Todd Howard zeigt die älteren Schriftrollen: Klingen auf dem iPhone XS MAX

Todd Howard zeigte sich zu Apples 2018-Keynote im September, um zu protzen The Elder Scrolls: Klingen auf dem neuen iPhone XS MAX. Das kommende mobile Spiel basiert auf The Elder Scrolls Die Serie wird auf iOS- und Android-Geräten irgendwann in 2018 veröffentlicht.

Wenn du es nicht weißt, The Elder Scrolls: Klingen ist ein bevorstehendes RPG, das von Bethesda Game Studios entwickelt und von Bethesda Softworks veröffentlicht wurde. Das Handyspiel wird später in diesem Jahr als Free-Play-Titel veröffentlicht.

Bei dem Versuch, nach Hause zu fahren, was Blades drauf hat, betrat der Spitzenmann von Bethesda, Todd Howard, bei Apples Keynote im September die Bühne, um alle Details zu erfahren, die das Spiel zu bieten hat.

Laut Howard können wir das „massive Rollenspiel aus der ersten Person“ wie nie zuvor sehen, in dem Sie Ihren eigenen Charakter in einer „unglaublichen Welt“ definieren können. Das Video hebt auch wundervolle Sätze hervor, wie zum Beispiel:

"Sie können die Beleuchtung dieser Kristalle sehen, die vom Wasser reflektiert werden."

"Wir können diese Beleuchtung von den Wänden abprallen lassen."

"Wir können es sogar von deinem Schwert reflektieren lassen."

Mhmm, alles funktioniert einfach.

Jedenfalls können Sie einen Teil der Keynote hier sehen, wo Howard uns dank Blades durch geht VentureBeat:

Ich sollte beachten, dass Sie dieses Spiel mit einer Hand spielen können, während die andere Hand Howard zufolge andere Dinge tut. Wir sollten jedoch bedenken, dass Sie, obwohl Sie Blades mit einer Hand spielen können, wissen, dass Sie kein "Entarteter" sein sollten.

Ernsthaft, es gibt ein Anmeldeprogramm auf bethesda.net/play wo Sie die Chance haben, das mobile Spiel früh zu spielen. Sie sollten Blades auf allen aktuellen iOS- oder Android-Geräten abspielen können.

Zu guter Letzt erfahren Sie mehr über The Elder Scrolls: Klingen durch Schlagen auf bethesda.net.