PC-Version von Hyper Universe wird im Dezember 19th heruntergefahren
Das Hyper-Universum wird heruntergefahren

Nexon hat angekündigt, dass die englische Version von Hyper-Universum In Nordamerika wird dieser Herbst eingestellt. Die Nachrichten stammen von einem Beitrag, der im Internet veröffentlicht wurde Steam-Community-SeiteDort, wo Nexon bekannt gab, dass ab November 15th, 2018, wird der Cash Shop geschlossen und Benutzererstattungen werden bearbeitet. Am Dezember 19th, 2018, Hyper Universum Server werden heruntergefahren und das Spiel wird danach nicht mehr zugänglich sein.

Ab Januar 19th, 2019, wird der Kundensupport geschlossen und Sie können das Spiel endgültig verabschieden.

Sie erhalten zwischen August 18th, 2018 und Oktober 19th, 2018 Erstattungen für Cash-Shop-Artikel.

Nach dem Beitrag des Nexon-Teams, der Xbox One Version Hyper-Universum bleibt noch in Betrieb, vorerst…

„Während das Spiel über den Nexon Launcher und Steam bis zum offiziellen Abschluss noch verfügbar ist, werden wir keine weiteren Updates vornehmen. Der Rank-Modus wird solange ausgeführt, bis der Dienst geschlossen wird. Nach dem November werden jedoch keine Belohnungen für den Rank-Modus vergeben. Ab November 15, 2018 ist der Cash Shop nicht mehr verfügbar. Hyper Universe für Xbox bleibt davon unberührt. ”

Der Kommentarbereich hat Nexon schnell mit einem neuen versehen, um die Schließung der MOBA mit seitlichem Scrollen zu bewirken. Dies lag vor allem daran, dass die Community der Meinung war, dass alles hätte vermieden werden können, wenn sie die Community nicht mit der Zensur-Frage, die die Foren und fast alle Diskussionen über das Spiel während des Sommers und des Falls von 2017 beschäftigte, bekämpfte.


Nexon behauptete, dass einige Leute bei einem PAX-Event gegen das Dekolleté, das im Spiel gezeigt wird, Einspruch erhoben haben, und so hatten die Entwickler den Künstler dazu gezwungen, die englische Version von Zensur zu zensieren Hyper-Universum. Sie hörten jedoch nicht auf, sie hatten auch die Südkoreanische Version zensiert und auf die Boob-Physik zurückgefahren in dem Versuch, so viel wie möglich vom Fan-Service zu entfernen.

Die Zensur kam bei den Spielern nicht gut an und sie fragten wiederholt nach einem SJW-Kippschalter, den Nexon ihnen verweigerte, indem sie das Hinzufügen eines Kippschalters angaben besiege den Zweck der Zensur.

So hat Nexon nicht nur die Entwickler, Cwavesoft, das Spiel sowohl im Westen als auch im Osten zensiert, sondern auch den Spielern die Möglichkeit verweigert, den Fan-Service ein- oder auszuschalten. Das Die Spielerbasis fiel danach schnell abDies führt dazu, dass das Spiel kaum Spieler online hat. Erst kürzlich wurde bekannt gegeben, dass die Südkoreanische Version von Hyper-Universum wurde heruntergefahren und jetzt sieht es so aus, als ob die englische Version auch heruntergefahren wird.

Alternativ kehrte Nexon dankenswerterweise recht schnell mit zurück MapleStory 2 durch die Zensur zurückgehen nachdem es auf die Mannschaft aufmerksam gemacht wurde. Aber im Fall von Hyper-Universum Nexon musste auf die harte Tour eine Lektion lernen, die viele andere Entwickler ebenfalls lernen ...

(Danke für den Newstipp Richard)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!