Fußballmanager 2019 Review - Kader-Rotation
Fußball Manager 19 Review

[Disclosure: Ein Rezensionsexemplar wurde nicht für den Inhalt dieses Artikels zur Verfügung gestellt]

Wie ich in meinem Rückblick auf die Tranche der letzten Jahre erwähnt habe Football Manager (Football Manager 2018) Ich habe gespielt Football Manager Spiele von Anfang an - seit früher wurden sie gerufen Fußball-Manager, sogar. Als solches habe ich begonnen, bestimmte Muster auf diese Weise zu bemerken FM Spiele entwickeln sich von Jahr zu Jahr. Manchmal sind die Änderungen radikal und daher ändert sich die Art und Weise, wie das Spiel gespielt wird, so sehr, dass es neu erlernt werden muss. FM 2018 Dank einer Reihe neuer Einführungen, darunter Squad Dynamics, einer neuen Herangehensweise an Taktiken und Tonnen mehr, war dies eine solche Veröffentlichung.

FM 2019 ist eher auf die andere Art von ausgerichtet FM Veröffentlichung; Diese Sorte fühlt sich eher nach einem iterativen Upgrade oder nach einem evolutionären Schritt an, als nach einer grundlegend anderen Erfahrung. In dieser Ausgabe gibt es eine Reihe kosmetischer Änderungen, einschließlich Farbpalette, Skin, Box-Art usw., über die ich nicht zweimal schreien kann. Es gibt auch relativ wenige grundlegende Änderungen in Bezug auf Aussehen oder Funktion. Ja, ich habe keinen Zweifel, dass es eine "neue Grafik-Engine" oder ähnliches gibt, aber im Großen und Ganzen FM 2019 sieht aus und fühlt sich ähnlich an wie seit Jahren. Die weitreichenderen und wichtigsten Änderungen finden sich in einem weiteren neuen Taktik-Builder und im Trainingsmodul, das einen großen Schritt in Richtung praktischer Anwendung darstellt.

Fußballmanager 19 - Taktiken

Bevor ich mich zu sehr mit den Neuerungen in diesen Bereichen beschäftige, sollte ich das auch erwähnen FM 2019 weist eine große Anzahl von Änderungen auf, die relativ kleine Bereiche betreffen, universell zum Besseren. Eine davon ist zum Beispiel die Einbeziehung eines Farbkodierungssystems, um die Leistung des Spielers im Spiel anzuzeigen. Dies bedeutet, dass ein Spieler, der über sieben bewertet wird, in einem immer helleren Grün angezeigt wird, während eine schlechte Leistung als bernsteinfarben oder näher anscheinend angezeigt wird rot. An anderer Stelle gibt es geringfügige Änderungen. Die Art und Weise, wie der Manager mit seinem Team kommunizieren kann, ist jetzt ein wenig reich an Funktionen, da er Änderungen vornehmen kann, z. B. das Ausruhen oder Ablegen von Spielern, die auf etwas mehr Flexibilität basieren, dh für ein einziges Spiel statt für permanent. Es gibt viele dieser kleinen Änderungen und obwohl ich nicht sicher bin, ob ich sie alle registriert habe, waren die, die ich gesehen habe, alle gut.

Der neue Ansatz der Taktik ist für mich mit Abstand die aufregendste Ergänzung. Manager verfügen jetzt über eine sehr einfach zu verstehende und konfigurierbare Benutzeroberfläche, mit der sie ihrem Team unterschiedliche Anweisungen geben können, je nachdem, ob sie Besitz, Übergang oder Verteidigungsaufgabe haben. Dies kann zu einigen wirklich mächtigen und flexiblen Taktiken führen, die basierend auf Ihren tatsächlichen Anweisungen ausgeführt werden, und nicht aus einer Kombination der Einstellungen, die das Spiel früher bot, und der Vorstellungskraft des Spielers, die, wie ich glaube, immer im Spiel passiert ist Vergangenheit. Es ist jetzt möglich, sehr enge, defensive Teams zu bilden, die z. B. schnell einen Gegenangriff ausführen, oder Teams, die häufig vorbeiziehen und den Ball halten, und dann hart drücken, um den Ball bei einem Verlust wieder zu gewinnen.

Fußballmanager 19 - Sieg

Ebenso ist das neue Trainingsmodell weitaus ansprechender als früher. Trotz meiner Erfahrung mit Fußball-Manager, Ich war immer verärgert, wenn ich das Training selbst leitete, da ich das Gefühl hatte, dass es ziemlich uninteressant war und es einem besseren Team aus dem Hinterzimmer besser fiel. Nun ist es jedoch viel einfacher, jeden Trainingstag zu planen und direkt zu steuern, was die Spieler im Training tun würden, und zu verstehen, wie das Ergebnis (positiv oder negativ) aussehen könnte. Es gibt eine Vielzahl von Dingen, für die Spieler eingestellt werden können (einschließlich Community Outreach), was diese Änderung vielleicht etwas "gamey" fühlt, als sie sollte, aber auf jeden Fall ist dies eine willkommene Ergänzung, wenn Sie sich das Training angesehen haben Ich habe in früheren Versionen.

Anderswo in FM 2019Ich muss noch nach kleineren Änderungen suchen, die als Patches oder Updates in anderen Spielen gelten könnten. Es gibt einen neuen Medical Center-Bericht, der noch deutlicher macht, welche Spieler verletzt werden könnten und warum. Dann gibt es eine detailliertere Sammlung von Assistenzberichten (die ich wirklich mag.) langweiligste und wenig ausgelastete Funktionen im Spiel. Übertragungen und Vertragsverhandlungen sind nicht völlig unverändert, aber in dieser neuen Version wurde größtenteils nichts Revolutionäres eingeführt - nur kleinere Änderungen.

Fußballmanager 19 - Scouting

Ich bin ein begeisterter Fan von FM 2019 und des Football Manager Franchise im Allgemeinen, aber mit dem Preisanstieg, der mit der letztjährigen Ausgabe einherging, wird es immer wichtiger, dass Fans verstehen, was sie mit jedem Upgrade kaufen. Daran besteht kein Zweifel FM 2019 ist die endgültige Version, aber es ist kein dramatisches Upgrade vom letzten Jahr, und es ist nichts weiter als ein umfassendes und gut gemachtes Feature-Upgrade. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie Hunderte von Stunden davon erhalten werden (wie ich weiß, werde ich), sollten Sie ohne zu zögern investieren, aber wenn nicht, ist dies eine Ausgabe des Spiels, die Sie mit dem Überspringen umgehen können. Als Ergebnis nenne ich es:

Über uns

Matt ist ein 34 jährige Spieler aus dem Norden von England. Er ist seit 18 Jahren in der Spieleindustrie gearbeitet und liebt Konsolen datiert zurück bis NES sowie PC und Handheld-Gaming in fast allen Formen. Er hat ein Faible für Nintendo, für tiefe Strategie und für Brett- und Kartenspiele sowohl digital als auch physisch. Muß mit Matt in Kontakt treten? verwenden Sie die Kontaktseite oder erreichen ihn auf Twitter.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!