky, schien die Art und Weise, in der das Spiel von Deep Silver misshandelt wurde, nicht besonders gut zu nehmen. DualShockers Wind von Glukhovskys Kommentaren auf Instagram, die auf das ganze Fiasko schossen.

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

Anscheinend war der Dampf nicht genug für unsere Dampfeisenbahn // Выпускаем пар!

Ein Beitrag geteilt von Dmitry Glukhovsky / Глуховский (@glukhovsky) auf

Dies wird wahrscheinlich alles sehr tief beißen, wenn es um die Veröffentlichung geht Metro: Exodus on PC.

Ich kann mir nicht viele Spieler vorstellen, die bei Steam vorbestellt haben und bereit sind, den Komfort von Steam gegen die durch das Feature beraubte Wiederholung im Epic Games Store zu tauschen, und ich kann mir sicher nicht vorstellen, dass Leute, die dies nicht wissen Die Situation wird sich sofort kaufen lassen, wenn sie sich der Situation dank der Proteste, die derzeit bei Steam über die Bombenabwürfe stattfinden, bewusst werden.

Vielleicht wird Deep Silver beim nächsten Mal noch einmal darüber nachdenken, Steam-Gamer zu vermasseln, um einen Exklusivitätsvertrag mit Epic Games abzuschließen.

(Danke für den Newstipp Der Positivist)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!