28 2019-Release von Silverio Trinity March nach Abschluss der Zensur-Zertifizierung von Sony gesichert

Silverio Trinity

Der japanische Entwickler Light gab bekannt, dass der visuelle Roman Silverio Trinity: Jenseits des Horizonts wird seinen Weg zu den Playstation Vita ab dem 28. März 2019 in Japan, wie von berichtet Gematsu.

Der Bildroman dreht sich um eine politisch angespannte Distanz zwischen drei Nationen über das Land Adler. Die Führer von Adler wollen eine Schlüsselstadt namens Praga schützen, indem sie einen experimentellen Zug zusammenstellen, zu dem auch die Heldin Ashley Horizon gehört, die einst von einem legendären Helden gerettet wurde. Ashley muss jetzt den Gefallen erwidern und diejenigen beschützen, die sich nicht selbst schützen können. Gematsu merkt das auch an Silverio Trinity: Jenseits des Horizonts wird zwei zusätzliche Szenarien enthalten, die in der nicht vorhanden waren PC Veröffentlichung mit dem Titel "For Someone / Hero's" und "Sacrifice to the Light / Icarus".

Der visuelle Roman kam ursprünglich im Januar von 2017 für PC heraus, wird aber sein vollfarbiges Debüt auf Sonys Spielgerät für japanische Gamer in 2019 geben. Die jüngste Verzögerung für das Buch kam anstelle des Entwicklers Light, der nachgeben musste Sonys Zensurpolitik.

Licht war einer der ersten Entwickler offen über die Politik sprechenund enthüllte, dass alle Formulare für die Zensurregulierung auf Englisch ausgefüllt werden müssten. Dies war etwas, mit dem er zu kämpfen hatte, das aber durchkam.

Er befasste sich seit Oktober mit den Zensurbestimmungen, aber es scheint, als hätte er zwei Monate später die Formulare durchgearbeitet und sich nun ein Erscheinungsdatum für den Bildroman auf dem Handheld-Gerät von Sony gesichert.

Aufgrund des Vertrags, den er bereits unterschrieben hat, kann er das Spiel derzeit nicht auf Steam portieren, aber er merkt an, dass er veröffentlicht werden könnte, wenn er nicht an Sony gebunden gewesen wäre Silverio Trinity innerhalb einer Woche auf Steam. Im Originalzitat stand…

„Bei der Veranstaltung in der letzten Woche haben wir darüber gesprochen, eine Bewerbung bei Sony zu beantragen [um das Spiel am zu veröffentlichen PS4], da wir kurz vor dem Abschluss der Master-Version des Spiels stehen. Wir haben den Bewerbungsprozess jedoch noch nicht durchlaufen.

 

„Nun scheint Sony eine Politik zu haben, die das weltweite Portieren von 18 + -Spielen derzeit verbietet. Und dieses Spiel hat mehr oder weniger 18 + -Inhalte, so dass es eine sehr ernsthafte und strenge Inhaltsprüfung durchläuft. Es gibt schwierige Fragen, die Sie beantworten müssen, um zu bestätigen, welche Art von Inhalt im Spiel enthalten ist. [Das Formular] muss auch in Englisch verfasst sein. ”

Es gibt ein paar Dinge zu beachten. Zunächst beantragte Light die Zertifizierung für die PS4, aber das Spiel wird stattdessen für PS Vita veröffentlicht. Es ist also unklar, ob ihnen eine PS4-Veröffentlichung verweigert wurde oder ob die Regeln für die Veröffentlichung von Spielen auf PS Vita lockerer sind als auf PS4.

Wir wissen auch nicht, wofür der Schaden ist Silverio Trinity in Bezug auf die Zensur. Sie füllten die Formulare bereits im Oktober aus und Light erhielt offensichtlich grünes Licht, um das Spiel auf PS Vita zu veröffentlichen, aber wir wissen nicht, wie das Spiel beeinflusst wurde oder was geändert wird, um dem neuen Standard von Sony zu entsprechen.

Die Screenshots, die am veröffentlicht wurden offizielle Website Sie sind alle ziemlich harmlos, so dass es schwierig ist zu sagen, was sich möglicherweise geändert hat, und es gibt nichts Bemerkenswertes, mit dem man sie vergleichen kann ... bis jetzt. Das einzige, was wir derzeit wissen, ist, dass der Veröffentlichungstermin feststeht, der Zertifizierungsprozess abgeschlossen ist und das Spiel nächstes Jahr im März auf PS Vita veröffentlicht wird.

(Danke für den Nachrichtentipp zac za)