Gillettes neue Anzeige wird aufgeweckt; SJWs unterstützen die feministische Propaganda
Gillette Feminismus

Gillette legte eine neue Anzeige für Männer ab, die fast zwei Minuten lang unter dem Titel "We Believe: The Best Men Can Be" heißt. Dies ist im Wesentlichen eine feministische Propaganda der dritten Welle, die auf die Social Justice Warrior-Menge abzielt normaler amerikanischer Mann.

Die Anzeige wurde tatsächlich mehrmals über den Gillette YouTube-Kanal am 13th, 2019, im Januar hochgeladen. Verschiedene nicht aufgeführte Versionen wurden alle in den Schmutz gesetzt. Sie können die Agitprop unten sehen, die offensichtlich von einer Marketingfirma zusammengestellt wurde, die Männer, Amerika und Männlichkeit hasst.

Die Anzeige wurde zu Recht in Vergessenheit geraten, da niemand so dumm ist, wie Gillette sie für richtig hält. Das Tugendzeichen in der Beschreibung war auch ein toller Hinweis darauf, dass das Unternehmen, das Produkte für Männer entwerfen soll, von Feministinnen betrieben wird.

Die Beschreibung im YouTube-Video lautet…

"Tyrannisieren. Belästigung. Ist das das Beste, was ein Mann bekommen kann? Nur wenn wir uns selbst herausfordern, mehr zu tun, können wir unserem Besten näher kommen. Das Richtige zu sagen, richtig zu handeln. Wir ergreifen Maßnahmen unter http://www.thebestmencanbe.org. Begleiten Sie uns."

Obwohl sie versuchten, die anderen Videos als nicht gelistet zu verbergen und ein paar Upvotes zu sammeln, funktionierte es trotzdem nicht. Das andere, nicht aufgeführte Video mit dem Titel "We Believe" geriet immer noch in Vergessenheit.

Gillette lernt schnell, dass Sie sich nicht vor der Wahrheit verstecken können, und die Wahrheit ist, dass amerikanische Männer diese Anti-Männer-Propaganda satt haben, die von anti-amerikanischen Linken getrieben wird, die fast jeden Aspekt unserer Medien kontrollieren.

Das einzige, was Gillette tun musste, war ein Video zu zeigen, das zeigte, dass ihre Rasierer Haare geschnitten hatten. Das ist es. Wenn sie das nicht können, müssen sie sich aus dem Hygienegeschäft der Männer befreien und sich darauf konzentrieren, Werbung für feministische Literatur zu machen, da dies das ist, was sie in ihrem Zeitvertreib lesen, wenn sie nicht versuchen, Männer mit dem Internet zu unterwandern Genau diese Art von Bullcrap, von der jeder einzelne amerikanische Amerikaner versucht hat, zu entkommen, seit Social Justice Warriors fast jeden Winkel unseres Wachlebens in jedem Aspekt des Unterhaltungsmediums mit dem widerlichsten und wütendsten Wuteffekt korrumpiert haben Unsinn, seit das Schütteln der Hüften im nationalen Fernsehen in den 1950s als haram erklärt wurde, wie von bemerkt Zoomer Radio.

Und bevor Sie nicht-gut-unloyal Centrists ™ mit Ihrem „Es ist keine Propaganda, es ist nur jemand, der nicht weiß, was sie tun“ einbricht, Bullcrap, lassen Sie mich eine Quelle nennen, um Ihren miesen, zweiseitigen Zaun aufzustellen Sie sitzen hinter den Kulissen wie die nahen Shill-Wells, die Sie sind. Gemäß AdAge Dies wurde explizit als Teil einer Social Engineering-Initiative erstellt, um mehr weibliche Regisseure in das Anzeigengeschäft zu bringen, selbst wenn die Anzeigen für Männer bestimmt sind. Im AdAge-Artikel heißt es…

„Die Regisseurin von [Gillette] ist Kim Gehrig, der über P & Gs Partnerschaft mit Free the Bid ausgewählt wurde, einem Programm, das in 2016 gestartet wurde und mehr weibliche Regisseure in Werbung schalten will. P & G hat im letzten Jahr begonnen, sich an den Bemühungen zu beteiligen.

"Gillette's ist die neueste in einer Reihe von neuen Anzeigen für Männer-Pflegeprodukte für Männer, die im vergangenen Jahr oder so einen differenzierten Blick auf die Männlichkeit genommen haben, von Combe Just For Men bis hin zu Mitbewerbern wie Unilever's Axe und Edgewell Personal Care's Schick."

Gillettes nicht ganz so dünn verschleiertes Propagandastück verfolgt eine andere Herangehensweise bei dem Versuch, kulturelle Normen zu überarbeiten, im Grunde die Idee, dass es sogar verboten ist, eine Frau anzusehen oder sich zu ihr hingezogen zu fühlen.

Ein völlig falsches Szenario wird an einer Stelle präsentiert, in der ein Schwarzer einen Weißen davon abhält, ein heißes junges Küken zu tragen, das kurze Shorts trägt und ihr Outfit an den richtigen Stellen ausfüllt. Die Andeutung ist, dass ein Mann nicht einmal darüber nachdenken sollte, sich einer heißen jungen Frau zu nähern, wenn er sie anzieht.

Warum zum Teufel nicht?

Will Gillette den Männern sagen, dass die Verfolgung einer attraktiven Frau falsch ist? Versuchen sie, Männer davon abzuhalten, heiße Frauen für heiß zu halten? Ist dies ihr schlecht konstruierter Versuch zu sagen, dass das Handeln auf den biologischen Grundlagen der Heterosexualität falsch ist? Will Gillette darauf hinweisen, dass sie NICHT wollen, dass Männer und Frauen zusammenkommen?

Zum Glück scheint die Mehrheit der Männer durch den Bullcrap hindurchzusehen, den Gillette zieht, und hat ihren Unsinn im Kommentarbereich als die Dillweeds bezeichnet, die sie sind.


Jaeger Bombe ist wahrscheinlich nicht falsch. Erwarten Sie, dass Gillette mit einer PR-sicheren Nachricht darauf reagiert, dass er von „russischen Bots“, „Misogynisten“ und „Trump-Unterstützern“ angegriffen wird. Und wenn dies fehlschlägt, ziehen Sie die alte Routine „Es war die #GamerGators!“ Heraus.

Wie typisch für die Propaganda der Linken ist, die ihren Weg in das Mainstream-Bewusstsein findet, gibt es eine Reihe von Social Justice Warriors mit Hipster-Brille, dreieckigen Kinnlinien und Hipster-Haarschnitten, die Gillette für seine pro-feministische, gegen Männer gerichtete Agitation loben.

Falsch.

„Wach auf; Go pleite “ist eines der konkretesten Beispiele für Unternehmen, die sich für die Wahl des Tugendzeichens gegenüber dem Kapitalismus entscheiden eine ganze Masterliste von Unternehmen, die wach wurden und pleite gingen.

Sogar verschiedene politische Outlets mit Orten wie The Hill nicht ein Jota zu tun, um die offensichtlich offensichtliche voreingenommene Anzeige zu bekämpfen, die sich so weit nach links neigt, dass der Turm in Pisa jetzt den Boden berühren würde, wenn es der Turm in Pisa wäre.

Offensichtlich mögen andere linke Webseiten Das Wall Street Journal und Die heutige Show, sie haben an der Förderung der feministischen Propaganda mitgewirkt, obwohl sie wirklich reich an The Today Show ist, als ihr eigener Matt Lauer anscheinend war ein #MeToo Täter, Das heißt, ihre Meinung zu "toxischer Männlichkeit" ist ungefähr so ​​viel wert wie Richard Simmons Schwanz in einem Frauengefängnis.

Glücklicherweise gibt es echte Männer, die sich dieser feministischen Übernahme von männlichen Hygieneartikeln stellen, die Wahrheitssoße niederlegen und wie Drohnenangriffe auf pakistanische Zivilisten zurückschießen.

Mein persönlicher Favorit war vom Twitter-Account Any Dad In America, der für diesen Tag ein Internet gewinnt.

Merkwürdigerweise hat jemand auf dem Gillette-Hashtag in 2012 auf die alte Anzeige von DollarShaveClub.com verlinkt, was zeigt, wie eine echte Anzeige für echte Männer zusammengestellt wird. Schauen Sie sich das unten an, um ein bisschen Gesundheit und Testosteron für Ihr Wohlbefinden wiederherzustellen.

Was Gillette betrifft, so ist es offensichtlich LucasFilm, das Marvel-Comic-Marke, DC Comics, Electronic Arts, Blizzard Entertainment, und BioWareSie sind viel mehr an Tugendzeichen interessiert, als ein Produkt anzubieten, das die Konsumenten aufgrund ihrer Qualität kaufen möchten. Mit diesen Worten hat sich Gillette offiziell auf Wache eingestellt und bereitet sich auf Pleite einzustellen.

(Danke für den News-Tipp monzaemon92)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!