Mic, Anti-GamerGate-Website gibt die Mehrheit des Personals aus
Mic Gamergate

In einem Artikel veröffentlicht auf November 29th, 2018Recode berichtet, dass die Mehrheit der Mitarbeiter von Mic entlassen wurde. Die Site sollte sich unter dem Millennium-Elend orientieren und näherte sich den Nachrichten aus der Perspektive des liberalen Millennials, aber nachdem sie $ 60 Millionen an Risikokapital aufgebracht hatten, konnten sie kein Geschäftsmodell finden, um profitabel zu bleiben, und werden nun von Bustle erworben.

In dem Artikel wird darauf hingewiesen, dass Mic ursprünglich mehr als 100-Mitarbeiter beschäftigte und jetzt eine Mehrheit von ihnen entlassen wird, eine genaue Anzahl jedoch nicht angegeben wurde. Letztes Jahr in August von 2017, Mic hat ungefähr 25% seines Personals entlassen, also wurde grundsätzlich derjenige, der noch übrig war, gestraft.

Adweek berichtet auch, dass Mic für nur $ 5 Millionen an Bustle verkauft wurde, was weniger als 8% des Kapitals ausmacht, das vor Jahren beschafft wurde, um den Boden zu öffnen. Es erfordert eine besondere Art von Unfähigkeit, Ihr Unternehmen in nur sieben Jahren um fast 95% abzuwerten.

Nun schickte der ehemalige Verleger von Mic, Cory Haik, einen Brief an die arbeitslosen Angestellten und versuchte, sie zu ermutigen, während er auch versuchte, die Hintergründe von Nachrichtenagenturen zu rechtfertigen, die nicht immer nach der Wahrheit suchten (oder Bericht erstatteten).

„[…] Was Sie weniger über die Wahrheit hören, ist, dass es teuer ist. Unsere Geschäftsmodelle sind ungeklärt, und die Makrokräfte durchlaufen alle ihre eigenen Unruhen. Wenn Ihnen jemand sagt, er habe es herausgefunden, einen besonderen Plan, um uns alle zu retten, oder dass alles auf einen einzigen Fehler zurückzuführen ist, wissen Sie, dass dies kategorisch falsch ist. Wie die Wahrheit ist es in der Tat kompliziert. Ich bin stolz darauf, Teil einer Organisation gewesen zu sein, die ernsthaft versucht hat, einige dieser verwirrenden Probleme zu lösen. Ich hoffe, Sie alle trösten sich, wenn Sie wissen, dass Ihre Arbeit diesen Moment überschreiten wird. Es ist selten, Ihre Leidenschaft und Ihr Lebenswerk in Einklang bringen zu können. Ich bin dankbar, dass Sie mir alle erlaubt haben, das neben Ihnen zu tun. “

Während Haik versucht, die Suche nach der Wahrheit als ein fast unerreichbares Ziel zu positionieren, das nicht rentabel ist, hätte es vielleicht nur das Geschäft gerettet, wenn sie es versucht hätten.

Worauf beziehe ich mich? Nun, eine der Kernpositionen von Mic war die Bekämpfung von # GamerGate. Der Aufstand der Konsumenten bezog sich auf die Beseitigung der inzestuösen und korrupten Natur des Videospieljournalismus. Anstatt darüber zu berichten, machten es Verkaufsstellen wie Mic zu einer Diskussion über Sexismus und Belästigung #GamerGate-Tag am Mikrofon das zeigt Jahre, in denen das Thema gemolken wird, um männliche Spieler zu verärgern und zu verunglimpfen.


Mehrere Artikel im Laufe der Jahre haben #GamerGate als Gruppe sexistischer Belästiger gemalt, obwohl die kulturelle Bewegung von a Begutachtet Bericht von WAM!, der keine Beweise für die Einstufung von #GamerGate als Belästigungskampagne finden konnte. Das FBI-Bericht Sie wies auch darauf hin, dass es nicht genügend Beweise für eine Einstufung als Belästigungskampagne oder für weitere rechtliche Schritte gebe.

Trotz dieser Probleme gab es Orte wie Mic, die darauf bestanden, dass #GamerGate eine Art böser sexistischer Boogeyman sei, was ihre Glaubwürdigkeit nur weiter beeinträchtige, zumal viele der von den Medien angegriffenen Falschheiten leicht entlarvt werden könnten. Dies wurde nur dann verstärkt, wenn Verkaufsstellen wie Mic die Spieler weiterhin belästigten und angreifen, um Tugend zu signalisieren, beispielsweise wenn sie dies tun eine Tirade veröffentlicht gegen #GamerGate zur Verteidigung von Mass Effect: Andromedaund ging so weit wie möglich für den ehemaligen BioWare Montreal Spieledesigner Manveer Heir offen rassistisch gegen Weiße.

Nun, da Mics Mitarbeiter jetzt arbeitslos sind und Arbeit suchen, können sie vielleicht versuchen, einen Job zu finden, der als Schriftsteller für das bevorstehende Indie-Projekt von Manveer Heir arbeitet. Dies setzt voraus, dass derjenige, der sich für den Job bewirbt, nicht weiß ist.

Ungeachtet des Ergebnisses hat Mics Entscheidung, geweckt und pleite gegangen zu sein, es geschafft, sie auf der Holen Sie sich Wake, Go Broke Master List.

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!