THQ Nordic erwirbt Kingdoms Of Amalur IP und andere Vermögenswerte der 38 Studios

THQ Nordic sucht nach Spielen, die einmal speziell für Gamer gedacht waren, auch wenn diese Titel zu dieser Zeit unterdurchschnittlich waren. Der Herausgeber plant, sie mit anderen Spielen, die sie auch entwickeln und veröffentlichen, zum Leben zu erwecken. Eines der vielen von THQ Nordic erworbenen Spiele ist 38 Studios Königreiche von Amalur und die sonstigen Vermögenswerte des Unternehmens.

Wenn Sie nicht wissen, Königreiche von Amalur kam im frühen 2012 heraus (Februar 7th, um genau zu sein) und ist ein Action-Rollenspiel für PC, PS3 und Xbox 360. Das Spiel wurde von Big Huge Games und 38 Studios entwickelt und von Electronic Arts veröffentlicht.

Schneller Vorlauf zum September 2018 und THQ Nordic hat das IP erworben und lebt damit Investor Relations Seite das beschreibt, worum es dem Unternehmen geht:

„THQ Nordic erwirbt, entwickelt und veröffentlicht PC- und Konsolenspiele für den globalen Spielemarkt. Das Kerngeschäftsmodell besteht aus der Akquisition etablierter, aber derzeit unterdurchschnittlicher Franchisen und
sukzessive verfeinern. "

Die obigen Informationen bezüglich des Erwerbs von Königreiche von Amalur geistiges Eigentum und andere Vermögenswerte von 38 Studios (einschließlich des aufgegebenen MMORPG-Projekts “)Kopernikus”) Wurde am veröffentlicht THQ Nordic's Twitter:

Auf der Investor-Relations-Seite, die das Kerngeschäftsmodell feststellt, besteht das Erwerben von etablierten, aber derzeit unterdurchschnittlichen Franchise-Geschäften und deren "sukzessive Verfeinerung", was hoffentlich bedeutet, dass wir bessere Versionen dieser IPs im heutigen Spielemarkt sehen.

Die letzten IPs, die THQ Nordic vor einem Monat (August 2018) erworben hatte, waren die Timesplitters Franchise und Second Sight von Entwicklern Free Radical Design. Es wird interessant sein zu sehen, was THQ Nordic mit diesen IPs anstellen wird, und ob sie weitere Entwicklerteams haben werden, die dabei helfen, diese jetzt toten Titel zum Leben zu erwecken.

Über ein Übersichtsvideo des YouTube-Kanals können Sie sich das aktuelle Gameplay-Material jederzeit ansehen GameNewsOfficial, wenn Sie nicht wissen, wie das Spiel aussah / gespielt wurde: