Control Dev Diary enthüllt Darsteller James McCaffrey und Matthew Porretta

Kontrolle - James McCaffrey

Remedy Entertainment hat ein weiteres 10-Minutevideo mit neuen Inhalten und einem neuen Gameplay für den kommenden Supernatural-Shooter von Third-Person veröffentlicht. Steuern. Ich glaube nicht, dass ich mich jemals mit dem Namen des Spiels auseinandersetzen kann, da das Nachschlagen im Internet oder der Versuch, den Leuten, die nicht mit dem Spiel vertraut sind, zu vermitteln, was schwierig ist, angesichts der Vereinfachung des Namens ist. Ich weiß, dass irgendein Marketer irgendwo recht stolz darauf war, einen zweisilbigen Namen für das Spiel zu finden, aber vielleicht Das älteste Haus hätte viel besser gearbeitet, da es eine so entmutigende und geheimnisvolle Atmosphäre hat.

Das neueste Entwicklungstagebuch konzentriert sich jedoch auf die Besetzung und die Charaktere sowie auf einige der Rollen, die sie im Spiel spielen. Sie können das Video unten ansehen.

Überraschenderweise enthüllt das Video, dass die Originalstimme von Max Payne, James McCaffrey, die Rolle des alten Regisseurs von The Oldest House, Zachariah Trench, übernehmen würde.

Für diejenigen, die es nicht wissen, ist The Oldest House ein riesiges, abgeschlossenes Gebäude für eine Geheimorganisation, die übernatürliche Bedrohungen abbaut. Es ist ein bisschen wie Remedys Einstellung zu Men in Black.

Es wird erklärt, dass Trench früher ein „Mann der Handlung“ war und in den frühen Jahren anscheinend der Held des ältesten Hauses war. Später wird er älter und wechselt die Befehlskette, um Regisseur zu werden. Unter seinem Kommando laufen die Dinge jedoch nicht so gut und schließlich werden die Dinge innerhalb der brutalistischen Struktur auf den Kopf gestellt.

Kontrolle - James McCaffrey

Die Spieler übernehmen die Rolle von Jessie, die gezwungen wird, nach bestimmten Ereignissen, an denen eine als The Hiss bekannte Entität beteiligt ist, der neue Direktor des Alten Hauses zu werden.

Es wird erklärt, dass sich Jessie als Figur im Oldest House wie zu Hause fühlt, weil sie in der Vergangenheit paranormale Begegnungen hatte.

Das Entwicklertagebuch zeigt auch ein wenig von den Kostüm- und Charakterentwürfen, einschließlich der Verwendung der Photogrammetrie durch das Team, nicht nur für die Scans der Charaktere, sondern auch für die Scans der Kostüme. Es ist also wirklich weniger Arbeit und manuelle Arbeit für die Künstler, wenn sie die Schauspieler einfach auf verschiedene Kleidungsstücke setzen und diese einscannen können.

Das Video endet mit der Enthüllung, dass die Stimme von Alan Wake, Matthew Porretta, auch Teil der Besetzung in der Rolle eines Forschers sein wird, der eine entscheidende Rolle bei den Ereignissen spielt, die die Hiss mit sich bringen.

Steuern wird nächstes Jahr Anfang 2019 für PC, PS4, und Xbox One.