GOG.com öffnet FCK DRM, um Anti-DRM-Praktiken zu fördern

FCKDRM

CD Projekt Red und GOG.com sind in letzter Zeit unter Beschuss von Social Justice Warriors geraten, aber das Unternehmen hat kürzlich eine neue Website namens FCKDRM.com eröffnet, um das allgemeine Publikum vor den Gefahren von DRM zu warnen. Dies kommt ironisch, kurz nachdem Irdeto angekündigt hat, dass sie ähnliche Lösungen verwenden werden Denuvo als Anti-Cheatsystem.

Torrent Ungewöhnlich berichtet, dass die neue Website für Anti-DRM-Praktiken wirbt und Spieler (insbesondere) vor den Gefahren von DRM warnt, wovon die Kernspieler seit einem Jahrzehnt zu überzeugen versuchen. Erst als ein EA Origin-Benutzer von all seinen Spielen ausgeschlossen wurde, wachten einige Leute endlich auf und stellten fest, dass die Shills ihnen eine gefährliche Lüge über die Vorteile der volldigitalen Zukunft verkauften, die mit Einschränkungen und Urheberrechten betrieben wurde Schutzmaßnahmen, die durch die Branche fließen, wie Venen, die von einem Herzen aus DRM angetrieben werden.

Wenn Sie besuchen die FCKDRM.com WebsiteEs hat eine Liste von dem, was Sie bekommen und was Sie verlieren, wenn Sie ein Produkt kaufen, das mit DRM beladen ist.

Wie auf der Website erklärt ...

„Spiele mit DRM enthalten eine Schicht Software oder Code, die über das hinausgeht, was zum Spielen des Spiels erforderlich ist. Heutzutage sendet DRM Ihre Informationen an einen Online-Server. Dort kann überprüft werden, ob Sie Dateien berührt haben, oder der Zugriff wird vollständig verweigert, sofern Sie nicht an einem anderen Ort angemeldet sind.

 

„Mit anderen Worten, DRM ist da, um zu hinterfragen, was Sie auf jedem Schritt tun.
Warum sollten Sie sich für DRM interessieren?

 

„Weil in deinen Spielen ein Killswitch eingebaut ist. Sicher, DRM wirkt sich momentan möglicherweise nicht auf Sie aus, aber Unternehmen haben den Schlüssel in der Hand und lassen Sie nur so lange ein, wie Sie wiederholt nachweisen können, dass Sie Eigentümer sind. Solange Sie mit dem Internet verbunden sind. Solange ihr DRM fehlerfrei funktioniert. Solange sie noch da sind.

 

„Soll die Beweislast also bei Ihnen liegen? Vertraust du jemandem, der dir nicht vertraut? “

Die Website fördert nicht-DRM-Websites, wie das digitale Vertriebsportal Bandcamp, die Project Gutenberg-Website für Bücher und Moving Image Archive für Filme.

Natürlich nutzt GOG.com auch die Möglichkeit, seine eigene Website für die DRM-freie Verbreitung von Videospielen zu nutzen.

GOG.com lädt auch andere DRM-freie Digitaldistributoren ein, ihre Website oder Dienstleistungen auf der Website zu sehen, indem sie sich per E-Mail an iwantto (at) fckdrm.com wenden.

Dies entbindet GOG.com und seine Muttergesellschaft CD Projekt Red natürlich nicht davon, sich ständig für SJW zu engagieren oder das Knie vor der Gemeinschaft der beständig empörten Mitglieder der Intersectional Inquisition zu beugen.

Erst kürzlich entschuldigte sich CD Projekt Red, die Muttergesellschaft von GOG.com, für das Twittern eines Witzes mit dem Titel „Haben Sie gerade ihr Geschlecht angenommen?“, Der dazu führte, dass sich SJWs aus jeder Ecke der sozialen Medien schlichen, um das Unternehmen wegen „Transphobie“ anzugreifen ”. Stunden später die Firma löschte den Tweet und entschuldigte sich bei SJWs. Dies ist das dritte Mal, dass sich das Unternehmen bei SJWs entschuldigt hat.

GOG.com wurde auch gefangen einige der politisch aufgeladenen Überprüfungen löschen für das sehr politisch aufgeladene Anti-Brexit-Spiel, Nicht heute Nacht.

GOG.com scheint die SJWs besänftigen zu wollen und bekämpft gleichzeitig DRM.

(Danke für den News-Tipp Correctus)