Der Bebenanhänger sieht ein massives Erdbeben, das Norwegen zur Hälfte zerreißt

Das Beben 2018

Magnet Entertainment's kommender Film, Das Beben ist eine Rückkehr zu dem klassischen Desaster-Film-Genre, das in den letzten Jahren nach und nach in den Hintergrund getreten ist, als sich die Studios mit den großen Budget-Superheld-Blockbustern, die sie zur Bank gemacht haben, verliebt haben. Vor langer Zeit sind Roland Emmerichs Zeltstangen-Extravaganzas, die die vergangenen Jahre des Filmemachens mitgeprägt haben… bis jetzt.

Das Beben ist ein norwegischer Katastrophenfilm, der einige ziemlich schicke Spezialeffekte bietet, da wir sehen, wie Norwegen von einem Beben gerockt und von einem Beben getrennt wird, das anfängt, alles zu nivellieren.

Der Beschreibung zufolge gab es im norwegischen Oslo in 5.4 ein Erdbeben der Stärke 1904. Mehr als ein Jahrhundert später befürchten Forscher, dass ein weiteres Erdbeben eintritt, aber es ist so groß und so verheerend, dass nicht viel getan werden kann. Sie können den Trailer mit freundlicher Genehmigung von JoBlo.

Wie bei den meisten Katastrophenfilmen handelt es sich nicht um einen Film, der die Katastrophe nur als eine Art isoliertes Ereignis behandelt. Stattdessen folgen wir einer kleinen Gruppe von Überlebenden, angeführt von Kristoffer Joner, Ane Dahl Torp und Hang Tran.

Die Gruppe versucht zu vermeiden, in der Zerstörung um sie herum verschluckt zu werden. Das große Set des Films dreht sich um einen Wolkenkratzer, der in zwei Hälften gerissen wird, wobei Teile des Torbogens seine Unterstützung verlieren und die Charaktere in eine gefährliche Situation geraten.

Der Film sieht solide aus. Es gibt ein paar wirklich beeindruckende Weitwinkelaufnahmen, die uns einen guten Blick auf Norwegen verschaffen, das aus natürlichen Gründen anstelle von Vergewaltigungsgruppen mit Migrationshintergrund zerstört wurde, was angesichts der Tatsache, dass Letzteres real ist, während ersteres Fantasie ist, faszinierend ist. Ich nehme an, dass die fremde als fiktive Maxime in diesem Fall wirklich zutrifft.

In Nordeuropa gibt es nicht viele preiswerte Katastrophenfilme, daher ist es interessant, einen Film wie diesen zu sehen Das Beben Pop-up. Es wird in Kürze in diese Region kommen und kurz danach werden die Dienste gestreamt.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.