Invaxion Dev befasst sich mit Zensur für Steam-Veröffentlichung nach Google Play-Zensur
Invaxion

Der chinesische Entwickler Aquatrax wird veröffentlicht Invaxion bald auf Steam, das ist das PC Version eines Musik-Rhythmus-Spiels auf mobilen Geräten genannt Zyon. Das Handy Spiel wurde vorübergehend verboten von Google aus dem Google Play Store, da die Charaktere eine Spaltung in den Bildern hatten, und deshalb mussten sie das Spiel erneut zensieren, bevor sie Android-Geräte erneut freigeben. Ein betroffener Spieler fragte sie, ob diese Art der Zensur in die Steam-Version des Spiels vordringen könnte oder nicht, da Valve derzeit den widersprüchlichen Zustand des Verbots und der Erzwingung der Zensur bei einigen Spielen hat und der Entwickler diese Bedenken in der Dampf-Foren.

In dem Beitrag bestätigte Aquatrax, dass das Spiel eine moderate Zensur in der Steam-Version haben würde.

„Erstens ist INVAXION aufgrund solcher Probleme von Anfang an sehr moderat.

„Unsere Hauptfigur: EINS, wie Sie vielleicht eine dunkle Seite von„ Zing “bemerkt haben, zeigt immer ihren Rücken ohne Frontansicht.

„Obwohl wir mehr als 20-animierte weibliche Charaktere haben, hat keine von ihnen solche Probleme wie Zing. In unserem Fall hat keine von ihnen„ sexy “Eigenschaften, während wir uns auf die Geschichte konzentrieren, um ihre Eigenschaften zu demonstrieren. (Ja, wir werden alle haben Sprachgeschichtenmodus im nächsten Update)

„Zweitens: Valve verfügt über ein Bewertungssystem, sodass wir möglicherweise einige unserer DLCs (in der Zukunft) als„ ausgereiften Inhalt “oder„ empfohlene Benutzer als R17 “festlegen können.

„Wir sind sehr froh, dass Valve eine solche Freiheit hat, wenn wir ihre Grundregeln einhalten!“

„Bleiben Sie dran, wir werden bald INVAXION und moderierte Zyon einführen! “

Um Probleme zu vermeiden, haben sie sich für die Veröffentlichung auf Steam präventiv selbst zensiert. Nun wissen wir nicht, ob dies bedeutet, dass verschiedene Arten von Kunstwerken für die Veröffentlichung zur Verfügung standen und dann geändert wurden, um eine Veröffentlichung für alle Altersklassen aufrechtzuerhalten, oder ob die Absicht bestand, Kontroversen von Anfang an zu vermeiden, und sie moderierten die Aussehen der Bilder, damit sie problemlos auf Steam veröffentlicht werden können.

Der einzige Vorteil ist, dass sie erwähnen, dass sie aufgrund der 18 + Filter von Valve in Betracht ziehen könnten, ältere Bilder für die Veröffentlichung zu veröffentlichen Invaxion als DLC-Add-On.

Im Moment wird das Spiel jedoch genauso moderiert wie das mobile Release von Zyon, die zensiert werden musste, weil Google die App aufgrund der Anzeige der Spaltung aus dem Google Play Store verbannt hatte.

Sie können suchen nach Invaxion zu starten, auf der Dampfspeicher ab Dezember 20th, 2018.

(Danke für den News-Tipp Hiecchi)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!